von BK-Nils | 04.05.2018 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Kraken Wargames: Mauer Preview

Bei Kraken Wargames auf Facebook gibt es eine kleine Vorschau auf ein kommendes Geländestück.

Kraken Wargames Wall Preview

We are working on something new for you…..

Quelle: Kraken Wargames auf Facebook

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

Deep Cut Studio: Titanicus Matte

18.08.20183
  • Terrain / Gelände

Thomarillion: Neuheiten und Previews

17.08.20181
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Kromlech: Neuheiten

16.08.2018

Kommentare

    • Hab’s noch nie so gemacht, aber ich würde den Hartschaum mit einem spitzen Cutter-Messer fein einritzen und mich dabei an realen Rissen in Mauern orientieren (Google-Bildersuche). Danach den Schnitt mit Metall/Modellier-Werkzeugen nachziehen, einige Stellen hineindrücken/vertiefen und die Ränder ausfransen. Ist sicherlich etwas Übung nötig, bis es realistisch aussieht, aber nach ein paar Versuchen sollte man annehmbare Ergebnisse erzielen können.

    • Da bin ich ganz bei Michael: Mit etwas Übung und realistischem Anschauungsmaterial kann man das sehr gut hinbekommen. Sehr zu empfehlen an der Stelle sind die Workshops (und/oder Videos) vom fliegenden Holländer Gerard Boom (http://www.shiftinglands.com/). Da bekommt man einen recht guten Einblick in die Grundtechniken und kann, aus eigener Erfahrung, viele viele Fragen stellen, über wie man was machen kann, und erhält immer tolle Tipps dazu von ihm.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück