von BK-Herr Kemper | 27.04.2018 | eingestellt unter: Kickstarter, Terrain / Gelände

Kickstarter: 3D Printable Scifi Structures

Project Mobius hat einen weiteren Kickstarter mit 3D-Modellen aus dem Bereich SF gestartet.

Project Mobius 3D STL KS

Projekt:

Just want to say thank you to all the support again from my previous scifi structures and scifi spaceships kickstarter projects. To continue showing my appreciation I am planning to release a „volume 2“ of my 3D printable scifi structures!

Learning from my first scifi sctructures kickstarter, I have designed these new ones you will be getting at roughly 28mm scale. So if you want to rescale it for 25mm simply slice the models at 89% or 21% for 6mm (for BattleTech etc). This time around I have also tried something new and designed a few interior decorations like the mobile shield generator for troops to carry, retractable walls (both retracted and raised version) as well as a war room overhead display.

You will be getting all 14 scifi structure sets and pledge goals in STL file format (NOT THE PHYSICAL MODELS). If you pledge for the Ultimate Complete Set or Ultimate Complete Set Early Bird you will be getting all 14 scifi structures, pledge goals PLUS all 14 scifi structures and 6 pledge goals from previous „volume 1“.

Here is a list of models you will be getting:

  • mobile shield generator for infantries
  • water treatment facility
  • hibonite mining facility
  • solar panel generators
  • retractable walls (two versions: retracted and raised)
  • temple ruin
  • teleporter
  • floor turrets (two versions: deployed, retracted)
  • communication tower
  • war room
  • nuke/missile silo structure
  • building ruin
  • storage container
  • oxygen extractor v2
  • stretch goal #1 – interior door (2 versions: closed / opened)
  • stretch goal #2 – power generator with individual power cell
  • stretch goal #3 – control panels (3 versions: small, medium and large)
  • stretch goal #bonus – floor turrets v2 (2 versions: turrets and missiles)
  • and 2 more in the pipeline

By supporting my campaign, I will be able to continue designing and sharing more high quality models. The fund (after Kickstarter fees) will be invested on the time in designing the models, cost of testing/prototyping the models, printer maintenance and ultimately help funding for future releases of more printable miniatures. Believe me or not I actually have an idea of what I want to design for the next campaign and it will be very different from what you have seen so far!

Note: All models are for personal use only and may NOT be used for commercial purpose (selling and/or distributing for profit).

Modelle:

Project Mobius 3D STL KS2 Project Mobius 3D STL KS3 Project Mobius 3D STL KS4 Project Mobius 3D STL KS5 Project Mobius 3D STL KS6 Project Mobius 3D STL KS7 Project Mobius 3D STL KS8 Project Mobius 3D STL KS9 Project Mobius 3D STL KS10 Project Mobius 3D STL KS11 Project Mobius 3D STL KS12 Project Mobius 3D STL KS13 Project Mobius 3D STL KS14 Project Mobius 3D STL KS15

Stretch Goals:

  • interior door (2 versions: closed / opened)
  • power generator with individual power cell
  • control panels (3 versions: small, medium and large)
  • floor turrets mk2 (2 versions: turrets and missiles)
  • storage facility for the storage container model (in concept phase)
  • space port with large hangar, small hangar (both hangars can be combined to form longer chain of hangars), extendable launch area (extension piece and an end piece)  (in concept phase)

Project Mobius 3D STL KS16 Project Mobius 3D STL KS17

Pledge Level:

Complete Set – 50,00 CAD

You will get the following in STL files

ENTHÄLT: 

  • all 14 structure sets
  • all stretch goals

Ultimate Complete Set Early Bird – 107,00 CAD bzw. später 135,00 CAD

You will get the following in STL files at early bird price

ENTHÄLT:

  • all 14 structure sets
  • all stretch goals
  • all 14 structures and 6 stretch goals from my previous campaign

Link: 3D Printable SF Structures Kickstarter

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Warploque: The Ram Raiders

17.08.20181
  • Fantasy
  • Kickstarter

Red Box Games: Hordes of the auld world KS

17.08.20187
  • Fantasy
  • Kickstarter

Fireforge Games: Untoten Ritter

17.08.2018

Kommentare

  • Na ja, da ich selber einen 3D Drucker besitze, der Tag und Nacht läuft. Und über 14 Jahre Erfahrung mit Inventor hab, finde ich diesen Kickstarter mal wieder extrem uninteressant. Ich kann alles ohne wirklich große Mühe auch selber erstellen.

    Aber für die ohne 3D Drucker ist dieser Kickstarter bestimmt interessant…

    • Jo, dass stimmt. Wobei ich viele der Gebäude gut für meine Space Marines gebrauchen könnte. Außer ein paar selbstbauvideos gibt es dazu aber wenig im Netz.

      Dawn of War II hatte schicke Gebäude für die Jungs, warum macht sich da nicht mal wer dran?

      Und 2. Frage wäre, was würden die Gebäude für 28mm an Druckmaterial kosten?

      courage and honor

      • @ nice

        Schau dich doch mal bei shapeways.com um. Da kann man sicher mal den einen oder anderen nach sowas fragen.

  • Ich habe auch beim ersten Teil diese KS mit gemacht. grundsolide Files die man ohne große Nachbearbeitung drucken kann. Das einzige, ich finde die Gebäude passen im Maßstab nich so wirklich zu einem Spielsystem, aber die Größe verändern, kann man ja sehr einfach in jeder gänige Drucksoftware.

  • Oh man. Bald wird Gelände selber basteln (das schönste am Hobby) gar nicht mehr nötig sein, oder zumindest wird es coolere Sachen zu kaufen geben.

    • Du kannst immer noch selber basteln niemand hält dich auf…

      Und 3D Drucker sind nur ein Werkzeug nicht das mass aller dinge noch haben sie eine Change gegen Massenproduktion.

      • Ja, man könnte sich auch Miniaturen selbst kneten, aber… Ich nehme das, was am besten aussieht.

  • 3D Drucker interessieren mich auch ziemlich. Allerdings habe ich mir noch kein Modell ernsthaft angesehen. Und ich habe ehrlich gesagt auch keine Stelle in meiner Wohnung, wo ich so einen Trumm hinstellen könnte, wo der dann über Tage durchlaufen kann.

    Aber die Vorteile liegen echt auf der Hand. Eigenes Gelände aus dem Drucker, individuell gestaltet. So ein Kickstarter ist dann natürlich gut, wenn man mit der Materie noch gar keine Ahnung hat, denn ich denke mal, dass das Erstellen von eigenen Geländestücken doch ein ordentliches Maß an Einarbeitung in die Software erfordert.

  • Es gibt ja zur Zeit viele Kickstarter mit Gelände zum selber drucken, was ich prinzipiell sehr interessant finde. Aber immer wenn ich gucke dass ein halbwegs anständiger Drucker wohl um die 1000€ kostet und die Dinger am Laufen zu halten wohl noch ein eigenes Hobby ist, dann denke ich mir: für die 1000€ kann ich mir einiges an Gelände kaufen und muss mich nicht auch noch mit dem Drucker selbst beschäftigen. Zeit ist leider Mangelware…

    • Finde es nur für Gelände auch zu teuer, bemalen muss man den Kramn ja immer noch und das Basteln selbst macht mir eigtl am meisten Spaß. Interessant wird es imho erst, wenn man sich Fahr-/Flugzeuge drucken kann. Da hab ich schon sehr coole Sachen gesehen.

    • Na es sind inzwischen eher 350 als 1000 Euro für was brauchbares, die Zeit sich damit auseinanderzusetzen muss man aber natürlich trotzdem finden. Für mich hat sich der 3D Druck schnell als weiteres Hobby etabliert und es macht mir inzwischen auch viel Spaß an meinem Drucker rumzuschrauben.

      Was das Gelände anbelangt: Die meisten Spieltische sind da leider eh chronisch unterversorgt. Allein um ein Szenario ordentlich mit Gelände abdecken zu können, könnt ich locker 1000 Euro ausgeben. Wenn ich da z.B. an die Massen an Häuschen denke, die ich für WW2 Normandie gedruckt habe… phew 😉

    • Für Gelände und Dinge die nicht mit massig Details vollgestopft sind braucht man keinen 1000€ Drucker.
      Das geht deutlich günstiger.
      Es sei denn man erwartet Spritzguss Qualität und will ua. Figuren drucken… ;D

  • Nicht schlecht, wenn man unbedingt diese Design haben möchte.
    Ansonsten findet man zb. bei thingiverse massig brauchbaren Kram den man für diverse Maßstäbe
    skalieren kann. Da braucht es bei der Suche nur ein bissel Geduld.
    Einfach mal zb. „Bunker“ eingeben und schauen was die Designer noch so gemacht haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück