von BK-Herr Kemper | 19.10.2018 | eingestellt unter: Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: 2. Edition Pre-Release auf der SPIEL

Freebooter Miniatures hat seinen Klassiker „Freebooter’s Fate“ komplett überarbeitet und wird auf der diesjährigen SPIEL ’18 in Essen einen Pre-Release der 2. Edition zeigen.

Freebooter’s Fate – 2. Edition

Pre-release auf der Spiel 2018 – die 2. Edition von Freebooter’s Fate!

Freebooters Fate 2 EditionFreebooters Fate 2 Edition2 Freebooters Fate 2 Edition3 Freebooters Fate 2 Edition4 Freebooters Fate 2 Edition5 Freebooters Fate 2 Edition6 Freebooters Fate 2 Edition7

  • überarbeitete Regeln
  • neues Design
  • neue Charakterkarten
  • neue Spielkarten
  • Boote
  • Piraten
  • und, und, und…

Quelle: Freebooter Miniatures

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: November-Neuheiten

12.11.20184
  • Freebooters Fate
  • SPIEL

Freebooter’s Fate: Mehr Previews für die Spiel

24.10.20185
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: September Neuheiten

14.09.201813

Kommentare

  • Ui, da bin ich ja erstmal freudig erregt! 😊
    Hoffe auf gute Änderungen und nicht nur Änderungen der Änderung wegen. Die neuen Charakterkarten zB sehen auf den ersten Blick nicht viel anders aus als die alten, beinhalten jetzt aber noch Symbole.
    Bin gespannt auf mehr Infos!

  • Ui da bin ich ja erst einmal nicht begeistert. Da schon die ! Edition schon lange nicht mehr bei uns gespielt wird. Da wird sich dadurch auch nichts mehr ändern.

  • Ich finde das sind erst mal gute Neuigkeiten…verstehe auch „JensIch“ nicht wirklich…wenn doch die erste nicht mehr gespeilt wird, vielleicht wird das System ja jetzt so angepasst, dass es wieder für euch intressanter wird??!

    Ein Buch, in dem ich gesammelt alles finde, das fände ich schon mal knorke. Ich hab zwar tehoretisch alles zum Spielen daheim, bin aber nie dazu gekommen. Vielleicht kommt mit der 2. Eidtion jetzt neuer Schwung und ich packe das Projekt auch mal an. Wäre doch gelacht!

  • Durch die zwei großen Erweiterungen und vielen „Tales of Langfall“-Heftchen waren spezielle Regeln zu einzelnen Figuren oft leider schwer zu finden. Hinzu kam das offizielle Errata-PDF, das immer weiter wuchs und wuchs … Aus meiner Sicht ein richtiger und wichtiger Schritt, alle Regeln zu bündeln und hoffentlich auch ein paar Mechaniken zu überdenken: Ob man zum Einsatz einer Fähigkeit z.B. eine Dublone oder Pistole ziehen muss, ist gefühlt egal, aber bislang musste man trotzdem meist im Regelbuch nachschauen, um sicher zu gehen. Das könnte man u.a. einheitlicher machen, um das Spiel zu beschleunigen.

  • Ich verstehe leider nur nicht, wieso nicht endlich Schiffe und Regeln für Seegefechte kommen 🙁
    Da warten ja viele Hardcorefans schon seit Beginn drauf.

    Das buch wird aber auf jeden Fall gekauft. 😀

    Gibt es denn eine Messefigur auf der Spiel?

  • Ich habe vor kurzem erst meine komplette Sammlung aufgelöst und verkauft, inkl. sämtlicher Limitierten Minis. Ein Wiedereinstieg kommt daher leider nicht mehr in Frage – dafür ist diese Ankündigung schlichtweg zu spät. Wäre die früher gekommen, hätte ich den Schritt evtl. überdacht. Schade

  • Ich habe zwar eine recht große Sammlung an Amazonen und Söldnern, aber ich denke dass ich nicht weiter kommen werde, als das Buch einmal durch zu blättern.
    Ich finde es schade dass die Matrosen von FF sich nicht trauen ein neues Spiel zu entwickeln. Sicher ist der finanzielle Aspekt, für mich als Laien, nicht zu unterschätzen. Jedoch haben FF doch alles was man braucht:
    – Eine recht große Spielerschaft (gefühlt hat irgendwie jeder was von Freebooters)
    – ein sympathisches Unternehmen mit netten Mitarbeitern (so wie ich sie zumindest kennenlernen durfte)
    – Kreativität und wahrlich schöne Modelle
    – Super Studiomaler inkl. schönen Geländebau
    Alles einfach stimmig.
    Natürlich ist der Mark hart umkämpft, daher kann ich auch verstehen dass man die Ressourcen die man aufbringen kann, gezielt auf FF lässt.SciFi Skirmisher gibt es eben zu genüge, FF füllte eben eine Nische aus die vorher noch unbesetzt war. Wenn sie also was neues entwicklen sollten wäre ich wohl direkt dabei und würde sofort was holen. Vllt ein Gangster Fantasy Ding in den Zeiten der Prohibition … man könnte dementsprechend direkt bei den Ru(h)mpunkten bleiben.

    Meine bescheidene Meinung

    Euch ein schönes Wochenende.
    mfg

    ps: Ich finde die neuen Modelle echt hübsch!

    • Hm, aber die Spielerschaft ist doch eine Piratenspielerschaft.
      Wenn man jetzt ein Science Fiction (oder Gangster) Spiel rausbringen würde, hätte es mit dem ursprünglichen Spiel ja nichts mehr zu tun und müsste sich erst eine vollständig neue Spielerschaft erkämpfen. Wie sollte dies gelingen?

  • Ich finds gut und freu mich drauf, war schon ein gewaltiger Regelwust zuletzt.
    Und auch die neuen Karten gefallen mir, weil die Informationen die gleichen sind, aber schöner geordnet und schneller zu sehen.
    Ich hoffe das Balancing passt.
    Vorbestellt ists schonmal. 🙂

  • Habe FF schon seit Jahren nicht mehr gespielt, auch weil die Mitspielerschaft gegen Null geschrumpft ist.
    Aber ich bin Sammler, schon bevor es FF gab habe ich die Armada gesammelt.
    Jetzt bin ich richtig neugierig und freue mich auf die Spiel.
    Da ist es FF gelungen mich richtig neugierig zu machen.

    Bis in 6 Tagen,…. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.