von BK-Christian | 22.03.2018 | eingestellt unter: Science-Fiction

Forge of Destiny: Bilder und Informationen

In Russland wird an einem neuen Sci-Fi-Tabletop gearbeitet und wir haben mal Bilder und Infos für Euch zusammengetragen.

FoD Forge Of Destiny Previews 18 FoD Forge Of Destiny Previews 19 FoD Forge Of Destiny Previews 20 FoD Forge Of Destiny Previews 21 FoD Forge Of Destiny Previews 22

Good evening everyone! The CHoD starter army just had their professional photo session finished We are very happy with the quality of pics, as well as (obviously) the skill of our painter Hope you enjoy how these guys came out!

FoD Forge Of Destiny Previews 1 FoD Forge Of Destiny Previews 2

Last but not least – the Shattered! On renders are the slightly updated versions of the painted mechs – we made some joints stronger and some balls and sockets larger so that the assembly is overall better and mechs are more stable. Shattered, in our opinion, do a nice job at countering with „fleshiness“ of other FoD forces 🙂

FoD Forge Of Destiny Previews 3 FoD Forge Of Destiny Previews 4 FoD Forge Of Destiny Previews 5 FoD Forge Of Destiny Previews 6 FoD Forge Of Destiny Previews 7 FoD Forge Of Destiny Previews 8 FoD Forge Of Destiny Previews 9

The FALCON Militia are ready! These are the minies that you could have seen on our letsplays on BoW Now they are here once again after a proper photo session! Have a great week and stay tuned!

FoD Forge Of Destiny Previews 10 FoD Forge Of Destiny Previews 11 FoD Forge Of Destiny Previews 12 FoD Forge Of Destiny Previews 13 FoD Forge Of Destiny Previews 14 FoD Forge Of Destiny Previews 15 FoD Forge Of Destiny Previews 16 FoD Forge Of Destiny Previews 17

Good day, everyone! The Brakkan Hunters had their professional photos taken and are ready for the KS 🙂 Have a great weekend!

Weitere Infos zum Spiel und den Machern gibt es auch:

In the late year 2014 two guys who played tabletop games for many years (more than a decade to be exact) and who already participated in various projects as rules designers, background/lore writers and game testers decided to create a game of their own… 3,5 years passed surprisingly fast. We joined forces with Dave Saunders from Megalith Games, we founded our company, created a team of over a dozen of extremely talented people, designed four factions with beautiful miniatures, an all new world rich in flavor and colours, and a rule set that is both easy to use and difficult to master. Forge of Destiny is not just a business project for us – its our main hobby, inspiration and a result of countless hours of work. But we are happy for every hour that we spent developing the game – we became better designers, better friends and got the necessary understanding of the sophisticated world of creating miniatures wargames.

Fast, brutal and deep in tactical possibilities, FoD is played with 32 – 35 mm metal miniatures on a randomly generated battlefield, providing players with endless options. With the majority of units and models having only a single wound, generals included, the game is both aggressive and rewarding. Battles in FoD can easily be scaled from a small skirmish to a full-scale engagement without adding any extra sophisticated game rules. Rules of FoD will be available for free together with a downloadable Print-And-Playe version of the game!

We will be infinitely happy if you give us your feedback, ideas and suggestions. Our aim is to create an interesting game and you can help us make it better.

Thanks for visiting our page! Stay tuned for more info as we are getting closer to release

Best regards, FoD team

Wir beobachten die Entwicklung von FoD weiter und halten Euch auf dem Laufenden.

Quelle: Forge of Destiny bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Antenocitis Workshop: Eagle STL

12.12.20182
  • Science-Fiction
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Previews für März

12.12.20183
  • Fantasy
  • Postapokalypse

Kimera: Neuheiten

12.12.20182

Kommentare

    • Hab ich auch erst gedacht als ich die Minis gesehen habe, aber wenn ich das richtig überflogen habe eher 30-35mm. Dafür sind die Minis echt unterirdisch finde ich.

  • Die Läufer gefallen mir richtig gut, auch wenn sie mich stark an beyond the gates of antares erinnern – nur in schöner 🙂

    Der Rest ist mal abgesehen von der Studiobemalung eher so lala.

  • Um mich aus dem anderen Thread zu wiederholen:

    Tatsächlich liegt es an der Kamera. Die exakt gleichen Figuren sehen auf den bisher veröffentlichten Bildern deutlich besser aus. Und da ich alle diese Minis in Natura gesehen habe, kann ich bestätigen, dass die Bemalung auf keinen Fall so aussieht.

    Meiner Ansicht nach ist das Problem der weiße Hintergrund. Wer schon mal Schnee abgelichtet hat kennt das Problem. Entweder man hat grauen Schnee oder weißen, muss aber mit Abbildungsproblemen beim Rest kämpfen. Hier dürften die Algorithmen zu brutal eingegriffen haben aks versucht wurde das Weiß als Weiß darzustellen.

      • Mag sein, das die keine eigenen Marken im TT in Rußland haben, ihr Handwerk scheinen sie da drüben jedoch zu verstehen. Ich hab aus Rußland FW-Kopien, die besser sind als meine original Forge World Modelle…

      • Ok, Leute, jetzt mal Klartext: Es gibt natürlich KEINE legale Quelle für Forge World Abgüsse (oder irgendwelche anderen Abgüsse von urheberrechtlich geschützten Modellen).

        Wer so etwas verkauft, der macht sich strafbar, und hier kann mir niemand erzählen, dass er das nicht weiß. Und wenn hier weiter Tipps und Tricks für Gesetzesverstöße ausgetauscht werden, dann werde ich das persönlich und sehr nachhaltig unterbinden!

      • Verstoß gegen die Kommentarrichtlinen, ok „Your house, your rules“

        Nicht desto trotz verbitte ich mir jedoch solche Unterstellungen wie „Und wenn hier weiter Tipps und Tricks für Gesetzesverstöße ausgetauscht werden“

      • Das hat überhaupt nichts mit einer Unterstellung zu tun und darüber diskutiere ich auch nicht.
        Wer wissentlich bei Produktpiraten kauft, der begeht einen Gesetzesverstoß, und wer Hinweise gibt, wo solche Fälschungen zu finden sind, der hilft genau dabei. Und da ist es mir auch egal wie unkonkret diese Hinweise am Ende aussehen.

      • Angesichts dessen, was Zvezda schon so alles gemacht hat in der Vergangenheit, quasi von einem TT-Entwicklungsland zu sprechen, ist etwas befremdlich.

        Ich persönlich kann nicht verstehen, wie man glaubt, auf dem eh schon überfüllten Tabletop-Markt mit solchen Sachen Erfolg haben zu können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden…

      • Also wenn es danach ginge, dann hätte keine Firma je ein Spiel auf den Markt bringen dürfen, nachdem die ersten großen Firmen wie GW auf den Markt kamen. Und die Firmen fangen halt nicht alle mit Millionen an Bankenkrediten an, sondern müssen zu Anfang alles aus der Garage heraus stemmen. Da wird die ganze Zeit nach der Ehrlichkeit bei KS geschrien aber wehe eine Firma kommt dann mal und steckt wirklich am Anfang, dann werden auf einmal die Maßstäbe der etablierten Firmen angelegt.

    • Hat hier irgendjemand gefordert, jeder Newcomer müsse gleich das Niveau der Top Players erreichen? Und auch bei kleinen, neuen Unternehmen darf man eine gewisse Qualität erwarten. Wo genau die Messlatte aber liegt, muss halt jeder potentielle Kunde für sich selbst entscheiden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.