von BK-Markus | 14.01.2018 | eingestellt unter: Dropzone Commander

Dropzone Commander: Neue Kommandanten

Hawk Wargames präsentieren neue Kommandanten für Dropzone Commander.

Dropzone Commander Neue Kommandanten 01 Dropzone Commander Neue Kommandanten 02 Dropzone Commander Neue Kommandanten 03 Dropzone Commander Neue Kommandanten 04 Dropzone Commander Neue Kommandanten 05

Today we bring you some of the new commanders that have come off the painting desk earlier today along with a preview to some of the buildings we have been developing.

Dropzone Commander wird in Deutschland über den Verlag Martin Ellermeier vertrieben.

Quelle: Hawk Wargames auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Dropzone Commander

TTCombat übernehmen Hawk Wargames

25.10.201747
  • Dropzone Commander

Dropzone Commander: UCMS Avenger wird verkauft

30.07.201712
  • Dropzone Commander

Dropzone Commander: Zweite Edition

22.07.20175

Kommentare

  • Bis auf das Resistance-Krabbelvieh sind die ja schon länger bekannt, die PHR-Lady ist Aurelia Felix mit ihrem umgebauten Poseidon, und das Scourge-Ding ist die als Dschungelteufel bekannte Dame.

    Schön, dass die endlich rauskommen, der Studio-Paintjob ist allerdings um Welten schlechter als alles, was Gary je abgeliefert hat (gerade bei Aurelia)….

    Bin mal gespannt wie es dann jetzt weitergeht, fehlen ja immer noch ein paar Modelle.

    • Ich finde die Fotos auch nicht wirklich gelungen. Was Dave geknipst hat, war ja schon immer eine Augenweide und nicht nur ein Mal mein Bildschirmhintergrund. Gut ausgeleuchtet, schönes Motiv, toll arrangiert. Aber hier ein paar alte Häuser mit weißem Hintergrund und alle drei auf ein Bild geklatscht… :-/

  • Von Dropfleet/-Zone hört man ja leider fast überhaupt nichts mehr.
    Dropfleet hatte mich kurz geködert, aber es dauert einfach zu lange, bis das deutsche Regelbuch raus kommt (falls es überhaupt kommt). Da bin ich jetzt völlig enthyped.
    Tja, warte ich halt bis GW Raumflotte Gothic neu aufgelegt hat.

    • Das ist natürlich dein gutes Recht aber ich verstehe echt nicht wie so große Teile der Community so ungeduldig sein können. Es gab einen riesen Umbruch der so auch sicher nicht geplant war – TT Combat braucht jetzt halt ein bisschen Zeit das ganze in die richtigen Bahnen zu lenken.

  • Ich finde es aktuell auch ziemlich ruhig um Hawk Wargames. Seit Dave nicht mehr am Ruder steht, kommen da kaum mehr Infos raus. Bei Dropfleet bin ich auch ziemlich ernüchtert mittlerweile, leider…

  • Cool, endlich wieder ein Lebenszeichen.

    Hat mich nicht gewundert, das so lange nichts gekommen ist. TTC sind wahrlich nicht die schnellsten. Die Firma ist schon immer etwas behäbig gewesen. Da dauert so was dann.

    Ich hoffe, jetzt geht es langsam wieder los. Und das die Pause Ihnen nicht zu sehr geschadet hat.

    Bin immer noch sehr begeistert von Dropfleet. Tolle Modelle und sehr eingängiges Regelsystem. Neben ASF dass einzige Spiel, dass ich letztes Jahr regelmäßig gezockt habe.

    Ich hoffe mal, dass Dropfleet/Dropzone eine Zukunft haben. Beide Spielsysteme habe ein Weiterleben echt verdient.

    Wobei ich bezweifle, dass da noch eine deutsche Übersetzung kommt. Ich glaube nicht, dass man bei der ganzen Unsicherheit, bezüglich des ganzen Brexitblödsinns, großartig in so was investieren wird.

  • Den Krabbler werde ich sicher für meine Epic Orks holen. Wenn es sich anbietet vielleicht auch noch fürs Chaos, dafür muss man das Modell aber erstmal in den Händen halten. Toller Release, für Epic

  • Gibtes neuerdings eine verstärkte Tendenz Dinge immer negativ zu sehen oder hab ich was verpasst? Ich kann ja verstehen, dass man sich Sorgen macht wie es weitergeht. Aber teilweise ist das nur noch Schwarzmalerei ohne irgendwelche Basis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen