von BK-Christian | 11.10.2018 | eingestellt unter: Community

Diced: Folge 95 online

Die neue Folge von Diced ist da!

In Folge 95 der Sendung über Tabletop- und Miniaturen habe cih einen Ausflug nach England gemacht. Um genauer zu sein nach Nottingham, denn dort befindet sich nicht nur das HQ von Games Workshop, sondern auch eine ganze Menge andere Firmen und Persönlichkeiten aus der Welt des Tabletop. Ich habe großartige Einblicke in Arbeitsprozesse gewinnen können und drufte das eine oder ander Spiel anzocken. Außerdem habe ich die Everlasting Wet palette von Redgrass Games im test, sowie zwei nackige Amazonen von Freebooters Fate.

Die Themen des Videos im Detail:

Denis goes Nottingham
Es gibt sie, die Momente im Leben eines Hobbyisten, die sich nur sehr selten ergeben. Einer von diesen, ist es der englischen Stadt Nottingham einen Besuch abzustatten. Warum gerade Nottingham? Nun ja, diese Hobbyistenreise kann schon fast einer Wallfahrt nahe kommen, denn der Ort an dem Robin Hood seine Legende bildete, ist DER zentrale Knotenpunkt für die Miniature Wargaming Branche Englands, vielleicht sogar Europas oder der Welt.

Review: Everlasting Wet Palette von Redgrass Games
Liebe Hobbyisten, heute habe ich ein besonderes Review für Euch. Denne s geht weder um Miniaturen, noch Spiele, sondern um ein Tool zum Malen. Und zwar eine Nasspalette. Bitte was? Ich höre Euch jetzt schon: Eine Nasspallette? Warum soll ich denn dafür Geld ausgeben, die kann ich mir selber bauen. Diesen Gedanken hatte ich tatsächlich auch und bin relativ skeptisch an die ganze Geschichte rangegangen. Schauen wir also mal was die Nasspalette so drauf hat. Bei dieser handelt es sich um die Everlasting Nasspalette von Redgrassgames aus Frankreich.

Kurzreview: Tempelwächterinnen von Freebooters Fate
Ahoi Leichtmatrosen. Dieses Kurzreview geht endlich mal wieder zurück in die fiktive Karibik. Auf dem Tisch habe ich den Blister mit zwei Tempelwächterinnen von Freebooters Fate. Das Gefolge der Amazonen ist, wie alle Miniaturen von Freebooters Fate, aus Metall und besteht aus jeweils zwei Teilen plus dekoriertem Baseaufsatz. Bei dere rsten Figur ist es der Körper und der rechte Arm, bei der Anderen die komplette Figur plus dem Federaufsatz.

Kickstarter der Woche:
Die Entscheidung für den Kickstarter der Woche war dieses Mal gar nicht so leicht! Neben Modellen für Hero Quest und einem SciFi-Skirmisher mit Weltraumkatzen (Kilrathi anyone?) stach mir aber vor allem Forgotten Worlds ins Auge. Fireforge Games als Miniaturenschmiede aus Italien sind dank ihrer Plastikgussrahmen für historische Modelle schon länger gut auf dem Tabletop-Markt etabliert. Mit ihrem Kickstarter Forgotten Worlds sollen nun zum ersten Mal Fantasy-Modelle finanziert werden.

Das Video hat für den englischen Bereich deutsche Untertitel. Diese müsst Ihr dann einschalten 🙂

Quelle: DICED

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • SPIEL

SPIEL 2018: Brückenkopf Hallenpläne

23.10.201842
  • SPIEL

Mantic Games: Last Minute Helfer für die SPIEL

22.10.201810
  • Star Wars
  • Veranstaltungen

Szenario 2019: Upper Rim Themenbereich

12.10.20185

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.