von BK-Christian | 01.06.2018 | eingestellt unter: Community

Diced: Folge 86 online

Denis hat mal wieder eine neue Folge online gestellt!

Nach der Feiertagsbedingten einwöchigen Pause von DICED, ist die Show auf Rocket Beans TV rund um Brettspiele, Wargames und Tabletop mit Fokus auf Miniaturen und Figuren mit der Folge 86 wieder am Start. Und auch dieses Mal gibt es wieder Bemalung, Miniaturen und Tipps zum Thema Tabletop. Unter anderen stelle ich mehr Tabletopspiele vor, die zur Kategorie des Skirmish gehören, es gibt ein weiteres Einsteigertutorial zur Bemalung und He-Man stattet uns einen Besuch ab.

Die Themen des Videos im Detail:

Welche Tabletopspiele gibt es 2018 #1:
Zu Anfang von DICED habe ich einen groben Überblick über bekanntere Tabletops gegeben. Nun im Jahre 2018 hat sich einiges auf dem Markt getan und daher dachte ich mir mal, dass wir die Liste aktualisieren. Den Anfang machen Massenspielsysteme. Im letzten Video habe ich Massensysteme behandelt und nun kommen die Skirmisher drann. Also Spiele die man nur mit wenigen einzelnen Figuren spielt. Dafür gibt es keine genau definierte Anzahl und oft sind Übergänge auch fließend. Und natürlich kann hier die Liste nur einen kleine Einblick in die Vielzahl der Spiele aus dem Tabletop- und Wargaming bereich bringen.

Tutorial: Miniaturen bemalen für Anfänger:
Black lining n diesem Video möchte ich mich mal näher mit einer Maltechnik befassen, die ich zwar schon häufiger verwendet habe, aber noch nie direkt sepparat in einem Video erklärt habe. Dabei geht es um die Technik des Blacklining. Was genau ist aber das Blacklining? Beim Blacklining trennen wir manuell unterschiedliche Elemente der Figur voneinander. Im Endeffekt verstärken wir ein wenig den Effekt, denn das Washen erzielt, allerdings nicht auf allen Vertiefungen, sondern nur dort, wo sich zwei Elemente treffen, die nicht miteinander verwachsen sind.

Kurzreview: Kindheitsträume werden wahr.
Auf dem Kurzreviewtisch heute ist der Mann, der mein Kindheitsvorbild war, der Mann, dessen Frisur nur noch als anachronistisch bezeichnet werden kann, der Mann, dessen unrealisitsches Körperbild heute nur noch in der Gangster Rap Szene ideal ist. Natürlich geht es um He-Man.

Kickstarter der Woche:
Während Gregor im Zug sitzt, um seine Pflicht als Großwesir des Sultans zu erfüllen, läuft auf Kickstarter ein Projekt mit einer Mischung aus Geschichte und Fantasy. In Anno Domini 1666 geht es um Intrigen und Machtkämpfe im Wien des 17. Jahrhunderts.

Quelle: Diced

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Veranstaltungen

Puppensho(p)pen 2: Noch 2 Wochen!

17.10.20191
  • SPIEL

SPIEL 2019: Die Brückenkopf Hallenpläne

14.10.201924
  • Community

Tabletop-Network-ReRoll-Weekend: Bald!

10.10.20196

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.