von BK-Herr Kemper | 26.10.2018 | eingestellt unter: Kickstarter, Zubehör

Cult of Paint: Airbrush Kickstarter

Cult of Paint und Harder & Steenbeck haben sich zusammengetan und präsentieren einen Airbrush-Kickstarter.

Im wesentlichen werden hier bewährte H&S Spritzgriffel mit einem neuen Design versehen – die limitierten Modelle sind wohl leider schon weg 🙂

H&S ist ein deutscher Hersteller, der mittlerweile teil des IWATA-Konzern ist – die ihrerseits auch schon etwas länger hochwertige Airbrush-Modelle fertigen.

Das Projekt:

Cult Of Paint Airbrush Ks

Pledges:

Cult Of Paint Airbrush Ks21 Cult Of Paint Airbrush Ks22 Cult Of Paint Airbrush Ks23

Infos:

Cult Of Paint Airbrush Ks4 Cult Of Paint Airbrush Ks5 Cult Of Paint Airbrush Ks6 Cult Of Paint Airbrush Ks7 Cult Of Paint Airbrush Ks8 Cult Of Paint Airbrush Ks31 Cult Of Paint Airbrush Ks32 Cult Of Paint Airbrush Ks33

Zusammenfassung:

Stand: 54.000 GBP / Ziel: 7.500 GBP

Backer: 315

Ende: 12. November 2018 20:59 CET

Link: Cult of Paint Airbrush KS

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Canitaurs & Felitaurs: Kickstarter läuft

12.11.201820
  • Brettspiele
  • Kickstarter

ArenaBots: Kickstarter läuft

12.11.20182
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Chibi Siblings of Conflict: Kickstarter läuft

10.11.20181

Kommentare

  • Bei den ersten Bildern die im Netz aufgetaucht sind, dachte ich noch dass es ’ne AL Variante der Infinity (ähnlich der Evolution AL) wird. Aber nur weil die jetzt ’n Cult of Paint Schriftzug hat…? O.o

    Für den gleichen Preis bekommt man im H&S Konfigurator eine schwarze mit Wunschgravur.

    • Was anderes ist das auch nicht. Wenn man es genau nimmt ist das nur eine Sammelbestellung für gravierte H&S Airbrushes.

      Mit einem gar nicht mal so kleinem Aufschlag und höherem Porto.

    • Komische Kommentare hier… Stimmt, ein Mega Schnäppchen sieht anders aus, aber wer schon mal mit der Infinity gearbeitet hat wird die Änderungen am Trigger und am Düsen- /Nadelset zu schätzen wissen.

      Ich selber sehe eine Airbrush eher als Werkzeug – von daher brauch es für mich jetzt kein so elegantes Design zu sein. Aber hübsch sind sie definitiv.

      Ich denke mal das hier ist ein schöner Kickstarter für Fans, Liebhaber, Profis und für Leute, die erste Airbrush-Erfahrungen gesammelt haben und nun auf ein Highendgerät umsteigen wollen. Außerdem ein super Weihnachtsgeschenk… Werd‘ das mal unauffällig in Konversationen einfließen lassen.

      • Dein Kommentar ist sehr amüsant.
        Zum einen zeigt es mir das du absolut keine Ahnung hast wie eine H&S ab aufgebaut ist.

        Sonst wüsstest du das die abgesprochenen Änderungen effektiv nur einen leicht modifizierten Trigger, genauer eigentlich nur die Fingerauflage, umfassen. Alles andere bietet H&S seit Jahren das haben alle meine H&S ABs schon immer gehabt.

        Neue Nadel? Sieht für mich wie die normale Nadel aus. Und wenn es nicht die normale Nadel ist, wonach es wie gesagt nicht aussieht, würde ich gern wissen wie ich als Kunde an einen Ersatz komme? Kosten die dann weil Sonderanfertigung mehr als die ohnehin nicht günstigen H&S Nadeln? Oder gibt es keinen Ersatz sondern nur die normalen H&S Nadeln? Dann stellt sich die Frage nach dem Sinn der Nadel in eignen Design, was ich wie gesagt bezweifle.

        Und ich arbeite seit fast 10 Jahren mit der Evolution und der Infinity für mich hat diese Variante ausser der individual Gravur die es im Konfigurator auch gibt absolut nix kaufenswertes.

        Aso Anmerkung zum Trigger für mich als beidhändigen Menschen geht dieses Pseudo ergonomische Design gar nicht, weil ich den Trigger jedes mal umbauen müsste, wenn ich die Hand Wechsel.

        Sorry für mich ist das nur ein money grab, das klappt gut bei KS mit Werkzeug .

        Neben bei KS läuft bis Mitte November und im Dezember soll ausgeliefert werden? Bei einer individual Anfertigung?

        Da knistert das Bullshit O Meter aber hart im Orangen Bereich vor sich hin.

      • @Zyklopenschlange
        Einfach mal den Kickstarter durchlesen, dann findest du auch den Hinweis mit der neuen Nadel und der Nutzbarkeit für Rechts- wie Linkshänder. 😀
        Und ich bin mir fast sicher, dass die Hamburger dir auch gern die neue Nadel verkaufen.
        Wenn du nett fragst erklären sie dir bestimmt auch gerne die Unterschiede zur normalen Infinity.

        Für Leute wie mich und dich sind die Teile halt nix – aber wie gesagt vielleicht für Fans und Leute, die sich eh eine kaufen wollen.

        Aber nett, dass du dir die Mühe gemacht hast so viel zu schreiben. Was würden wir in sozialen Netzwerken nur ohne Monologe machen. 😉

      • Ja ich weiß das sie für links oder rechts Händer ist, ich habe bemängelt das sie im Gegensatz zu den normalen Pistolen immer um gerüstet werden müsste wenn man die Handwechselt, oder um es klarer zu machen der pseudo ergonimische Ansatz limitiert die Einsetzbarkeit.

        Und hab bei H&S mal nachgefragt und es handelt sich bei der Pistole um die normalen H&S Nadeln der aktuellen Generation. Und die Unterschiede zu der Normalen Infinity sind laut H&S Werkstatt Farbe und Gravur. Letztere ist geschützt die kann man nur von Cult of Paint bekommen alles andere ist von der Stange.

        Übrigens ist das hier nicht die erste und wird auch nicht die letzte Pseudo eigene Marke H&S sein sowas gab es schon mal in Pink und hieß alte Frieda, es soll auch noch andere Geben aber da weiß ich die namen nicht.

  • Ein Kickstarter und ein paar bunte Bildchen und schon verkauft es sich wie geschnitten Brot.

    Ich bleibe da bei meiner H&S ultra, die reicht für meine Zwecke.

  • H&S wurden zwar von IWATA gekauft, aber auf Betreiben des damaligen H&S Besitzers, der in den Ruhestand gegangen ist.
    H&S operieren vollständig eigentständig und produzieren noch in Deutschland.

    Ich frage mich warum das hier so prominent erwähnt wurde, das Iwata H&S besitzt, da das die Produkte nicht betrifft.

    • Naja, das weniger prominent anzumerken ist schon aufgrund der Kürze des Texts schwer möglich, und es gar nicht anzumerken auch keine tolle Lösung. Also alles gut.

    • Ich bin auch nicht der Meinung, dass das ein gutes Einsteigerangebot ist.
      Für Anfänger ist die normale Evolution die beste Variante und wenn man merkt, dass man da an die Grenzen gekommen ist, weiß man auch, was man selber braucht und worauf man subjektiv achten muss.

      Das Teil über nen KS als Nonplusultra zu verkaufen ist wirklich schräg. Aber klar, wenn die Handauflage genau das ist, was den Backern fehlt, dann ist das natürlich gut. Und wenn es dem Griffel wirklich einen so großen Bust gibt, bin ich mir sicher, dass H+S es in den Katalog aufnehmen wird.
      Mal schauen, was das Feedback sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.