von BK-Christian | 22.10.2018 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Battlefleet Gothic: Armada 2

Für die PC-Umsetzung von Battlefleet Gothic: Armada wurde ein neuer Teil angekündigt.

Battlefleet Gothic: Armada 2 ist eine ausgewachsene, hoch ambitionierte Fortsetzung des ursprünglichen Spiels mit noch mehr Content sowie größeren, noch beeindruckenderen Flotten, Schiffen und Strategien rund um die epischen Weltraumschlachten in der düsteren Zukunft von Warhammer 40.000.

  • Alle 12 Fraktionen des Original-Tabletop-Spiels
  • Drei Kampagnen, jeweils eine für das Imperium der Menschheit, die Necrons und die Tyraniden
  • Das erste Videospiel im neuen „Gathering Storm“-Szenario
  • Neue Benutzeroberfläche, noch intuitivere Steuerung und das epischste Battlefleet Gothic-Erlebnis aller Zeiten

FE Focus Battlefleet Gothic Armada 2 1

Battlefleet Gothic: Armada 2, the space RTS based on the classic tabletop game set in the Warhammer 40,000 universe, will run two pre-order beta phases ahead of its release on January 24th next year.

On this occasion, discover brand new screenshots of the game captured during gameplay, showing a few of the 12 factions playable in the game.

The betas will feature a selection of content, including all of the 12 factions aforementioned, the introduction of two of the three massive narrative campaigns, and much more. Players who pre-order between now and release will receive access to both betas, and their vital feedback will help make Armada 2 the best game possible.

FE Focus Battlefleet Gothic Armada 2 2

The first beta will take place in early December and is focused on multiplayer and balance. All 12 factions, the full multiplayer progression system, custom games, plus 2v2, 1v1, and versus AI will be available to everyone who pre-orders before or during this week-long event.

We will use this opportunity to listen to feedback on everything, from the balance of individual ships to the rate of unlocks. Custom fleets built of any combination of ships from a faction allow for a totally open system and Tindalos are looking forward to seeing what fans will cook up.

FE Focus Battlefleet Gothic Armada 2 3

Beta 2 will begin in January and run up to the launch of the game on the 24th. This will include all the content from Beta 1, including patches and improvements developed during the downtime, plus hours of single-player campaign content. Included will be the Campaign Prologue – acting as a tutorial and story set up – as well as the first sectors of two campaigns. It will give a preview of the ship-building, empire-conquering, narrative-driven offerings of Armada 2 and will be just a taste of the full game.

FE Focus Battlefleet Gothic Armada 2 4

Throughout and between both betas, we will be providing constant updates to fix bugs, apply balance changes, and track all the most important issues of the community.

All pre-orders will receive access to both betas, and come with a 10% discount. Those who own the original Battlefleet Gothic: Armada will instead benefit from a 25% discount.

Battlefleet Gothic: Armada 2 releases 24 January 2019 on PC. Beta 1 begins early December, and is available to all Steam pre-orders.

Quelle: Battlefleet Gothic: Armada 2

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Reviews
  • Warhammer 40.000

Unboxing: Speed Freeks

16.11.20184
  • Warhammer 40.000

FW: Adeptus Titanicus Separate Waffengussrahmen

14.11.20185
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer 40.000

FW: Adeptus Titanicus Erweiterungen

13.11.201819

Kommentare

    • Die zweidimensionale Darstellung ist auch das, was ich am Seltsamsten an dem Spiel finde. Das würde ja bedeuten, dass alle Planeten im Universum an einer Schnur hängen, wenn alles nur auf einer Höhe existiert.

      Im Tabletop hat das damals noch irgendwie funktioniert, weil man ja eine natürliche Begrenzung durch den Tisch hatte aber in einem 3d Spiel, wo in allen Zwischensequenzen alle Schiffe auf unterschiedlichen Ebenen fliegen, fällt das einfach zu sehr auf, das etwas fehlt.

      • Naja, es ist immer noch eine Umsetzung des Tabletopspiels.
        Homeworld und Star Wolves waren z.B. recht gut im 3D, spätestens da hab ich für mich aber gemerkt dass der „freie Raum“ nix wesentliches zum Spielgefühl bei Raumschlachten beiträgt. Sins of a Solar Empire und auch Gothic 1 sind völlig prima ohne 3D-Raum.

    • Dann Spiel Homeworld 2, da gibt es auch eine nahezu unerschöpfliche Mod-Community. Star Wars mod geht ganz gut, babylon 5 macht Spass, Star Trek bugte beim letzten mal, aber für Warhammer 40k gabs meines wissens noch nichts.

    • Ich bin jetzt schon ein paar Jahre aus den aktuellen Computerspielen raus aber um die Jahrtausendwende gab es ,,Homeworld“ und diverse Erweiterungen. Die hatten, meiner Meinung nach die Dreidimensionalität im Weltraum ganz gut dargestellt.

      • Ja, Homeworld war/ist wirklich klasse und für mich was Weltraumstrategiespiele angeht immer noch der Benchmark.

        Allerdings hat man bei Homeworld auch gesehen, dass 3D nur bedingt einen Mehrwerk bringt. Das hat bei Homeworld aufgrund des relativ langsamen Spieltempos sehr gut funktioniert aber wenn man mal ehrlich ist hat sich dann doch alles irgendwie relativ stark auf die X-Y-Ebene beschränkt. Bei schnellen Spielen wie Battlefleet Gothic Armada funktioniert das dann denke ich einfach nimmer. Im ersten Teil (den ich eigentlich sehr gut fand) kam es schon viel auf das Manovrieren an um den Gegner im richtigen Winkel zu halten. In 3D stell ich mir das schon recht kniffelig vor.

  • Durch den kurzen betatest zeitraum könnte man fast meinen es ginge primär darum noch irgendwie in 2018 etwas umsatzt zu erzeugen 🤔🤔

    Wie dem auch sei, wenn dass finale spiel wirklich gute reviews ( bzw bisschen besser wie teil 1) bekommt werde ich Ihm eine chance geben.

  • Ich denk ich werd mich da auch mal ran trauen müssen. Der erste Teil sah mir immer zu Hecktisch aus, aber die Liebe zum Hobby wächst ja immer weiter.

    Ist das eine möglichst genaue Umsetzung, also mit Würfeln usw., so wie bei BB?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.