von BK-Marcel | 08.03.2018 | eingestellt unter: Avatars of War

Avatars of War: März Neuheiten

Aus Spanien kommen diesen Monat zwei neue Minis.

AoW Sabretooth

Sabertooth Tigers are the biggest cat species of the Darklands.
Extremely insatiable predators capable of killing the largest prey with a single bite, thanks to their gigantic fangs.
Sculpted by Raúl Valiente

Ein Alpha Sabretooth kostet 14,95 EUR.

AoW Vampir Set2 AoW Vampir Set1

Vampires are ancient and powerful beings.
Versed in both combat and wicked magic, they raise the dead from their tombs to command them and march relentlessly upon the lands of the living.
Sculpted by Felix Paniagua

Das Set kostet 12,95 EUR.

Avatars of War ist unter anderem bei unserem Partner Radaddel erhältlich.

Link: Avatars of War

BK-Marcel

2003 mit Herr der Ringe ins Hobby eingestiegen. Aktuelle Projekte: Age of BKO, Killteam Navis Nobilite Soldaten und was auch immer bei mir landet! mehr auf Instagram.com/ennepedude

Ähnliche Artikel
  • Avatars of War

Avatars of War: Neuheiten

15.09.20183
  • Avatars of War

Avatars of War: Neuheiten

28.06.20182
  • Avatars of War

Avatars of War: Neuheiten im Mai

25.05.20185

Kommentare

      • Stimmt Coppula hätte das anmaßende Unternehmen aus GB und ihre lächerlichen Püppchenkneter damals schon in Grund und Boden klagen sollen wo er doch die Rechte an Vampire in Rüstungen hat … *kopfschüttel* Aber warum denke ich gerade an kleine Trollminaturen…

      • @B
        Bevor Du Leuten vorwirfst Plagiate zu produzieren, solltest Du immer erst schauen, ob nicht das Original selbst schon Plagiat ist 😉

      • Sollte ich das? Ich persönlich finde nicht, dass die weltbewegende Materie, um die es hier geht, eine vorherige Recherche erfordert.

        Davon aber mal abgesehen, scheint es so zu sein, als hätte ich da etwas nicht gewusst und jemandem unbeabsichtigt unrecht getan. Das ist sowohl interessant als auch bedauerlich. Die Aktion bleibt dummdreist, aber angesichts dieser Wendung dann eben seitens GW.

        Nebenbei weiß ich nicht, inwiefern eine falsche Schlussfolgerung mich zum Troll macht, nur weil ich bemerke, dass eine Miniatur exakt die gleiche Pose und Idee hat wie eine andere und deswegen annehme, dass die nach meiner Kenntnis ältere Miniatur das Vorbild gewesen sein mag.
        Uninformiert, offensichtlich. Voreilig, geht so, war plausibel. Troll, nee echt nicht.

  • Ich verstehe in diesem Zusammenhang nicht den Ausdruck „dummdreist“. Und wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass der rechte Arm den Mantel vor den Körper hält. Der Daumen ist sogar anhand der Bemalung erkennbar. Gut finde ich auch, dass man verschiedene Varianten des Vampirs bauen kann. Meiner Meining nach eine gelungene Neuerscheinung.

  • Ich bin mir noch nicht sicher wie gut ich diesen Vampire finde. Einerseits hätte ich gerne ein cooles Charaktermodell für meine Untoten bei AOS. Auf der anderen Seite gefällt mir seine Körperhaltung und die Waffen nicht.
    Dafür sind die Köpfe sehr gut.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.