von BK-Herr Kemper | 20.04.2018 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

4Ground: April Neuheiten

Fantasy, SF und Post-Apokalypse – für alle Geländewünsche gibt es diesen Monat etwas bei 4 Ground.

4 Ground April Neuheiten4 Ground April Neuheiten11 4 Ground April Neuheiten12 4 Ground April Neuheiten13 4 Ground April Neuheiten14 4 Ground April Neuheiten15

Electric Arc Furnace – 36,50 GBP

Dimensions – 460mm x 153mm x 140mm

4 Ground April Neuheiten6

Dockside Watchtower – 59,00 GBP

4 Ground April Neuheiten10 4 Ground April Neuheiten9 4 Ground April Neuheiten17 4 Ground April Neuheiten25 4 Ground April Neuheiten24 4 Ground April Neuheiten23 4 Ground April Neuheiten22 4 Ground April Neuheiten21 4 Ground April Neuheiten20 4 Ground April Neuheiten19 4 Ground April Neuheiten18 4 Ground April Neuheiten16

Damaged Emma’s Dinner – 54,00 GBP

Dimensions; 280mm x 170mm x 135mm

 

… außerdem gibt es noch eine Reihe von kleineren Add-Ons (z.B. Schienen für den Furnace oder zusätzliche Docks…)

Link: 4Ground

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Amon Hen in Farbe

15.10.20181
  • Science-Fiction
  • Terrain / Gelände

Kromlech: Neuheiten

15.10.20183
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Micro Art Studio: Neuheiten

15.10.2018

Kommentare

    • Ich verfolge das nicht mehr so sehr.
      Hat sich denn bei Sarissa etwas geändert in Aufbau und Gestaltung? Der Vorteil von 4Ground war mMn immer, dass die Wände vielschichtiger waren. Dadurch ergaben sich gestalterisch ganz andere Möglichkeiten. Besonders bei Ruinen. Von Sarissa hingegen kenne ich nur Gebäude/Ruinen bei denen die Wände aus einzelnen Platten bestanden und Beschädigungen maximal durch ein Loch in der Scheibe oder ein gelasert waren.
      Weiterhin waren bei 4Ground mehr Teile wie Türen, einzelne Trümmer usw. drin. Ebenso gestaltet 4Ground die Innenräume voll aus. Wohin gegen es bei Sarissa oft nur den Fußboden einer Etage gab.

      Wenn sich das geändert haben sollte, dann könnte Sarissa, aus meiner Sicht, 4Ground den Rang ablaufen.

    • An den Sarissa-Gebäuden, die ohne Frage in Sachen Gestaltung und Details besser geworden sind, muss als erstes noch Farbe dran! Außerdem bestehen viele Wände bei 4Ground aus mehreren Schichten und man hat so wirklich „Tiefe“ auf den Wänden – von den doppelten Wänden für Innen und Außen eh mal abgesehen.
      Hinzu kommen Komfort-Details, dass die Verbindungen zum Gußrahmen bei 4Ground viel besser und nie an „Sollbruchstellen“ des Bauteils gesetzt sind.

      In meinen Augen ist die Qualität von 4Ground weiterhin unerreicht – und klar: das kostet alles ein paar Euro mehr.

  • Der entscheidende Unterschied ist aber, dass 4Ground ihr Gelände schon bemalt liefern. Für mich der wichtigste Punkt schlechthin. Mir fehlt die Zeit, auch noch mein Gelände zu bemalen und da greife ich gern auf 4Ground zurück.

  • Das Bistro gefällt mir wirklich sehr gut. Ob mir das Prepainted ü60€ wert ist, weiß ich aber nicht. Arbeit muss man ja trotzdem in das Gelände stecken, da in meiner Wahrnehmung da noch alles viel abgerockter aussehen müsste. 4Ground bietet aber schon mal einen guten Start, wenn das Material noch weiter zu bemalen sei. Wenn es das endgültige Ergebnis sei, wäre das Gesamtresultat in Relation zum Preis nur „ok“ für mich.
    Hat da jemand schon mal mit dem Material gearbeitet und kann mir sagen was man noch weiter mit Farbe arbeiten kann?

  • Ich finds ganz ok für vorbemaltes Holzgelände. Persönlich bin ich aus dieser Phase aber schon wieder länger raus und schiele aktuell eher in Richtung teureres, vollmodelliertes Gelände…

  • Beim Dockside Tower fällt mir ein, das ich unbedingt meine Freebooters / Blood & Plunder Spielplatte weiter bauen muss.

  • Der Turm ist verlockend und von der Größe her auch für eine normale Partie FF besser integrierbar als der Riesenturm.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück