von BK-Christian | 20.05.2017 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Zombicide: Green Horde Previews

Cool Mini or Not haben zuletzt wieder mehrere Previews zu Green Horde veröffentlicht.

CMoN Green Horde Preview 1

Rolf used to patrol the borders of the Orcish land as an Orc hunter, dispatching of any of them stupid enough to cross into human territory. When the plague hit, he saw many of his fellow hunters fall, but Rolf managed to escape with his life. Now he’s filled with a rage and need to avenge the lives of his friends. Bad news for any zombie who crosses his path.

CMoN Green Horde Preview 2

Megan was born into a family of thieves, but magic was always her calling. She spent her youth devouring every book she could on the subject. Once the plague hit, Megan relied on the two skills that came to her naturally, magic and stealth. It’s kept her alive so far.

CMoN Green Horde Preview 3

Berin thought any foe was worth facing…for a price. That was, until he ran across the Green Horde. It ravaged his party, and Berin barely escaped with his life.

CMoN Green Horde Preview 4

Seli can’t remember much about her past. She was found unconscious on a pile of bodies with no idea how she got there. Luckily, her amnesia hasn’t affected her ability to fight the Green Horde.

CMoN Green Horde Preview 5

Johannes is a man of science, but when the plague hit, he was forced to flee leaving all of his inventions behind. However, he’s still a resourceful guy to have in your party. He can turn almost anything into a weapon.

CMoN Green Horde Preview 8

Asim’s true nature is as a businessman, selling goods to people from around the world. But when the zombies attacked he took up arms and joined the other Survivors to battle for his life.

CMoN Green Horde Preview 9

The Necromancers are up to no good in Zombicide: Green Horde. They’ve infected their own kind with the plague and now they’re using them as their own personal army. The Survivors will have to stop them in their tracks.

CMoN Green Horde Preview 6

The Orc Fatties were the enforcers before the plague hit. They used their huge size and strength to send a message whenever needed. The infection robbed them of their senses, but none of their muscles.

CMoN Green Horde Preview 7

Not much is know about the origins of the Orc Abominations. They are the definition of true power and any Survivors that runs across them better have a good plan of attack, and a great escape route if needed.

CMoN Green Horde Preview 10

The Orc Walkers have twice the strength of a normal zombie and they’ll give the Survivors everything they can handle when the two sides clash!

CMoN Green Horde Preview 11

The Goblin Runners in Zombicide: Green Horde aren’t just fast, they appear in greater numbers. Oh, and did we mention they’re stronger than the average Runner? They’re going to give the Survivors everything they can handle when Zombicide: Green Horde comes to Kickstarter on May 30.

Quelle: Cool Mini or Not bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Dawn of the Archmage: Kickstarter Relaunch

24.09.2017
  • Brettspiele
  • Reviews

Preview: Tsukuyumi – Full Moon down

21.09.201713
  • Brettspiele

Human Interface: Neue Previews

17.09.20171

Kommentare

  • leider lässt mich das kalt- meine Sammlung an Zombie und Fantasy crawlern scheint voll zu sein (zumal ich noch gefühlte 100 Spiele bekomme)

    • Geht mir ähnlich.
      Zumal auch noch Massive Darkness mit der Crossover-Komponente aussteht.

      Natürlich hab ich nicht wirklich geglaubt, CMON würde es irgendwann einfach mal dabei belassen (“oh, wir haben so viele ultra-erfolgreiche Spiele gemacht, wir müssen den Leuten mal eine Pause gönnen, bevor wir das nächste Sequel oder Reboot raushauen”)…

      Das Original-Zombicide mit allen Erweiterungen haben wir in wahnwitzigen Riesenstädten rauf- und runtergespielt, aber da war dann irgendwann mal die Luft raus und Black Plague haben wir dann anstandshalber mal probiert (war nach der altbewährten Formel auch eigentlich ganz gut, aber man hat es eben alles schon gesehn und erlebt und erschlagen).

      Mal sehn – wenn die Kampagne am 30. Mai losgeht und dann nen Monat läuft, sammelt sich vielleicht Interesse und Motivation an, aber nur um nichts zu verpassen, werd ich nicht mitmachen (Sammlung um der Sammlung Willen).

  • Hat den Zombicide eine Art Kampagnensystem, bei dem sich die Charaktere weiterentwickeln?
    Und was würdet ihr sagen, lohnt es sich noch ZC anzuschaffen, wenn man schon bei MD all in ist? Genug Unterschiede?
    Danke und Gruß,
    Garf

    • Kann nur sagen nein bei jeder Mission warum auch immer fangen die Helden von Null an. Wir selber machen so das man eine Waffe immer behalten darf. Und d leider keine Neuerungen für die alten ZC spiele erscheinen, würde ich die Finger davon lassen. Nach dem 5 spiel wird es leider etwas träge.

  • Mich lässt Black Plague vom Setting her komplett kalt (die Nekromantenregel ist aber cool – die haben wir über einen Alpha -Infizierten in unser ZC reingeschrieben). Irgendwie gehören Zombies für mich in die Gegenwart. Ich habe ZC relativ komplett und wir spielen das immernoch regelmäßig. Über die verschiedenen Erweiterungen kann man genug Abwechslung reinbringen und den Schwierigkeitsgrad anpassen.
    Bei ZC in Space würde ich aber evtl. schwach werden 🙂

  • Ich habe soviel Zombicide: Black Plauge Kram vom ersten Kickstarder hier rumliegen. Davon habe ich noch nicht mal alles ausgepackt. Das Spiel ist cool, aber noch mehr Kram dafür brauche ich einfach nicht. Die Minis sehen aber wie gewohnt schick aus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen