von BK-Nils | 09.06.2017 | eingestellt unter: Fantasy

WizKids: D&D Epic Level Starter

WizKids bringen ein neues Starterset für D&D Icons of the Realms Miniatures, das Epic Level Starter enthält sechs ikonische Helden aus dem Dungeons and Dragons Rollenspiel als Miniaturen.

WizKids_D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter 1 WizKids_D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter 2 WizKids_D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter 3

WizKids_D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter 4 WizKids_D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter 5 WizKids_D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter 6 WizKids_D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter 7

WizKids_D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter 8 WizKids_D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter 9 WizKids_D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter 10

D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter – 24,99 USD

The D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter continues the adventures of the 6 heroes from the Icons of the Realms Starter Set and includes an alternate clear version of the Halfling Thief.

The most influential fantasy roleplaying game (RPG) comes alive on the tabletop with the D&D Icons of the Realms Miniatures Epic Level Starter which includes 7 new miniatures and a foldable 21 x 15 inch paper map for your next adventure.

Quelle: WizKids

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Runewars
  • Star Wars

FFG: Organized Play und X-Wing Wellen 12 & 13

10.12.20172
  • Freebooters Fate

Freebooter’s Fate: Dezember Neuheiten

10.12.201714
  • Fantasy
  • Science-Fiction

Scibor: Neuheiten

10.12.2017

Kommentare

  • Schätze die Fotos sind absichtlich so klein das man die hervorragende Bemalung zu schätzen weiß. 😀
    Für Rollenspieler sollte es genügen.

  • Wirklich schade, dass die Miniaturen wirklich eher die Kategorie “2€ Ritter und Dinsosaurier an der Spielwarenladenkasse” sind.

    Ich hege grad wieder DM-Ambitionen für ne D&D-Runde. Da wäre insbesondere ein Monstersortiment nett gewesen. Aber scheinbar bleibt nur die Wahl zwischen diesem fragwürdigen Pre-painted Zeug und den netten, aber preislich nicht ganz harmlosen Gale Force 9 Minis.

      • Naja, also schön sollten sie schon einigermaßen sein. Die Reaper Bones-Sachen sind ja nicht zwingend eine Augenweide. Ähnliches gilt für die Monster, die Otherworld so raushaut – da sind Abenteurer, Untote und Co toll. Aber schau ich mir die Beholder, Drow und Co an, bin ich bei nem 80er-Stil, der mich selbst mit Nostalgiebemühungen nicht abholt.

        Ich mag den aktuellen Grafik-Stil von D&D 5e – da sieht vieles toll aus. Ich mochte auch den von 3e. Warum ich aber von Drittanbietern nur den ganzen alten Kettenhemd-Bikini-Mist (kein Diss gegen Larry Elmore 🙂 )zu sehen bekomme, ist mir ein Rätsel.

        Ich seh da echt ne Lücke bei Monstern. Coole Helden-Minis zu bekommen, ist ja heutzutage nicht das Problem. Aber ein hübsches und nicht überteuertes Displacer Beast? Da wirds schon eng. Da ist’s einfacher, auf Pappaufsteller auszuweichen.

    • Selber bemalen, lieber Kollege 🙂 die dürften auf dem selben Level wie die Modelle von WotC sein, aber die erfüllen super ihren Zweck.

      • So Wabbelplaste mit verbogenen Waffen und Co ist mir zu schade für meine knappe Zeit. Außerdem sage ich ja – ich wünsch mir HÜBSCHE Minis der aktuellen Viecher. Aber bei D&D ist das ähnlich desolat wie bei Battletech. Da ists ja noch schlimmer – da verkaufen die mir weiterhin den Mist, den ich Anfang der 90er schon in meiner Box hatte… und da waren die schon nicht gut.

      • WizKids hat noch einzelne DnD Modelle für kleines Geld… Gerade ein paar der ikonischen Monster… Ansonsten bin ich da durch jahrelange Nutzung der WotC Modelle wahrscheinlich einfacher zufrieden zu stellen 😉 ich will Modelle die direkt nutzbar sind für meine PnP-Runde, da brauche ich keine Premium-Miniaturen.

  • Ich bin grundsätzlich ein grosser Freund von pre-painted Minis, aber die sehen wirklich nicht besser aus als vor 10 Jahren und so richtig billig sind sie leider auch nicht. Ein gewisser trashiger D&D-Charme ist allerdings vorhanden.

    In den nächsten Tagen wird der Conan: Rise of Monsters (CROM) Kickstarter starten, der mit pre-painted Figuren antritt. Das sieht bisher vielversprechend und deutlich besser als diese aus…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen