von BK-Christian | 25.06.2017 | eingestellt unter: Allgemeines

Wir sind wieder da!

Es hat eine Nacht gedauert, aber jetzt ist der Brückenkopf wieder voll erreichbar und die neue Optik nimmt Formen an!

Aus Brückenkopf Logoist also Brückenkopf Online Logo Klein geworden!

Aber was hat sich sonst noch so alles getan? Naja, eine ganze Menge. Aber fangen wir doch bei den Dingen an, die gleich geblieben sind. Der Brückenkopf hat immer noch ein Raster für 9 News am Tag, allerdings wird eine davon jetzt als Top-News größer und schicker präsentiert. Auch die aktuellen Kommentare findet Ihr natürlich weiterhin direkt auf der Startseite, genau wie eine Zusammenstellung besonders spannender, älterer Artikel.

Natürlich hat sich aber auch einiges verändert, darunter beispielsweise folgende Dinge:

  • Das fängt direkt bei den etwas älteren Beiträgen an. Reviews, Tutorials und Hobbykeller haben jetzt viel mehr Platz auf der Startseite, so dass Ihr die letzten Beiträge aus diesen Rubriken viel schneller finden könnt.
  • Auch unsere Clubkarte findet sich jetzt direkt auf der Startseite, und an dieser Stelle direkt der Hinweis: Wenn Euer Club noch fehlt, einfach melden, wir fügen Euch sehr gerne der Liste hinzu!
  • Hinzu kommt, dass Ihr künftig bei allen Artikeln direkt die Kategorie angezeigt bekommt, und diese auch anklicken könnt, wenn Ihr noch mehr Artikel aus dieser Kategorie sehen wollt.
  • Es gibt eine dezidierte Mobilansicht, die deutlich nutzerfreundlicher sein sollte.

Es gibt aber auch noch diverse Dinge zu tun:

  • Unsere Anzeigenformate sind noch nicht umgestellt, was mitunter etwas komisch aussieht. Wir arbeiten daran. 🙂
  • Einige Features funktionieren noch nicht wieder ideal und bei einigen alten Inhalten kann es Umstellungsprobleme geben. Auch da sind wir dran.

Wenn Euch noch etwas auffällt, lasst es uns wissen, und ansonsten gewöhnt Euch entspannt an den neuen Brückenkopf (Neuerungen brauchen ja immer etwas Zeit 😉 ).

Einen schönen Tag noch! In diesem Sinne:

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Allgemeines

Adventskalender: Tür Nummer 13

13.12.20179
  • Allgemeines

Brückenkopf: Geburtstag in der Redaktion

13.12.201710
  • Zubehör

Kromlech: Neue Marker

13.12.2017

Kommentare

  • Sehr schick, die Farbwahl ist großartig und auch sagt der Aufbau und die Übersichtlichkeit zu. Eine tolle Veränderung ohne das Rad gleich neu zu erfinden. Ich denke “die alten Hasen” werden sich damit wohlfühlen xD Danke für die Mühe.

  • Ich verstehe den Gedanken dahinter, aber bei 2 Tags auf dem Artikelicon ist vom Bild fast nix mehr zu sehen. Vielleicht max 1?

    • 2 ist in meinen AUgen gerade noch ok, wir hatten früher auch mal 3, aber das wird es nicht mehr geben. 1 ist Standard, aber 2 ist manchmal einfach nötig. Klar, dann leidet das Bild etwas, aber im Vergleich zu den eher winzigen Thumbs von früher ist es denke ich ok. 🙂

  • Sehr schön, dass scheinbar alles glatt über die Bühne ging. Noch etwas ungewohnt, aber bisher gefällt es mir. Jetzt muss man nur etwas mehr scrollen, da das Vergrößern und Verkleinern nicht mehr geht (lese hauptsächlich am Handy).
    Ich vermisse auch die Übersicht mit neuen Kommentaren in bzw neben den Artikeln. Jetzt muss man auf die Startseite und dort erst ziemlich weit runterscrollen. Vielleicht kann man das noch ein bisschen optimieren und höher schieben.
    Bei der Einbindung der Videos werden die “Anklickfenster/Vorschaubilder” nicht richtig skaliert und hängen somit ca zur Hälfte aus dem Bildschirm heraus.
    Ich lese die Artikel über Flipboard, evtl. ist das ja dem geschuldet.
    Ansonsten alles gut, die Artikel sind besser lesbar und die Bilder sind nun richtig schön zum durchblättern. 😊
    Danke für Deine/Eure Mühe!

  • Tolle Arbeit Jungs! Danke für die Mühe,das Ergebnis ist echt superchic, modern und schön übersichtlich!

  • Uaaa alles neu auf meinem lieblings TT Blog. Da muss ich mich aber erstmal dran gewöhnen! Aber auf jeden Fall cool, dass ihr mit der Zeit geht und euch den aktuellen Möglichkeiten anpasst! Das Design gefällt mir auf den ersten Blick schonmal gut.

  • Das neue Design gefällt mir. Allerdings muss sich der Nerd in mir erstmal wieder an etwas Neues gewöhnen. Das kann dauern ^^

  • Super schöne neue Aufmachung, liebe Leute! Besten Dank für eure Mühen und auf weitere Jahre unabdingbares, tägliches Schmökern auf dem brueckenkopf: Weiter so :0)

  • Also ich finde die neue mobile Version echt unpraktisch. Ich muss extrem viel scrollen und sehe nicht mehr alle Neuigkeiten sofort auf einen Blick.
    Und Videos werden viel zu groß dargestellt, die Hälfte liegt immer auserhalb des Bildschirms.
    Und wenn ich die Kommentare lesen möchte muss ich scrollen, scrollen und noch mehr scrollen. Ab sofort werde ich eure Seite wohl nur noch über den PC besuchen.

    • MiMi Mi ….

      Wie wäre es, die Probleme freundlich zu schildern, in der Hoffnung, dass das Team vom BK sich jenen annimmt. Stattdessen liest man hier so was wie “Ab sofort werde ich Eure Seite wohl nur noch über den PC besuchen”. Sonst keine Sorgen ?

      • Wieso, wo liegt das Problem wenn ich schreibe, dass ich mir eine Homepage nur noch über den PC ansehen würde?
        Es wurde damit geworben, dass die neue Mobile Version nutzerfreundlicher sei; das empfinde ich eben nicht so und das ist genau das was ich geschrieben habe. Und ich finde auch nicht, dass ich dabei unfreundlich war.
        Und da mir scheinbar das generelle Design nicht zusagt, ist das kein “Problem”, dem sich die BK Redaktion annehmen könnte.

    • So extrem finde ich das Scrollen mobil ehrlich gesagt nicht. Alle News nehmen zusammen in der mobilen Ansicht 5 Blöcke ein, das ist mit einem halben Wisch erledigt. Im Gegenzu kann man jetzt auch mobil endlich vernünftig durch die Bilder klicken, was bisher nur auf dem Desktop mit den Pfeiltasten ging.
      Irgendwas ist immer, aber ich denke, dass die Vorteile überwiegen.
      Das Problem mit den VIdeos ist interessanter, das werden wir uns nochmal anschauen. 🙂

      • @BK-Christian

        Also ich habe es mal ebend vom Smartphone getestet (Android 7.x Nougat), dort gab es keine Probleme. Die Mobileansicht ist großartig gelöst und auch bzgl des “Scrollens” konnte ich keine Probleme feststellen.

        Ich finde den Schritt klasse, gerade was die Mobileansicht betrifft… Als Bus&Bahn Fahrer freut es einen!

  • Nun, es sieht auf jeden Fall mal anders aus. Schade, dass ihr jetzt nur noch 8 Felder für News habt. Oder wird das dynamisch je nach Berichtslage angepasst?

    Ansonsten muss man sich an das neue Design erst gewöhnen. Gefühlt wirkte die alte Seite aufgeräumter, aber ich muss das erst ein paar Tage wirken lassen…

  • Also ich fand die alte Seite deutlich übersichtlicher. Da waren alle news auf einem Blick zu sehen. Kommt mir etwas chaotisch vor, das neue Design. Aber mal abwarten, vielleicht gewöhnt man sich daran.

    • Dem stimme ich zu ,die Übersichtlichkeit blieb leider auf der Strecke.
      Ich kenne 1-2 von mir besuchte Seiten,die sich auch genauso “verbessert” haben.
      Leider bemerke ich,das sich das Vergnügen diese Seiten zu besuchen,merklich verringert hat und ich diese Seite weniger und weniger aufsuche.

  • Habe da für mich persönlich jetzt auch keinen Mehrwert drin gefunden. Unnötig viel gescrolle aber vermutlich wird man wohl aufgrund einiger mit den neuen Design unglücklicher Leser nicht das alte wieder einführen ? 😉

    Oder gäbe es theoretisch die Möglichkeit sich auch die “Klassische” Ansicht anzeigen zu lassen?
    Vermutlich zuviel Arbeit ,

    Schönen Sonntag noch!

    • Hiho!
      Nein, diese Möglichkeit besteht nicht, da das eine deutlich andere (und mitunter inzwischen schlicht veraltete) Struktur war, die wir ohnehin endlich loswerden mussten.

  • Glückwunsch ! Sieht alles auf den ersten blick viel moderner aus. Bin mal gespannt auf die Mobile Version.

    Was ich allerdings bemängeln möchte sind die Vorschaubilder für die News.
    Man sieht kaum noch was auf denen. Text Datum Kommentarblasen/Anzahl und die Newskategorie(n) in dickem Orange sind zu viel. Teilweise Überlagern sich da auch Texte mit denen denen im Hintergrund. Die Lösung ist einfach nicht gut.

    Ich hab mich gerne auch an den Vorschaubildern orientiert.

  • Wirkt sehr ungewohnt aber ich denke in ein oder zwei Wochen hab ich mich daran gewöhnt.
    Wichtig ist, dass der Inhalt wie bisher ist und da habe ich eigentlich keine Zweifel

  • Danke für die Arbeit.

    Meine persönliche Geschichte in Webseiten (aus meiner Projekterfahrung und ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

    1) Wenige Seiten bei kleinsten PC-Bildschirm Auflösungen.
    2) Größere Inhalte, viel Scrollarbeit
    3) Es muss mit Unterseitenstruktur gearbeitet werden, sonst ist man out
    4) Die Bildschirmauflösungen werden größer, viel Bling Bling und Animation ist in
    5) Trotz großen Bildschirmauflösungen müssen Seiten “voll durchdesignt” sein, falls etwas verrutscht, ist der Webartist ein Looser. Um den mittleren Bildschirmauflösungen Tribut zu zollen, ist deshalb die Seite in der Mitte des Bildschirms etwas verloren, sollte der Betrachter stolzer Besitzer eines großen Monitors sein.
    6) Große Bildschirme sind Standard, die Webseiten sind einigermaßen übersichtlich, weil Informationen für Unternehmensseiten über Design und Animation stehen.
    7) Das Mobile Zeitalter beginnt. Es werden die Seiten für PC und mobiles Endgerät seperat gepflegt und eingerichtet
    8) Über die Jahre stellen immmer mehr Unternehmen ihre Firmenseite auf mobileonly um, damit die doppelten Kosten wegfallen und immer mehr ihre mobilen Endgeräte zum surfen verwenden (und man an der Ampel diesen PC nicht dabei hat, das Handy aber schon…).
    9) Die Webseiten für den PC sind wegen der mobilen Optimierung fast alle in einer riesigen Schriftgröße anzusehen, bei dem selbst 2x FullHD 26 Zoll Monitore es nicht schaffen, die Webseiten auf einen Blick anzuzeigen. Das Zeitalter des vielen Scrollens ist wieder da. Leider ist das Display auf dem mobilen Endgerät so klein, dass große Schrift die Wischen und Zoomen Fingerbewegungen auch nicht wirklich verhindern kann. Es werden weniger strukturierte Unterseiten, weil die fusseligen Links so schwer in den Endgeräten zu handeln sind, sondern eher kleine Puzzlestücke.

    Soso, da ist der BK auch dort in der neuen Zeit angekommen…

    Die Bilder gehen, wie einige schon angemerkt haben, hinter den Bereichen, Datum und Titel sehr stark unter… (sowohl auf dem PC als auf dem Handy kann man sich das Bild ja fast sparen, dann könnte man die helle Schrift auf einheitlichem dunklen Hintergrund besser lesen)

    • Noch etwas, die Kommentare sollten direkt unter dem Artikel stehen, Ähnliche Artikel sind da zu groß.

      Übrigens lassen sich bei mir die Bilder von “Ähnliche Artikel” (3 Spalten) viel besser erkennen als bei den “News” (4 Spalten)

  • Optisch sieht es moderner und frischer aus – nur ich finde es nicht mehr so übersichtlich. Das neue Logo ist wunderbar, nur mit der doppelten Navigation und dem Werbebanner nimmt das zu viel Platz weg in der Höhe und weiße Schrift auf bunten, eher hellen Bildern ist auch anstrengend zu lesen. Ich würde mich freuen, wenn ggf. Auf Kosten des schönen Designs etwas mehr auf die Nutzbarkeit wert gelegt wird – ich will meistens nur die 9 Stories des Tages sehen und selten navigiere ich zu älteren Inhalten.

  • Juchu, jetzt gibt es hier endlich auch keine News mehr auf einem Blick! /sarkasmus

    Im ernst: Die Startseite ist mit zwei Menübalken und dem Logo bereits zu 50% gefüllt. Nach einer Anzeige kommt noch das Highlight und der Bildschirm ist gefüllt.
    Ich komme hierher um News zu lesen und würde diese gerne, wie bisher, direkt nach Seitenaufbau sehen.

    Auf einigen Webseiten gibt es einen Newsticker auf dem man eine kompaktere Übersicht hat. Vielleicht ist es möglich sowas umzusetzen, da ihr vermutlich nicht direkt wieder die Startseite neu gestalten werdet. (Beispiel für PC Spiele: http://www.gamestar.de/news/)

    • Stimmt, bis es losgeht, ist der halbe Bildschirm voll. (Ich habe mal die Bildschirmauflösung runtergestellt, da ist tatsächlich zum Ende der ersten News bei 1280 x 1024 Schluss…)

      Das Logo hat zuviel Weiß oben und unten, der Text in den Orangen Kategorien hat ebenfalls oben und unten zu viel zusätzlich. Die große News hat durch ihre Größe leider nicht mehr Informationsgehalt.

      • Ich hatte die neue Seite tatsächlich schon vor ein paar Monaten durch Zufall bei einer Websuche gesehen und nur noch drauf gewartet. ^^

        Ja, der Abstand zwischen den einzelnen Inhalten ist teilweise etwas groß.

        Vielleicht könnte man ja 3*3 machen statt 1+2*4 und dafür die Schrift unter und über das Bild verlegen, welches dann halt etwas länglicher sein muss so wie früher. Das Datum muss man mmn auch nicht ausschreiben. Da reicht bei der Tagesübersicht sicher ein farbiger kleiner Kasten vor der Kategorie oder dem Titel mit Monatskürzel und Tag. In der History, wo es sicher wichtiger wäre fehlt es hingegen ganz. Vor allem bei einer Suche kann das nerven.

        Oder ganz andere Idee Datum hinter “aktuelle News” ganz oben anzeigen. Muss man halt mal eine Newsmeldung vom Vortag weglassen, wenn nur acht da sind. Hat mich ehrlich gesagt eh immer kurz verwirrt. (“Schon wieder eine GW News, ach nee.” X) )

        Etwas nerven tut mich die Newshistory. Vertical Video Syndrome lässt grüßen.

        Hat sonst noch jemand mit dem schwachen Kontrast zwischen dem Hintergrundgrau , Schriftgrau und Weiß zu kämpfen?

        Mir gefällt das neue Design sonst ganz gut. Ich bin da ehh Pragmatiker.
        Sehr gut gefallen mir die neuen Kategorien.

        Grüße und Danke für eure gut Arbeit

        Jerekin

      • Ich glaube da muss ich Dich enttäuschen, zum 3*3-Grid werden wir eher nicht zurückkehren, wir haben uns ja durchaus Gedanken bei der Umstellung gemacht. 😉
        Details werden wir nach einer gewissen Testphase sicher nochmal angehen, aber für den Moment lassen wir das Ganze erstmal so laufen. 🙂

        Was die News-History angeht: Man gewöhnt sich dran. 😉

        Kontraste behalten wir im Auge.

  • Vielleicht ist es reine Gewöhnungssache, aber ich empfand das alte Schema als wesentlich unaufgeregter und angenehmer.
    Die neue Gestaltung mag moderner sein, aber je älter ich werde, desto skeptischer werde ich auch gegenüber Modernisierung, die allein Selbstzweck zu sein scheint.
    Ich gehe jetzt ein wenig in meinen Bart grummeln …

  • Also ich fand die Seite im alten Format schöner und übersichtlicher.
    Warum muss alles was funktioniert und gut ist verändert werden.
    Ich bin vielleicht ein Nostalgiker aber meine Meinung ist nun einmal dass alles Neue nicht unbedingt schöner und besser ist. Ich kenne den BK seit 2009 und fand ihn sehr gut.

  • Ich muß die Änderung auch auf mich wirken lassen.
    Das Orange/Weiß wirkt auf jeden Fall sehr stylisch, die erhöhte Scroll”-Arbeit” ist mir auch schon aufgefallen.
    Bisher aber überwiegt der positive Ersteindruck

  • Schick und schnell, so soll es sein.
    Aber gibt es eine Möglichkeit das ganze etwas zu komprimieren in der Länge/ Höhe?
    Bis man zum Block “Aktuelle News” kommt, ist der Bildschirm halb voll – Menü – Logo – noch ein Menü – Werbebalken nehmen sehr viel Platz ein.

  • Gewöhnungsbedürftig und klar Mobile optimiert. Dadurch leidet die Auflösung bei einem normalen PC.
    Ganz massiv zu erkennen ist es an dem Problem zwischen erste und zweiten Menübalken, wo das Logo integriert ist. Auf dem PC einfach Platzverschwendung. Auf dem Mobile-Gerät sieht es gut aus.

    Entsprechend auch die Anmerkung in den Comments wegen der unnötigen Scrollzeit.

    Ich würde ab Größe X (größer IPAD senkrecht) einfach den Bereich killen und die Grafik woanders hinverschieben (vllt neben der Suchfunktion). Dadurch würde man in der PC Ansicht zwei Menüs untereinander haben (auch nicht gut), aber die gefühlte Platzverschwendung wäre weg.

    Gruss,

    Coki

  • Also das neue Logo gefällt mir! Das Orange nicht so, aber daran, wie auch an das “modernere” Design werde ich mich schon gewöhnen. Ich empfinde das Ganze aber – am Desktop – unübersichtlicher, weil man schon fast scrollen muss … auch die Texte auf den Bildern sind mir etwas zuviel, aber naja. So ein Hauptthema muss mE auch nicht sein, das nimmt doch nur Platz weg.

    Als Werbetreibender (der ich nicht bin) wäre mir die Platzierung der Anzeige doch etwas zu unprominent, weiter oben wäre da sinniger, so scrollt man doch einfach drüber 😉

    Hobbykeller und Tuts wären mMn in den Menüs gut aufgehoben, die müssen nicht umbedingt immer angezeigt werden.

    Falls das jetzt zu negativ klingt – nee so schlimm ist es nicht 🙂

  • Hm… Also meins ist das neue Design nicht. Ich empfinde den Aufbau als unruhig und anstrengend zu folgen. Vielleicht liegt das an den vielen Beschriftungen pro Bild oder an der generellen Fülle an Icons und Buttons und BlingBling. Was ich auf jeden Fall nicht ausstehen kann ist die weiße Schrift auf Orangenem Grund. Nicht weil ich die Farben nicht mag, sondern weil es in dieser Kombination für mich nur unter großer Anstrengung lesbar ist. Mit zusammen gekniffenen Augen macht es auf jeden Fall keinen Spass mir meine Tabletopnews durch zu lesen.

    Ansonsten finde ich aber gut, dass Tutorials und der Hobbykeller ihren eigenen Teil auf der Hauptseite bekommen haben!

  • Mir gefällt es gut. Ich bin ein Gewohnheitsmensch und hatte schon befürchtet, dass es komplett anders wird. Nach einer kurzen Irritation finde ich mich aber gut zurecht.

  • Sehr schön mir gefällt das neue Design. Wirkt irgendwie glatter und moderner. Gefällt mir auch sehr gut das man jetzt durch die Bilder eines Berichts durchschalten kann und nicht mehr jedes Bild einzeln anwählen muss zum vergrößern, daher danke ans Brückenkopf Team für diese Neuerungen und auch danke dafür das ihr mich immer mit Tabletop News versorgt.

  • Ich finde es ist bisher eine ziemliche Verschlimmbesserung, bzw. noch nicht so richtig ausgereift.

    Richtig doof finde ich die breiten Flächen, auf die die Kommentare gestreckt werden. Das schafft irre lange Zeilen, die schwieriger zu lesen sind. Das hat auch nix mit persönlichem Geschmack oder Gewöhnung zu tun, sondern ist einfach ein Grundprinzip des Seitenlayouts. Wenn ich schon auf nem 16″ Laptopmonitor in den Fenstermodus gehe, ist das ganz klar noch verbesserungswürdig. Bei nem größeren Monitor bekommt man dann ja Genickstarre vom hin und her schauen.

    Dann ist auch das ganze Seitenlaiout viel zu unübersichtlich. Wenn ich frisch auf die Seite komme, sehe ich das Logo, Werbung und gleich zwei dicke Balken mit Kategorien, die ich absolut nicht brauche, wenn ich die aktuellen News sehen will. Warum wollt ihr mich dazu zwingen, jeden Tag über sowas hinwegzuscrollen? Klar. Das Logo gehört dazu und ohne Werbung geht es ja auch nicht, aber die Kategorien? Es ist hier doch kein Archiev, in dem die erste Priorität liegt, alle alten Beiträge zu lange ausgelaufenen Kickstartern mit nur einem Klick zu finden. Mein Vorschlag also: Diese Kategorien irgendwie weiter nach unten schieben, damit man die News als erstes sehen kann. Ich schätze den Brückenkopf ja durchaus auch zum Durchsuchen, weil man darüber wirklich gut alternative Figuren wiederfindet, aber dafür müsste ich nicht jeden Tag bei euch reinschauen.

    Dann ist das erste Artikelbild einfach viel zu groß. Wir sind hier doch nicht bei der Bildzeitung oder? Warum nicht wieder eine 3×3 Ansicht? Wenn ich die Bilder in Groß sehen will, klicke ich doch eh auf den Beitrag. So wie es jetzt ist, sind die übrigen Bilder so klein, dass sie mit 2 Tags und dem übrigen Text schon so sehr verdeckt werden, dass man nicht mehr viel erkennen kann.

    Etwas komisch finde ich, dass ihr zwei verschiedene Formate für Reviews und Hobbykeller benutzt. Ist das nur zum ausprobieren oder steckt dahinter ein tieferer Sinn?

    Wenn das so bleibt, werde ich hier wohl seltener reinschauen. Einfach weil es so wesentlich unkompfortabeler geworden ist, als andere Newsblogs wie Magabotato oder sowas.

      • Sehe auch nur deinen Kommentar, dem ich fast vollkommen zustimme.

        Das Logo sieht besser aus, aber wenn ich 2x am Desktop scrollen muss, bevor ich die News sehe, ist dies eine merkbare Verschlimmbesserung.

      • Hab ich jetzt versehentlich das pöse System niedergerungen?^^ Hier standen vorher noch 48 andere Kommentare und es werdenb auf dem Bildchen auch 50 Kommentare angezeigt.

      • Du hast zumindest mal einen Bug entdeckt, nämlich, dass offenbar die Möglichkeit zwischen mehreren Kommentarseiten zu wechseln, nicht funktioniert. 😉

        Zur Kritik an der Darstellung:
        Teile davon haben wir ja bereits aufgenommen, und gerade der große Leerraum am oberen Seitenrand ist auf unserem Schirm. Das große Bild wird definitiv bleiben, ggf wird es aber etwas niedriger werden, mal schauen.
        Die Menüs und das Logo folgen übrigens exakt demselben Aufbau wie auf der alten Seite (da hast DU also schon immer drübergescrollt), nur sind die Elemente größer geworden, was wir ja wie gesagt evtl noch anpassen werden. 🙂

        Wie gesagt: Wir arbeiten daran.

      • Diese Menüleiste war vorher aber auch echt unauffällig. 🙂
        Jetzt hat sie Signalfarbe und fährt aus, wenn man ihr zu nahe kommt.
        Ich denke aber auch, dass ihr das noch auf ein erträgliches Format zurechtgeschnitten bekommt.
        Ist es eigentlich gewollt, dass man sich die Bilder in Endlosschleife anschauen kann? Ich fand es immer ganz praktisch, wenn man nach dem letzten Bild aus der Diaansicht rausgekommen ist. Da wusste man gleich, wann die Bilder durch sind.
        Und natürlich danke, dass du dir die Mühe machst, zu so einer Unzeit überhaupt noch hier zu sitzen und auf die Kommentare einzugehen.

  • Bei mir auf dem Handy ist die Anzeige total zerschossen. Die gelb/orangenen Felder mit z.B. Fantasy oder Terrain hängen komisch über die graue Schrift welche teilweise überlagert danach kommt. Insgesamt vom Aufbau aber in der jetzigen Form leider ein Rückschritt. Das lange scrollen wurde ja achon angesprochen, der “Tauben & co klick und teilen-Teil” nerft mich auch auf anderen Seiten hier ist er aber sehr prominen im Layout vorhanden. Kann aber auch an der Fehlerhaften Anzeige mit Handy liegen.

  • Ist das nur bei mir so? Wenn ich auf “gib mir mehr davon”, bei aktuelle Newes klicke, kommen nicht alle News, der zahlreichen Unterkategorien. Ich muß also lange suchen, um wirklich alle Neuheiten zu finden. Da bleibt immer etwas Unsicherheit, ob man wirklich alles erwischt hat.

    • Das ist sehr seltsam… Da wird bei mir ganz regulär die Liste der aktuellen News fortgesetzt (mit den News von gestern), nur werden eben nicht mehr auch Artikel angezeigt, die schon auf der Seite davor gelistet waren, was z.B. in der alten Version ein bekannter Fehler war.

  • Konnte irgendwie nicht mehr in meinen Textfeld zum weitertippen nachdem ich einen Rechtscheibfehler ausgebügekt hatte. Vieleicht hatte ich mir mehr als eine frühe Alpha versprochen aber selbst eine Beta ist das nicht. Es ist sicherlich immer schwer Veränderungen herbeizuführen, aber das alte Design war schlicht, übersichtlich und Funktionell vom Aufbau her. Das neue jedoch nur anstrengend mit dem Handy. Naja ihr seid ja noch am Runschrauben hoffe das man das noch anpassen kann. Ansonsten werde ich mal die Tage reinschauen und mir eine Meinung bilden. Das Design ist mir übrigens zu SF mäßig, ggf. wäre trotz coperate identity mit den Tabletopinsider ein Design was zu SF als auch Fantasy passt schöner. Ist jedoch Geschmackssache.

    • Das mit dem Textfeld kann ich mir nicht so wirklich erklären, kannst Du das genauer schildern? Ich hab gerade versucht, das zu reproduzieren, bin dabei aber auf keinen Fehler gestoßen.

      Und was das alte Design auf dem Handy angeht: Das mag für einen ersten Blick auf der Startseite ausgereicht haben, aber für alles weitere war das mega unkomfortabel, vor allem sobald man versucht hat, Bilder anzuschauen (was nun einmal die Hauptbetätigung der Leser hier ist).

      Darstellungsfehler, die vor allem auf älteren Mobile-Betriebssystemen vorkommen können, sind ärgerlich, keine Frage, die lassen sich aber oftmals nur schwer vermeiden.

  • Ich finde das neue Design sehr gelungen. Vielen Dank für die ganze Arbeit die ihr in dieses Projekt steckt und das auch noch in eurer Freizeit.

  • Ach, ich würde nicht direkt alle Leerräume wieder rauskicken, die braucht das Auge auch um den Überblick zu behalten. Was mir beim neuen Layout unangenehm auffällt, ist die schwankende Qualität der Bilder…das neue quadratische Format ist aber schon mal viel flexibler als das breite Querformat. Was mich stört ist der viele Text auf den Bildern.ZB aktuell bei Ouroboros Miniatures. Zwei orangene Reiter für die Rubriken, drei Zeilen Text und noch das Datum+Kommentar-Zahl. Das Bild ist zugeklatsch (und in dem Fall auch der Ausschnitt extrem schwierig). Die Rubriken würde ich deutlich kleiner und filigraner gestalten und evtl. dort auch das Datum und die Kommentarzahl klein mit anheften und den Text dann vielleicht doch wieder drunter setzen oder zumindest auf maximal zwei Zeilen beschränken. So wie aktuell wirkt es auf mich leider etwas plump.

    Auch schade finde ich, dass ich erst auf was klicken muss, um ältere News zu sehen. Ich gucke nicht täglich rein und konnte dann früher immer schön runter scrollen und hatte die News der letzten beiden Tage etwa noch schnell präsent, das gefiel mir immer gut. 🙂

    • Zu den älteren News: Irgendwas ist ja immer (salopp gesagt), dafür bringt Dich dieser Klick jetzt wirklich direkt zu den alten News und eben nur zu denen, ohne, dass Du noch irgendwas überblättern musst.

      Was die Bildüberlagerung angeht: Das und die Leerräume sind etwas, über das wir nachdenken.

  • Weshalb werden mir bei Allgemeines/Allgemeines alle Artikel außer ScineFiction angezeigt? Gibt es sonst noch einen Weg alle News Chronologisch anzusehen, ohne Kategorisierung?

    • Das ist seltsam, unter “Allgemeines” sollte eigentlich nahezu gar nichts ausgesteuert werden.

      Alle News in der Reihenfolge ihres Erscheinens findest Du, wenn Du unter den 9 aktuellen News auf “gib mir mehr davon” klickst, dann landest Du hier: http://www.brueckenkopf-online.com/page/2/

      Hier beginnt eine Liste aller News, abzüglich der 9 auf der Startseite, damit man die nicht doppelt angezeigt bekommt.

  • So, in der Zwischenzeit haben wir einige Dinge angepasst, und beispielsweise die Menüs und den Logobalken verkleinert. AUßerdem ist die Outline um die Überschriften auf den Thumbnails dunkler geworden und die Kommentare werden weniger ausladend dargestellt. 🙂

    Wir denken über weitere Anpassungen nach, sind damit aber schonmal ein Stück weiter. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen