von BK-Marcus | 19.11.2017 | eingestellt unter: Pulp

Wings of Glory: Tripods & Triplanes

Ares Games planen für Ende des Monats einen Kickstarter, in dem ein “Krieg der Welten meets 1. Weltkrieg”-Spinoff für Wings of Glory produziert werden soll.

AG Ares Games Tripods And Triplanes Kickstarter Angekündigt 1

Ares Games announces a new crowdfunding campaign to release a new SF “spin-off” of Wings of GloryTripods & Triplanes will bring the Martian invasion described by H.G. Wells in his novel ‘The War of the Worlds’ to the Wings of Glory game, merging it with the historical background of the Great War. The project will launch on Kickstarter on November 28th at 03:00 PM CET (02:00 PM UTC/GMT) – watch below the introductory video trailer.

In Wings of Glory – Tripods & Triplanes, the knights of the air battle against colossal fighting machines sent by the Martians to invade Earth. The game is designed by Andrea Angiolino (Wings of Glory/Sails of Glory), Francesco Nepitello and Marco Maggi (War of the RingAge of Conan Strategy Board Game). Players will take control of an awesome Martian Tripod, set upon bringing death and destruction on our planet, or fly on the most advanced flying machines created by Mankind during World War One, and try to use them to win the War of the Worlds.

The game is fully compatible with the WW1 Wings of Glory game line. Wings of Glory is a best-selling game that recreates aerial combat during the WWI and WWII. The game system includes game sets, additional packs with different aircraft to play, and accessories.

To learn more about the new game and get ready for the Kickstarter campaign, follow the Tripods & Triplanes’ page on Facebook.

 

Spieler werden mit ihren bereits bestehenden Wings-of-Glory-Flugzeugen gegen die marsianischen Tripods antreten können, beide Spiele werden voll kompatibel sein.

Hier noch einige Bilder von der Facebook-Seite, auf der ihr weitere Informationen findet:

AG Ares Games Tripods And Triplanes Kickstarter Angekündigt 2 AG Ares Games Tripods And Triplanes Kickstarter Angekündigt 3 AG Ares Games Tripods And Triplanes Kickstarter Angekündigt 4 AG Ares Games Tripods And Triplanes Kickstarter Angekündigt 5 AG Ares Games Tripods And Triplanes Kickstarter Angekündigt 6

AG Ares Games Tripods And Triplanes Kickstarter Angekündigt 7 AG Ares Games Tripods And Triplanes Kickstarter Angekündigt 8 AG Ares Games Tripods And Triplanes Kickstarter Angekündigt 9 AG Ares Games Tripods And Triplanes Kickstarter Angekündigt 10

 

Link: Tripods & Triplanes auf Facebook

Link: Ares Games

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Regelbuchtausch

14.12.20177
  • Pulp

Andrea Miniatures: Daddy’s lil Girl

09.12.20178
  • Dystopian Wars
  • Wild West Exodus

WarCradle: The Dystopian Age

07.12.201717

Kommentare

  • Also ich bin ein sehr großer WoG-Fan (auch schon als es noch Wings of War war).

    Aber irgendie weiß ich nicht, was ich davon halten soll.

    Ich hätte mir mehr gewünscht, dass die endlich eine Neuauflage der “Drachen” rausbringen.

    Zudem, wenn man es genau nimmt, dann wohl nur die Dreidecker einsatzfähig sind und keine Ein- und Zweidecker.

    Aber irgendwo hatte einer mal was davon geschrieben, dass es ja ggf. cool wäre, wenn es dann auch so Gegner wie “King Kong” geben würde…..das hätte dann schon wieder was.

  • Naja. Ob diese Erweiterung WOG aus dem Dornröschenschlaf reisst?
    Falls diese Minis genau so ‘gut’ in Deutschland zu bekommen sind, wie die Flieger, dann wird es die Situation in keiner Weise verändern.

    Das ganze als Kickstarter laufen zu lassen wird einer ansatzweise pünktlichen Veröffentlichung (für wann auch immer die vorgesehen ist) auch nicht weiterhelfen. Vor 2019 würde ich da nicht mit einer Veröffentlichung rechnen.

    Die im Video gezeigten Dreibeine kommen mir irgendwie sehr bekannt vor?!? Sind die nicht aus ‘all quiet…”?

    Nur meine pessimistische Einschätzung.

    • Nein, die Tripodes bei all quit sind in 15 mm und sehen um Klassen besser aus,aber die Idee hat schon was da es sehr günstig die Flugzeuge als Bausatz gibt

  • WoG scheint in anderen Ländern wohl ziemlich gut zu gehen.

    Andererseits muss es in Deutschland auch eine entsprechende Basis geben.

    Die Flieger sind dauernd vergriffen und wenn dann mal ein Reprint kommt muss man sich extrem beeilen.

    Ich sammle die Flieger zwar auch mehr, weil ich das Thema “Flieger und erster Weltkrieg” einfach so interessant finde.

    Spiele auch ab und zu. Hier kriegt man alleine Mitspieler, weil die Minis einiges hermachen.

    Und die Regeln sind wesentlich einfacher als X-Wing, was das ganze System m.E. nur unnötig verkompliziert hat.

    P.S. Wenn jemand was von den WWI-Sachen loswerden will, gerne mal melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen