von BK-Rene | 14.09.2017 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine/Hordes Twelve Factions of Christmas Renders

Privateer bringt (unbewegte) Render Bilder für ihre Weihnachtsreleases.

Leider nur Bilder ohne alles. 2 Modelle (Cygnar und Khador) gab es noch nicht zu sehen.

Convergence: Eminent Configurator Orion
(der nur an erster Stelle kommt, weil er farbig ist, nicht etwa weil ich auf Grund der Fraktion voreingenommen wäre!)

PP EminentConfiguratorOrion

Mercenaries: Lt. Gastone Crosse

PP GastonneCrosse

Cryx: Agrimony Crone of the Dying Strands

PP Agrimony

Protectorate: Champion of the Order of the Wall

PP ChampionoftheOrderoftheWall

Retribution: House Vyre Siren & Harpy Light Warjacks

PP Siren PP Harpy

Circle: Wold Wight

PP Woldwight

Skorne: Primus Jalaam

PP PrimusJalaam

Legion: Ice Witches

PP IceWitches

Trollbloods: Dire Troll Brawler

PP DireTrollBrawler

Minions: Farrow Valkyries

PP FarrowValkyries

Quelle: Party Foul auf Facebook

BK-Rene

Jungredakteur für den Brückenkopf - Spielt: Viel Warmachine (Convergence of Cyriss), fast alles andere was Privateer so vertreibt, wenn es sich ergibt Malifaux (Arcanists) und 9th Age (Undying Dynasties)

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: MiniCrate Video

08.11.20178
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Neuheiten und Humble Bundle

28.10.20175
  • Warmachine / Hordes

WarmaHordes: Neuheiten

15.10.20176

Kommentare

    • Es sind normale Releases.
      So etwas in der Art soll es irc jetzt jedes Jahr geben, da PP sonst nicht mehr sicherstellen kann das tatsächlich jede Fraktion jedes Jahr neue Sachen bekommt.

      mfg. Autarch L.

      • Ich kann nicht für den Kollegen sprechen denke mir aber öfter dasselbe:

        PP war am Anfang und zu Release von Hordes noch sehr konsistent. Ab und an gab es Verirrungen wie etwa die Jay-Leno-Kinn-ELfen die kaum jemandem gefallen haben doch die Releases waren relativ schlüssig, die Stilrichtung wurde (leicht grob) eingehalten und weitergegangen.

        Wo die Reise aber hingeht lässt sich oft schwer sagen, so manche Sachen wirken mittlerweile willkürlich herausgebracht und passen oft nicht zu 100% zum bestehenden Sortiment.

        Da sind zum Beispiel Infinity und sogar die GW Systeme konsistenter.

        Rein optisch gesprochen alles. Das heißt jetzt auch nicht das ich alles Scheisse finde, im Gegenteil. Vielfältigkeit ist ja auch schön und was wenn ich mir mal denke “nich meins” dann kauf ichs mir eben auch nicht.
        Tut ja nicht weh.

        Aber eben so manche einzelne Mini oder ganze Fraktionen wie Convergence oder die neue Halloween Sachen tanzen ja schon aus der Reihe. Manch einer mag das eben nicht.

      • OK danke für die Erleuterung. Da ich mit dem Spiel nur durch ein paar Figuren verbunden bin die mir gefallen, habe ich das garnicht so gesehen bisher.

  • @Mugel:

    Klar stimmt schon. Teilweise musstest du dafür aber eben auch bisserl im Fluff wühlen um die zu finden.
    Ich mein so richtig damals, als es nur Khador, Cygnar, Cryx und die Menoth gab… Die waren schon
    alle anders und eigen aber Grymkin hätte da jetzt nicht so 100%ig ins Bild gepasst.

    Auch so mit Hordes. Damit haben sie zwei große Thematiken betrieben. Manche Solos, etwa die Nyss Jägerin oder der
    Predator sind dann eben ein wenig aus der Reihe getanzt.

    Ähnliches hast du jetzt teilweise mit ganzen Fraktionen. Versteh mich nicht falsch, ich mag fast alles bis auf ein paar wenige Minis (grad alte PP-Elfen) und den Circle als ganzes aber ich hab überhaupt keinen Grund zu Meckern.

    Nur eben wenn einer jetzt sagt “ich hab Warmachine angefangen und will WARMACHINE!” dann respektiere ich diese Meinung auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen