von BK-Christian | 10.06.2017 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: Neue Scyrah Truppen

Von Privateer Press kommen neue Modelle für die Vergeltung von Scyrah.

PiP Warmachine Spears of Scyrah

Spears of Scyrah – 24,99 Dollar

The trio known as the Spears of Scyrah count among the most fanatical mage hunters in the Retribution. Worshiping Scyrah in her guise as Avenger of the Vanished, they aspire to appease the goddess by striking down those who have caused harm to the lost Iosan gods. The Spears have had many members over the centuries, starting from the first years of the Retribution’s existence, and all have accepted their mortality to serve without fear of death.

PiP Warmachine House Shyeel Arcanists

House Shyeel Arcanists – 24,99 Dollar

House Shyeel is best known for its feats of ingenuity in the engineering and production of myrmidons. Unlike other arcane mechanics in the service of the Retribution, Shyeel arcanists are equipped to wade into battle to return impaired myrmidons to the fight. These arcanists train to master both the arcane arts and the practical skills necessary to repair the damaged mechanisms of a myrmidon under fire, manipulating kinetic force for both offense and defense.

PiP Warmachine Priest of Nyssor

Priest of Nyssor – 10,99 Dollar

Through years of spiritual introspection and study, the dedicated priests of Nyssor learn to bend the elements of winter to their will. Reassured that their god Nyssor is safe and well defended, the priests have hastened to Ios to stand against those who would threaten the frozen god. No strangers to combat, these priests now take to the fight, drawing upon their mastery over winter so that they may aid their allies in the Retribution.

PiP Warmachine Ryssovass Defenders

Ryssovass Defenders – 54,99 Dollar

The Nyss ryssovass were once proud defenders of the winding mountain passes of the Shard Spires. Having lost their sense of purpose after so many of their order were corrupted by Everblight, the remaining ryssovass relocated to Ios alongside their fellow refugees, where their frozen god is protected. They do not hesitate to join the Retribution of Scyrah in battle, seeing this as part of their sacred responsibility.

Warmachine & Hordes ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Fantasy Warehouse erhältlich.

Der deutsche Vertrieb für Warmachine & Hordes liegt bei Ulisses Spiele.

Community-Link: page5

Quelle: Privateer Press

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

  • Schade das PP immernoch 10er Einheiten mit Dopplungen rausbringt. Das is einfach nicht mehr zeitgemäß.

    • Leider sind es sogar “Tripplungen”… Was schon krass ist, bei Dopplungen wären es immerhin 5 Posen, hier sind es lediglich drei plus Anführer.

  • Die Dopllungen bzw. Tripplungen bei den großen Einheiten nerven weiterhin. Privateer Press tritt da leider ziemlich auf der Stelle und wirkt somit mehr und mehr altbacken…

  • GW hat auch jahrelang an modellen festgehalten, die man optisch als nicht mehr zeitgemäss empfinden hätte können und hat jetzt erst angefangen sie zu ersetzen. Hat man sich auch still mit abgefunden, warum also nicht auch hier.

    • weil GW wie du geschrieben hast diese über die Zeit ersetzt hat. PP released komplett neue Modelle und ändert nichts daran.

      Ich finde das seht schade. WM/H ist ein sehr gutes Spiel und ich glaube das speziell Leute die ein Turniersystem suchen bei WM/H das Beste vor sich haben).

      PP gibt sich aber inmoment die größte Mühe das es nicht wächst(teurer bzw gleiche Preise wie GW obwohl Restic verwendent wird), Sonderdeals nur in den Staaten,Press Ganger System eingestellt, dreimal die gleiche Pose bei Zehn Modellen usw.

      • GW hat auch neue sachen in dem altbackenen Design herausgebracht, hat auch da keine gestört.

        Erst mit AOS/ 8te edition fangen sie jetzt an mal etwas die Minis optischer auf Modernen stand zu bringen.

        Und viele, nicht alle, Turnierspieler malen schlicht ihre Armeen nicht an und da soll ich glauben das sich diese über Drillinge aufgregen?

  • Weil es auf dem BK Tradition ist, diese Tatsache bei nahezu jeder PP-News zu erwähnen. Manche Leute sind halt Completionists… 😉

    • Mal angenommen man wäre grundsätzlich ein Freund des Spiels und würde wollen, dass sich an den Klonkriegern endlich mal was ändert, dann wäre es ja irgendwie nicht sinnvoll, irgendwann einfach aufzuhören es zu erwähnen.

      Nur weil es schon 100 mal gesagt wurde, wird es dadurch nicht auf magische Weise besser.

      • Bis auf das es auf dieser Plattform gar nichts nützt, da hier niemand mitliest der irgendetwas bei PP zu entscheiden hätte.

        Es ist schon toll, wie einem hier jedesmal Leute erzählen, was alles so schlecht an dem System ist, obwohl sie es nach eigenem Bekundem schon lange nicht mehr spielen.

        mfg. Autarch L.

      • Ob ich das Spiel spiele oder nicht ist aus meiner Sicht für die Beurteilung einer Miniatur oder eines Trupps wie hier irrelevant.

        Mir gefallen die mehrmals vorkommenden Posen nicht. Und wenn wieder so ein Trupp gezeigt wird, schreibe ich es wieder drunter, weil sich meine Meinung dazu bis jetzt nicht geändert hat.

        Zum Spiel selbst kann ich wenig sagen, weil ich nur mal ein paar Regelbücher hatte, ohne es zu spielen. Und ja, dieses unsägliche Plastik hatte ich auch schon in der Hand…

      • @ Autarch L. : Positive Kommentare liest hier auch niemand von PP. Und nu ? Kommentare abschalten ?

        Warum darf Lobhudelei (egal mit wie viel Wahrheitsgehalt) tausendfach unter jedem Artikel wiederholt werden (“GW macht in letzter Zeit echt alles richtig *schwärm*”), erwiesenermaßen zutreffende Kritik (die sich nicht im Ton vergreift) aber nicht ?
        Ist das hier die Spielwiese nur für die, die nichts zu meckern haben ? Oder dürfen nur noch nie dagewesene Misstände kritisiert werden ? Was ist mit Leuten, die den BK nicht schon seit ewig lesen ? Für die ist das ja dann neue Kritik. Ist ja schön, dass du das schon unter x Artikeln gelesen hast, jemand anders aber vielleicht nicht. Die Welt dreht sich nicht nur um dich (oder Avatar oder sonstwen).

        “Es ist schon toll, wie einem hier jedesmal Leute erzählen, was alles so schlecht an dem System ist, obwohl sie es nach eigenem Bekundem schon lange nicht mehr spielen.”

        Ich erkenne keinen Zusammenhang zwischen dem Teil vor “obwohl” und dem Teil danach. Aber ja, ich finds auch toll, dass man in der Kommentarspalte weitere Infos zum System oder dem Hersteller bekommen kann (positiv wie negativ).

      • Dir ist schon aufgefallen, das ich direkt auf eine Kommentar geantwortet habe, in dem es darum ging PP zu beeinflussen, oder?
        Mal ganz davon abgesehen, das ich Niemandem verboten habe irgendetwas zu schreiben.

        Aber es muss schon echt schwer sein, die doppelten und dreifachen Posen in den PP-Bildern zu erkennen, so oft wie das hier geschrieben wird.

        Ach ja und wo sind den die positiven Kommentare?
        Wenn man auf dem BK News zu PP liest, könnte man meinen es wäre der schlechteste TT-Hersteller auf dem ganzen Planeten. Dabei kommen die Kommentare immer von den selben Leuten, die sich darüber auskotzen was mit dem System/Hersteller/den Spielern alles angeblich nicht stimmt.
        Meistens mit dem kleinen Hinweis, das man schon vor Jahren aufgehört hat.

        Ich frage mich einfach womit PP diese Motivation hervorruft, ständig negative Kommentare zu schreiben, obwohl man mit dem System nach eigenem Bekunden nichts mehr zu tun hat.
        Bei anderen Herstellern wäre mir das noch nicht aufgefallen, außer vielleicht GW.

        mfg. Autarch L.

      • Nein, einfach mal nein. Lies Dir die Kommentare durch und Dein Kommentar greift komplett ins Leere…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen