von BK-Christian | 02.06.2017 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: Animierter Kurzfilm

Privateer Press haben einen kurzen Animationsfilm aus dem Warmachine-Universum online gestellt.

A WARMACHINE animated short film featuring two of the Iron Kingdoms’ most famous warcasters.

Warmachine & Hordes ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Fantasy Warehouse erhältlich.

Der deutsche Vertrieb für Warmachine & Hordes liegt bei Ulisses Spiele.

Community-Link: page5

Quelle: Privateer Press

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine / Hordes Dezember Releases

07.12.201714
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Northkin Hearthgut Hooch Hauler

06.12.20172
  • Warmachine / Hordes

Hordes: Dracodile Preorder

29.11.20173

Kommentare

  • Die Knochenjacks sind ja mal echt flott. Und dass die so kraxeln können, hätte ich nicht gedacht.

    Jop, schöner Film, wenn auch wieder zu viele stereotype Animeposen drin. Den Stab schön starr hinter sich strecken beim Laufen, wie Deneghra in die Hocke geht… aber das ist nur meine persönliche Meinung.

    Ähnlich 40K hätte ich auch bei WarmaHordes Bock auf sowas in Spielfilmlänge.

  • Technisch toll gemacht, man merkt aber auch, dass das Script nicht von einem Profi stammt.
    Noch nicht ganz reif für die ganz grosse Bühne, aber wenn die so weitermachen wird das schon 🙂

    Man stelle sich vor wie ein Kinofilm das Produkt pushen würde…

  • Schick. Da freu ich mich umso mehr auf die nächste RPG Session 🙂

    Ein paar Sachen stören mich aber, vor allem als Rollenspieler. Jacks ebenso wie Warcasterrüstungen laufen mit Dampfmaschinen (bei Cryx ist nur der Brennstoff anders), an den Jacks sind die Abgasrohre ja auch gut zu sehen, aber weder sieht man Rauch, noch hört man irgendwelche Motorengeräusche. Vor allem die Jacks müssten eigentlich klingen wie Dampflocks (Warcasterrüstung kann man etwas runterregeln und ein paar Ventile zudrehen, um für begrenzte Zeit leise zu sein). Das sind einfach bis auf wenige Ausnahmen keine unauffälligen Geräte für Geheimmissionen. Die Geräusche die der Ironclad bei der “Unterhaltung” macht, passen auch eher zu einem Drachen oder Troll. Wo sollen die herkommen ? Er müsste pfeifen und zischen wie ein Zug, eben durch kontrolliertes Dampf ablassen aus dem Kessel.

    Sollte das kein einmaliges Projekt sein, wünsche ich mir für’s nächste Mal ein bisschen mehr Treue zur Welt, auch sich das vielleicht mit ein paar Hollywood tropes beißt.

  • Bisschen Handlung wäre schön gewesen. Und weniger Warmachine ,aber diese Forderung ist bei nem Warmachine Video unsinnig , oder?

  • Tja. Technisch sicher gut gemacht und so, aber da merke ich eben wieder, dass mich das Setting überhaupt nicht anspricht…

    • Geht mir ähnlich Sieht an sich wirklich schön aus, aber ich kann mit nichts von dem darin Vorkommenden wirklich etwas anfangen.

  • Ein netter kleiner Kurzfilm, Victoria vs Gloria also.

    Schaut ganz gut aus – ist aber auch nicht mehr so ganz auf der Höhe der Zeit. Vor allem wird im Hintergrund immer toll beschrieben, wie es die Warjacks im Kampf so zerlegt – und hier werden Bonejacks mit einem Lanzenstoß erledigt und auch die schweren Warjacks fallen nur mit mäßigen Beschädigungen um. Irgendwie habe ich mir so einen Warjack-Kampf immer mit mehr Rauch, mehr herumfliegenden, abgeschlagenen Panzerungsteilen etc. vorgestellt.

    Aber klar, für ein Nebenprojekt ist es schon sehr gut gemacht – und viel Arbeit steckt in jedem Fall drin.

  • Ui, in jedem Fall wesentlich besser als dieser Ultramatine Film animiert. Gefällt mir ganz gut.

  • Ich liebe es, wenn durch solche Animationen unsere wundervolle Tabletopwelt zu Leben erwacht.

    Richtig klasse:-)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen