von BK-Nils | 25.05.2017 | eingestellt unter: Brettspiele, Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer: Neues Rollenspiel angekündigt

Vom Verlag Cubicle 7 Entertainment kommt die Ankündigung einer neuen Edition des Warhammer Rollenspieles.

Cubicle 7 Entertainment_Warhammer Fantasy PnP RPG Announcement

A new edition of Warhammer Fantasy Roleplay will be launched by Cubicle 7 Entertainment later this year. The new edition will return players to Warhammer’s grim world of perilous adventure, and takes its direction from the first and second editions of the game.

Cubicle 7 CEO Dominic McDowall said, “Like so many gamers I grew up on Warhammer Fantasy Roleplay. It’s an iconic setting and I’m thrilled to be working on this new edition of the game. Our team have a huge breadth of experience with Warhammer Fantasy Roleplay, and I’m excited to be able to bring the Cubicle 7 approach to the Old World. We’ll be revealing more of our plans in the coming months, so subscribe to our newsletter and keep an eye on our website!”

Quelle: Cubicle 7 Entertainment auf Facebook

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

HATE: Previews und Infos

11.12.201711
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Rambo The Board Game: Kickstarter angekündigt!

10.12.201719
  • Brettspiele
  • Fantasy

Legend of the five Rings: Battle for Rokugan Release

08.12.20175

Kommentare

      • Bei welchem Anbieter kann ich mir denn ein neues Echsenmenschen Armeebuch aus der 5. Edition kaufen? 😉

        Nur weil es etwas gab, gibt es dies nicht mehr automatisch.

        Nur wenn man eine feste Spielgruppe hat, kann man auch Oldhammer/T9A spielen.

        PS
        Das neue Rollenspiel werde ich mir genauer anschauen. 🙂

      • Du kannst in der eBucht sogar ziemlich günstig an das Armeebuch der 5. Edition kommen!

        Aber mal ehrlich: Wat für eine Honkfrage! ENTWEDER spielst Du eine alte Edition und freust Dich, dass genau diese die beste ist, oder Du lädst Dir die u m s o n s t bereit gestellten Warscrolls für AoS runter.

        Was viele nämlich nicht wissen: Die GW Inquisitioren sind viel zu beschäftigt, um das weltweit geltende Verbot Tabletops in der Alten Welt zu spielen effektiv zu verfolgen.

        JA! Man kann AoS in der Alten Welt spielen. Ich habe mich auch erst dafür geschämt, aber jetzt steh ich offen dazu :))

      • Und bei Ebay gibt es alle 5. Editions Regeln neu? Wohl eher nicht.

        Wie soll ich ohne eine feste Spielgruppe mal eben ein 5. Editionsspiel machen?
        Ohne zeitaufwändige Überzeugungsarbeit wird dies nicht klappen, sofern diese nicht erfolgreich sein muss.

        Sicher kann man die Spielmechanik irgendeines Spieles nutzen um ein Spiel in der WHF Welt zu spielen. Nur bleibt die Frage, ob dies von anderen Spielern angenommen wird.

        PS
        Es soll Menschen geben, welche die AoS Spielmechanik nicht mögen.
        PPS
        Du musst dich nicht schämen, weil du AoS spielst. 😉

      • Wenn Du es so siehts, dann gilt das für Warhammer (und JEDES andere Tabletop) seit der ersten Edition. Und zwar regelmäßig.

        Meine Lieblingsedition (3.) gibts auch nicht mehr im Laden zu kaufen, und den damaligen Hintergrund hat GW zwischenzeitlich derartig verstümmelt, dass ich regelrecht froh war als sie für AoS die Welt gesprengt haben!

        Regeln haben sich genauso geändert. Manche mochte ich, manche nicht. Manche dramatisch, manche weniger.

        Alles nix was sich mit AoS verändert hat, außer dass ich mir jetzt Regeln und Armeebücher nicht kaufen musste.

      • Sorry, Melkanador, aber selten so fragwürdige Vorwürfe gehört…

        Warum sollte es veraltete Editionen noch neu im Laden geben? Zeig mir mal den VW-Händler, der Dir einen neuen IIIer Golf verkauft. Oder einen Opel-Händler mit nem neuen Manta. Unverbaut (unverprollt) waren die ja ganz schick. Aber gibt es auch nicht mehr.

        Finden manche schade, aber ist halt so. Neues löst Altes ab.

        Verstehe deshalb die wirre Forderung nicht, dass es die 5. Edi noch neu zu kaufen geben sollte.

      • Es wurde von ZombieGarage behauptet, dass es verschiedene Edition von WHF gibt.

        Richtig wäre gab.

        Darauf bezog sich mein Sarkasmus. Werde ihn in Zukunft besser kennzeichnen.

      • Ich habe nie behauptet das es die Editionen in Neu gibt! Aber es gibt sie! Wenn man alte Editionen spielen will muss man suchen. Find ich auch blöd ist aber machbar. Ja geht vielleicht nicht mal ebend so. Aber sorry konnte mich bei deinem Kommentar nicht zurückhalten. Gibt aber genügend Möglichkeiten die Alte Welt Tabletop mäßig wieder aufleben zu lassen.
        Ich find den Hintergrund von AOS auch nicht gut. Rank and File hat mir auch besser gefallen aber hilft ja nix muss jetzt selber Aktiv werden ä.

    • Ich konnte jetzt nicht explizit rauslesen, dass das RPG in der guten Alten Welt angesetzt ist.

      • “…and I’m excited to be able to bring the Cubicle 7 approach to the Old World.”

        Ich denke mal er bezieht sich damit auf die alte Warhammer Welt.

  • Mir würden ja schon Reprints der 2. Edition schicken. Da gehen manche Bücher 2nd hand für regelmäßig €100 und mehr …

  • Find es eher eine verpasste Chance. RPGs in 08/15 Fantasywelten gibt’s wie Sand am Meer.

    Ein AoS Rollenspiel wäre eher mal was spannendes gewesen.

  • Wer nicht warten will, oder Angst hat, dass das am Ende nichts mehr mit WHFRP 1st/2nd zu tun hat, der sollte sich das ZWEIHÄNDER RPG angucken. Die crowdfunding Kampagne ist zwar schon abgeschlossen, aber das über 600Seiten starke PDF gibts immer noch zu kaufen. Ich lasse es mir gerade drucken und binden…

    Einziger Nachteil (für mich keiner, im Gegenteil): Es ist logischerweise frei von GW Marken und Namen. Aber näher dran an einer “improved 1st edition-all inclusive-whfrp in allem außer dem namen” wird man nicht kommen. Außer natürlich, cubicle7 übernehmen das Werk 1zu1 und setzen einfach die GW IP hinein. 🙂

    • Wollte ich auch schon schreiben – danke für den Hinweis hier, Briareos.

      Meine Freunde und ich spielen seit Jahren aktiv WFRP 2E und wir haben und Zweihänder auch kürzlich angesehn. Meines Erachtens sind jedoch die regulären Regeln der 2. Edition mit den Expansion Packs weiterhin ungeschlagen. Manche Profilzusammenlegungen im Zweihänder sind für uns einfach unerträglich. Aber wenn man ein System erstmal etwa 10 Jahre spielt is es auch schwer in Veränderungen auch Verbesserungen wahrzunehmen.

      Die Jungs von Zweihänder haben übrigens auch vor ein paar Monaten mit GW Verhandlungen geführt und wollten offizielle Publisher werden. Sie wurden jedoch abgelehnt weil cubicle7 bereits fest stand.

      • Darf ich fragen, was so “unerträglich” an Zweihänder ist? Denn jetzt gerade wurde meine Neugierde eigentlich geweckt!

      • Wenn du nicht so sehr von einem System überzeugt bist wie wir is es natürlich nicht unerträglich. Zweihänder is halt wie ein Mod fürs WFRP 2Ed nur haben sie Profilwerte zusammengelegt (St und Wi … KG und BF aber auch) und lösen dann die Verbindung von ihnen wieder indem sie Spezialisierungen auf Fernkampf darunter einführen. Macht das ganze zwar in einigen Fällen (Abspaltung des Intelligenzwertes von der Wahrnehmung) besser und komplexer – aber eben in zuvor sinnvollen Fällen auch zu wenig different. Uns hat es deshalb auf jeden Fall nicht mehr zugesagt als das bereits etablierte System. Auf jeden Fall finden wirs immer noch viel ansprechender als die 3. Edition, sofern es ja recht nahe an der 1. und 2. dran ist – und frei verfügbar gemacht ist. (auch auf Fragen unsererseits zum System haben sie immer rasch reagiert).

      • Danke! Das kann ich verstehen. Wer das WH Rollenspiel mochte, hatte sich ja meist über WHFB daran gearbeitet.
        Aus Rollenspielersicht allerdings machen solche Vereinfachungen schon Sinn. ICh schaus mir mal an!

  • Ich freu mich total.
    Wir haben nach wie vor eine Rollenspielgruppe in der wir nach wie vor regelmäßig das alte Warhammer Rollenspiel spielen.

    Einzig habe ich kaum Hoffnung, dass es eine deutsche Übersetzung geben wird. Mein Englisch ist einfach nicht gut, so dass das Lesen und Vorbereiten von englischen Abenteuern immer eine Qual ist …

    • Ich find das immer nich so schlimm, das nervige ist nur aufgrund einiger Spieler im Umfeld bin ich dann doch auf Deutsch angewiesen…. für die 2. Edition hab ich mir dann die Mühe gemacht und alles wesentlich einfach schnell übersetzt und via Google Docs allen aus der Gruppe zugänglich gemacht (Talente und Skills, das ist ja erstmal das was für den Spieler am wichtigsten is) ^^

  • Ich muß Wahnsinnig sein!
    Hab mir doch das “AoS Kriegerbanden-Buch bestellt.
    Spielt auf meinem Spieltisch natürlich in der alten Welt.

  • Bei uns spielt “AoS” auch in der guten alten Welt weiter, ich bin zu alt für dieses ganze Welt- und Torgehopse. 😜

  • Freue mich schon darauf, schön, dass wir auf diesen Weg wieder neue Geschichten in der Alten Welt bekommen. Wird sicher ausprobiert.

  • Was machen Sigmarines in der Alten Welt? Was passiert mit Slaanesh?
    Ich finde es ziemlich komisch, dass für die Spiele, die kein TT sind, immer der alte Hintergrund verwendet wird und nicht der coole, neue, fesche von Aos.
    Aber das hat vielleicht mit den Rechten zu tun und die Hersteller des Rollenspiels, von Total War etc, haben eben die Lizenz für den Fantasy-Hintergrund.

    Oder sie merken, dass der neue nicht so gut ankommt und die Leute lieber Geld für den alten, verbrauchten, öden 0815 Hintergrund ausgeben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen