von BK-Nils | 12.08.2017 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG

Eine neue Edition des Warhammer 40.000 Rollenspieles befindet sich bei Ulisses Spiele North America in Entwicklung.

A new Warhammer 40,000 roleplaying game

Games Workshop Warhammer 40.000 Pen And Paper Announcement

A new Warhammer 40,000 roleplaying game is coming – soon, you’ll be able to dive into the 41st Millennium in Wrath & Glory. Tabletop roleplaying is a very different experience from wargaming – rather than commanding your forces from above, you’ll be able to inhabit characters of your own design in imaginative collaborative storytelling.

Wrath & Glory is currently in development at Ulisses North America, an experienced designer and publisher of several popular roleplaying games. We can’t reveal anything more at this point, but watch this space for updates and news, and get ready for your own adventures in the 41st Millennium.

Auf der Seite von Ulisses North America gibt es ein paar mehr Infos:

In Development: Wrath & Glory for Warhammer 40,000 Roleplay

The time has come once again to step into the grim darkness of the 41st millennium!

Roleplaying game company Ulisses North America have acquired the Warhammer 40,000 Roleplay licence and would like to announce their first product line, Wrath & Glory.

Ulisses Spiele North America Warhammer 40.000 Wrath And Glory Roleplaying Game Announcement 1

Ross Watson has been tapped to develop this new product line for Ulisses North America. Watson is best known for his role as lead developer for Rogue Trader and Deathwatch, as well as his numerous contributions to other Warhammer 40,000 Roleplay products. He is very experienced with the world and the game in all its incarnations.

Ulisses Spiele North America Warhammer 40.000 Wrath And Glory Roleplaying Game Announcement 2

Warhammer 40,000 Roleplay: Wrath & Glory is a roleplaying game set in the universe of Games Workshop’s Warhammer 40,000. The setting is a dark, Gothic future where the galaxy-spanning Imperium of Man is beset by horrific threats and endless war. In Wrath & Glory, players join to tell stories of mystery, action, and terror amongst the bloodstained stars. You may take on the roles of characters fighting against the tide of corruption sweeping the galaxy, struggling to keep alive a glimmer of hope as others revel in the consuming flames.

Wrath & Glory launches in 2018 with the Wrath & Glory Core Rulebook. Inside are rules for character creation, task resolution, combat, and other activities your character may employ as they explore the grim darkness of the far future. In Wrath & Glory, your characters glimpse the grime on the cherub’s wings, the hint of regret in the Radical’s eyes, and confront their own worst fears in the Harlequin’s mask.

Ulisses Spiele North America Warhammer 40.000 Wrath And Glory Roleplaying Game Announcement 3

Ulisses North America will hold a seminar at Gen Con 2017, where Ross Watson will discuss further details about the game and the products that are in development. If you can’t make it to Indianapolis, there will be video of the seminar available afterwards.

In anticipation of this release, Ulisses North America have launched a teaser website that includes a few Frequently Asked Questions, as well as a link to the Gen Con seminar. You can also read the official press release here.

If you want all the details about these new RPG products as soon as they are available, you can sign up for a mailing list specifically for Warhammer 40,000 Roleplay.

In the meantime, if you are eager to revisit previous Warhammer 40,000 Roleplay products such as Rogue Trader, Dark Heresy, and Deathwatch, they will be available soon on DriveThruRPG!

Ulisses Spiele North America Warhammer 40.000 Wrath And Glory Roleplaying Game Announcement 4

What is Warhammer 40,000 Roleplay: Wrath & Glory?

Wrath & Glory is an officially licensed, brand-new roleplaying game set in the universe of Warhammer 40,000.

How is it related to the 8th edition of the tabletop miniatures game Warhammer 40,000?

The events that are occurring in the Dark Imperium of Warhammer 40,000 8th edition forms the central backdrop for Wrath & Glory. Characters adventuring into the Dark Imperium witness firsthand the dire threat that the Great Rift brings to the galaxy.

What does it have to do with the FFG RPGs?

Wrath & Glory is an entirely separate game line from Dark Heresy, Rogue Trader, and the other RPGs developed by Fantasy Flight Games.

What system does Wrath & Glory use?

Wrath & Glory has a brand-new game system involving dice pools of d6s to represent your character’s abilities. The game focuses on highlighting brutal combat, fast action, and a deep immersion into the setting of the 41st Millennium.

What is the focus of Wrath & Glory’s game line?

Wrath & Glory allows players to take on the roles of characters from the Warhammer 40,000 setting, including intrepid agents of the Imperium of Man and even some of the classic alien races that populate the galaxy.

What are the first Wrath & Glory products?

The game line begins with one core rulebook that contains everything you need to get started in the grim darkness of the far future.

What else is on the horizon for Wrath & Glory?

Future releases in the Wrath & Glory line feature campaigns that revolve around distinct elements of the Warhammer 40,000 universe, each campaign focusing on a different experience.

Wir haben auf Deutsch die wichtigsten Infos gesammelt:

  • Komplett neues Pen and Paper Rollenspiel im Warhammer 40.000 Setting
  • Wird direkt mit den Ereignissen aus der 8. Edition verbunden werden
  • Keine Verbindung zu den bisherigen Rollenspielbüchern von Fantasy Flight Games
  • Wird ein neues System mit Würfelpools aus W6 nutzen
  • Es soll möglich sein, neben Menschen des Imperiums, auch Alienvölker zu spielen
  • Den Anfang wird ein Grundregelbuch machen, mit dem man komplett starken kann
  • Darüber hinaus sind Kampagnen geplant, wovon jede auf eine andere Erfahrung setzten soll

Quelle: Warhammer Community

Quelle: Ulisses Spiele North America

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, eine Ynnari Armee für die 8. Edition von 40k, Oger für Kings of War, Imperial bei Warzone und irgendwas mit Elfen im Fantasy Bereich allgemein.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Forge World: Space Marine Tank Doors

17.10.201716
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Codex Craftworlds Vorschau

16.10.201718
  • Warhammer 40.000
  • Watchdog

Weekly Watchdog: Iron Within, Iron Without!

15.10.201759

Kommentare

  • Ich freue mich sehr darauf, gerade als großer Fan der ersten Edition des Warhammer 40.000 Rollenspiels von FFG sehe ich hier potentiell eine große Chance. Den Ansatz, das man von Anfang an mehr verschiedene Fraktionen/Völker spielen kann, ist ein guter Schritt vom etwas zu fokussiertem Ansatz der FFG-Reihe. Man darf hier wohl mit Recht gespannt sein 🙂

  • Also ich fand es früher mit den verschiedenen Arten (Deathwatch/Schattenjäger/Freihändler/Schwarzer Kreuzzug und Only War) besser.
    Wenn ich eher kämpfen will spiele ich Deathwatch, wenn ich mehr ermitteln will spiele ich Schattenjäger….
    Was auch cool war, war das alles mehr oder weniger kompatibel war…

    Ich finde das die neuen Space Marines einfach noch nicht Hintergund haben um ein Rollenspiel daraus zu machen.

  • Geile Meile! Darauf habe ich gewartet, nachdem ja die alten FFG Produkte nur noch sehr schwer bis gar nicht mehr zu bekommen sind. Endlich wieder ein 40k PnP RPG! Bin gespannt was da auf uns zukommt und ob es auch in Deutsch erscheinen wird!? …

    • Wenn es wie bei den FFG Star Wars Rollenspielen läuft, dann braucht man einen seeeehr langen Atem.
      Seitdem sie die Lizenz vom Heidelberger übernommen haben, ist es noch schlimmer geworden. Wir haben irgendwann komplett auf die engl. Version gewechselt.

  • Ein D6 System…
    Ich hoffe mal wirklich, dass Ulisses das nich’ versaut.
    Ich zock und leite Dark Heresy 1st und 2nd Ed. seit die released wurden.

    Und wenn der Mix aus D10 und D100 nicht immer perfekt war, war’s wenigstens kein System
    für Leute, die nicht höher als sieben zählen können.

    [Achtung, subjektive Meinung incoming] Ich halte D6 System für die mit Abstand am langweiligsten Mechanics,
    weil keine effektive Streuung gegeben ist, und jeder roll sehr wahrscheinlich die super lahme 1/3 Chance auf einen Success hat (5+).

    Ich hoff’ wirklich, dass die des hinkriegen und die Kämpfe genauso taktisch und blutig sein werden wie bei deren Vorgängern.
    Und Ulisses is’ in letzter Zeit ‘n ziemlich stinkender Verein geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen