von BK-Marcus | 18.03.2017 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Talons of the Emperor

Die Adeptus Custodes und Sisters of Silence, gemeinsam “Talons of the Emperor” genannt, betreten die Schlachtfelder des 41. Jahrtausends! Außerdem gibt es zwei neue Romane und ein neues Hörspiel aus der Finsternis der fernen Zukunft.

Das Talons of the Emperor Set ist wahlweise auf Deutsch oder Englisch erhältlich und ist scheinbar der einzige Weg, an die deutschen Codices für Custodes und Sisters of Silence zu kommen. Die epub-Codices werden nur auf Englisch angeboten. Die einzeln erhältlichen Fahrzeuge (Land Raider, Rhino und Contemptor Dreadnought) enthalten keine Zusatzteile, Abziehbögen oder ähnliches. Es handelt sich um die ganz normalen Space-Marine-Varianten.

GW 40k Talons of the Emperor 1 GW 40k Talons of the Emperor 2 GW 40k Talons of the Emperor 4 GW 40k Talons of the Emperor 5

GW 40k Talons of the Emperor 6 GW 40k Talons of the Emperor 7 GW 40k Talons of the Emperor 8 GW 40k Talons of the Emperor 9

Talons of the Emperor – 125,00 EUR

Der Sturm zieht weiterhin erschreckend schnell auf. Eine aufbrandende Flut des Chaos verdunkelt das Tor zum Imperium und droht, die gesamte Galaxis zu verschlingen. In dieser Zeit der Verzweiflung greifen die Hohen Senatoren von Terra auf ihre mächtigste Waffe im Kampf gegen die schleichende Finsternis zurück – das Adeptus Custodes, übermenschliche Champions des Imperiums, die vom Imperator selbst abstammen; und die Sisters of Silence, Nullmaiden, deren bloße Gegenwart wie eine gewaltige Leere wirkt, die die dämonischen Bestien zurückdrängt.

Talons of the Emperor enthält eine Sammlung aus Miniaturen des Adeptus Custodes und der Sisters of Silence sowie zwei 24-seitige Softcover-Codices, die Regeln für ihren Einsatz in deinen Warhammer-40.000-Spielen enthalten.

Die Miniaturen:

Ein 5 Mann starkes Set des Adeptus Custodes, aus dem du eines von zwei verschiednen Squads bauen kannst: eines, das mit Wächterspeeren bewaffnet ist, oder eines, das mit Wächterklingen und Sturmschilden bewaffnet ist. Ein einzelnes Modell kann als Shield-Captain gebaut werden, der einen Mantel und die Wahl aus zwei Köpfen hat; ein einzelnes Modell kann ein Custodes-Vexillum erhalten. Das Set enthält 5 Citadel-Rundbases (40 mm).

Ein Venerable Contemptor Dreadnought mit der Wahl zwischen Multimelter und Sturmkanone. Enthält ein Citadel-Rundbase (60 mm).

Ein Venerable Land Raider mit Laserkanonen und Schwerem Bolter und Optionen auf Sturmbolter, Raketenwerfer und Nebelwerfer.

Ein Set aus 5 Sisters of Silence, das entweder als Vigilator Squad gebaut werden kann, das sich auf Nahkampf spezialisiert und mit Scharfrichter-Großschwertern bewaffnet ist, oder als Prosecutor Squad, das flexibler agiert und mit Boltern für den Kampf auf größere Entfernungen bewaffnet ist, oder ein Witchseeker Squad, das Flammenwerfer hat, um viele Ziele gleichzeitig anzugreifen. Es sind 6 Scharfrichter-Großschwerter, 5 Bolter des Umbra-Schemas und 5 Flammenwerfer sowie 2 besondere Köpfe für die Sister Superior enthalten.

Ein Null-Maiden Rhino mit Sturmbolter und Nebelwerfern.

Regelinhalt:

Talons of the Emperor enthält zwei Bücher voller Regeln und Hintergrund für die Miniaturen des Sets:

Codex: Adeptus Custodes

– Datenblätter für Custodian Guard Squad, Venerable Contemptor Dreadnought und Venerable Land Raider;
– die Sonderregel Aegis des Imperators;
– eine neue Tabelle mit Begabungen des Kriegsherrn;
– das Kontingent der Golden Legion Task Force;
– die Rüstkammer des Adeptus Custodes – Ausrüstung, Spezielle Ausrüstung, Fahrzeugausrüstung.

Codex: Sisters of Silence

–        Datenblätter für Prosecutor Squad, Vigilator Squad, Witchseeker Squad und Null-Maiden Rhino;
–        Sonderregeln wie etwa Psionische Abscheulichkeit;
–        das Kontingent der Null-Maiden Task Force;
–        die Rüstkammer der Silent Sisterhood – Ausrüstung, Spezielle Ausrüstung, Fahrzeugausrüstung.

Bitte beachte, das dieses Produkt nur erhältlich ist, solange der Vorrat reicht.

GW 40k Talons of the Emperor 2 GW 40k Adeptus Custodes Custodian Guard 1 GW 40k Adeptus Custodes Custodian Guard 2 GW 40k Adeptus Custodes Custodian Guard 3

Adeptus Custodes Custodian Guard – 45,00 EUR (5 Mann)

Im hellen Glanz strahlenden Goldes schreitet das Adeptus Custodes in die Schlacht und die imposante Gestalt dieser Krieger strotzt vor Überzeugung. Kugeln und Geschosse prallen an ihren goldenen Brustpanzern ab – diese Krieger tragen die besten Rüstungen, die zudem vom Imperator selbst gesegnet sind. Mit ihren Wächterspeeren wirbeln, stechen und parieren sie, und ihre immense Stärke streckt den Feind nieder, während die eingebauten Bolter den Tod aus der Ferne bringen. Jeder Gedanke der Adeptus Custodes ist ein Richtspruch – jede ihrer Fäuste bringt den Tod.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Teile, die du benötigst, um 5 Adeptus Custodes Custodian Guard zu bauen. Der Bausatz kann verwendet werden, um eines von zwei verschiedenen Squads zu bauen: eines, das mit Wächterspeeren bewaffnet ist, oder eines, das mit Wächterklingen und Sturmschilden bewaffnet ist. Ein einzelnes Modell kann als Shield-Captain gebaut werden, der einen Mantel und die Wahl aus zwei Köpfen hat; ein einzelnes Modell kann ein Custodes-Vexillum erhalten. Das Set enthält 5 Citadel-Rundbases (40 mm).

GW 40k Custodian Guard Squad

Custodian Guard Squad – 90,00 EUR (10 Mann)

Im hellen Glanz strahlenden Goldes schreitet das Adeptus Custodes in die Schlacht und die imposante Gestalt dieser Krieger strotzt vor Überzeugung. Kugeln und Geschosse prallen an ihren goldenen Brustpanzern ab – diese Krieger tragen die besten Rüstungen, die zudem vom Imperator selbst gesegnet sind. Mit ihren Wächterspeeren wirbeln, stechen und parieren sie, und ihre immense Stärke streckt den Feind nieder, während die eingebauten Bolter den Tod aus der Ferne bringen. Jeder Gedanke der Adeptus Custodes ist ein Richtspruch – jede ihrer Fäuste bringt den Tod.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Teile, die du benötigst, um 10 Modelle der Custodian Guard des Adeptus Custodes zu bauen, die entweder mit Wächterspeeren oder Wächterklingen und Sturmschilden ausgerüstet werden können. 2 Modelle können als Shield-Captains gebaut werden, die über einen Mantel und eine Auswahl aus 2 Köpfen verfügen; 2 Modelle dürfen ein Custodes-Vexillum erhalten.

Das Set enthält 10 Citadel-Rundbases (40 mm).

GW 40k Talons of the Emperor 5 GW 40k Venerable Land Raider 6 GW 40k Venerable Land Raider 1 GW 40k Venerable Land Raider 2

GW 40k Venerable Land Raider 3 GW 40k Venerable Land Raider 4 GW 40k Venerable Land Raider 5

Venerable Land Raider – 59,00 EUR

Der Land Raider gilt als das beste Transportfahrzeug des Adeptus Terra zu Lande, und jene des Adeptus Custodes werden von allen am meisten verehrt. Der Adamantiumpanzer des Panzers, äußerst dick und mit Ceramitschichten verstärkt, ist so widerstandsfähig, dass er ohne langsamer zu werden selbst durch heftigen Artilleriebeschuss fahren kann. Wenn sich dann die metallenen Kiefer an seiner Front öffnen, stürmen die Custodian Guards heraus, um die feindliche Schlachtlinie zu zerschlagen.

Der Venerable Land Raider hat an den Seitenkuppeln synchronisierte Laserkanonen, die vorne oder hinten am Fahrzeug montiert werden können, und zudem einen synchronisierten Schweren Bolter. All diese Waffen können entweder festgeklebt oder nur aufgesteckt werden, um sie bei Bedarf zu wechseln, je nachdem wie es deinem Plan für die nächste Schlacht zugutekommt.

An der Front des Land Raiders befindet sich eine Sturmrampe, die geschlossen angeklebt werden kann oder so modelliert werden kann, dass du sie öffnen und schließen kannst. Wenn du sie nicht festklebst, bleibt der Blick auf das Innere frei, das Panzerung und eine Kommunikationskonsole mit allerlei Schaltern, Knöpfen und Bildschirmen bietet. Außerdem bietet der Bausatz Optionen auf Nebelwerfer, Sturmbolter, Raketenwerfer, Radarschüssel und eine Auswahl an Dachluken, die ebenfalls offen oder geschlossen gebaut werden können, sowie eine Option auf einen Techmarine der Space Marines, der sich in einer dieser Luken befindet.

Dieser Bausatz besteht aus 101 Teilen und wird mit einem Fahrzeugabziehbilderbogen der Ultramarines geliefert.

GW 40k Sisters of Silence 2 GW 40k Sisters of Silence 4

GW 40k Sisters of Silence 5 GW 40k Sisters of Silence 6 GW 40k Sisters of Silence 7

Prosecutor Squad – 32,50 EUR

Der Kern der Silent Sisterhood sind die Prosecutors, die sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung gnadenlos effektiv sind. Sie sind keine einfachen Soldaten, vielmehr ist jede einzelne von ihnen eine kostbare Ressource, die nicht verschwendet werden darf, eine lebende Waffe, deren unnatürliche Aura den Verstand jener, die Chaosenergie kanalisieren, verzerren und ihre Seelen verwunden kann. Die Prosecutors rücken in enger Formation vor, und ihre Bolter des Umbra-Schemas brüllen eindringlicher als jede mündliche Herausforderung.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Teile, die du benötigst, um ein Prosecutor Squad aus 5 Modellen zu bauen, Kriegerinnen der Silent Sisterhood, die sich auf den Fernkampf spezialisiert haben und mächtige Bolter des Umbra-Schemas tragen. Ein einzelnes Modell kann als Sister Superior gebaut werden; dieses hat einen eigenen Schurz, Schulterpanzer, Siegel und eine Auswahl aus zwei Köpfen.

Der Modelle können alternativ als Vigilators gebaut werden, die sich auf den Nahkampf spezialisiert haben und Scharfrichter-Großschwerter tragen, oder als Witchseekers, die Flammenwerfer für verheerende Angriffe auf meherer Ziele gleichzeitig tragen. Das Set enthält 6 Scharfrichter-Großschwerter, 5 Bolter des Umbra-Schemas und 5 Flammenwerfer.

Dieser Bausatz besteht aus 67 Teilen und wird mit 5 Citadel-Rundbases (32 mm) und einem Abziehbilderbogen von Burning of Prospero geliefert.

GW 40k Sisters of Silence 1

Vigilator Squad – 32,50 EUR

Die Vigilator Sqauds der Silent Sisterhood sind Kriegerinnen von außerordentlichem Geschick. Sie führen die Zweihandschwerter ihres Ordens mit vollendeter Fertigkeit und Gewandtheit, denn sie wurden in einer uralten Form des Schwertkampfes unterrichtet, die von Generation zu Generation weitergegeben wird, seit die ersten Sisters vor des Imperators Thron knieten. Die Scharfrichter-Großschwerter der Vigilators sind die ihnen vererbten Waffen, die sie rasiermesserscharf halten, und die über die besten Störungskraftfelder verfügen, die die Tech-Priests des Mars entwickeln können, und mit Leichtigkeit selbst schwerste Rüstung durchdringen.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Teile, die du benötigst, um ein Vigilator Squad aus 5 Modellen zu bauen, Nahkampfspezialisten mit Scharfrichter-Großschwertern. Ein einzelnes Modell kann als Sister Superior gebaut werden, mit eigenem, speziell ausgerichtetem Großschwert, Schurz, Schulterpanzer, Siegel und einer Auswahl aus zwei Köpfen.

Die Modelle können alternativ als Prosecutors gebaut werden, die flexibler agieren und Bolter für den Fernkampf führen, oder als Witchseekers, die Flammenwerfer für verheerende Angriffe auf mehrere Ziele gleichzeitig tragen. Das Set enthält 6 Scharfrichter-Großschwerter, 5 Bolter des Umbra-Schemas und 5 Flammenwerfer.

Dieser Bausatz besteht aus 67 Teilen und wird mit 5 Citadel-Rundbases (32 mm) und einem Anziehbilderbogen von Burning of Prospero geliefert.

GW 40k Sisters of Silence 3

Witchseeker Squad – 32,50 EUR

Die reinigende Flamme ist die Hauptwaffe der Witchseekers der Silent Sisterhood, denn in der Galaxis des 41. Jahrtausends existieren Wesen, die ganze Kugelhagel abwettern können – die jedoch unter Schwallen heiligen Promethiums vergehen. Die Beute der Witchseekers wird von überlappenden Feuerströmen verkohlt, die aus den Speichern dreifach gesegneter Flammenwerfer schießen.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Teile, die du benötigst, um ein Witchseeker Squad aus 5 Modellen zu bauen, Kriegerinnen der Silent Sisterhood, die ganze Scharen von nahen Feinden mit ihrem schrecklichen Feuerangriff versengen. Ein einzelnes Modell kann als Sister Superior gebaut werden, mit eigenem Schurz, Schulterpanzer, Siegel und einer Auswahl aus zwei Köpfen.

Die Modelle können alternativ als Vigilators gebaut werden, die sich auf den Nahkampf spezialisieren und Scharfrichter-Großschwerter tragen, oder als Prosecutors, die flexibler agieren und Bolter für den Kampf auf größere Entfernung tragen. Das Set enthält 6 Scharfrichter-Großschwerter, 5 Bolter des Umbra-Schemas und 5 Flammenwerfer.

Dieser Bausatz besteht aus 67 Teilen und wird mit 5 Citadel-Rundbases (32 mm) sowie einem Abziehbilderbogen von Burning of Prospero geliefert.

GW 40k Sisters of Silence Squad

Sisters of Silence Squad – 65,00 EUR (10 Modelle)

Die Sisters of Silence tragen ihren Namen zurecht, denn sie marschieren in Grabesstille. Nur das Krachen des heiligen Bolters und das Brüllen ihrer Flammenwerfer begleiten die Jagd nach jenen, die das Chaos in das Imperium bringen wollen. Die Sisters of Silence versammeln sich, um den ungesprochenen Zorn des Imperators zu vollstrecken; sie lassen nur ihre Taten sprechen, und ihre Immunität gegen psionische Angriffe, die ihnen das Paria-Gen verleiht, macht sie selbst mächtigsten Hexern mehr als ebenbürtig.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Teile, die du benötigst, um 10 Sisters of Silence zu bauen. Die Modelle können als Vigilators gebaut werden, die sich auf Nahkampf spezialisieren und Scharfrichter-Großschwerter tragen, als Prosecutors, die flexibler agieren und Bolter für den Kampf auf größere Entfernung tragen, oder als Witchseekers, die Flammenwerfer für Angriffe auf mehrere Ziele gleichzeitig tragen. Das Set enthält 12 Scharfrichter-Großschwerter, 10 Bolter des Umbra-Schemas und 10 Flammenwerfer sowie 4 besondere Köpfe für Sisters Superior.

Das Set enthält 10 Citadel-Rundbases (32 mm).

GW 40k Talons of the Emperor 7 GW 40k Null-Maiden Rhino 1 GW 40k Null-Maiden Rhino 2 GW 40k Null-Maiden Rhino 3

Null-Maiden Rhino – 29,00 EUR

Das Rhino zermahlt die Leichen der Feinde des Imperators unter seinen Ketten, während es sich der Front nähert, und ist weit mehr als ein einfaches Transportfahrzeug. Diese Fahrzeuge dienen schon Hunderte, wenn nicht Tausende Jahre zuverlässig in den Reihen der Silent Sisterhood. Die Maschinengeister dieser Panzer sind ebenso unerschrocken wie alle anderen in Diensten des Imperiums und gönnen sich kaum eine Ruhepause bei der Jagd nach der Beute der Sisterhood.

Dieser Bausatz enthält ein mehrteiliges Null-Maiden Rhino aus Kunststoff. Darin sind auch die Optionen auf Nebelwerfer, Sturmbolter, Raketenwerfer, Radarschüssel und eine Auswahl an Dachluken, die offen oder geschlossen gebaut werden können, sowie einen optionalen Techmarine der Space Marines in einer der Luken. Die hintere Luke des Fahrzeugs kann entweder geschlossen angeklebt werden oder offen gelassen werden, um das detailreiche Innere zu zeigen, wie etwa Panzerung und Kommunikationsgeräte oder einen Bolter, der dort auf seinen Einsatz wartet.

Dieser Bausatz besteht aus 67 Teilen und wird mit einem Fahrzeugabziehbilderbogen der Ultramarines geliefert.

Dieser Bausatz kann alternativ als Rhino der Space Marines eingesetzt werden.

GW 40k Talons of the Emperor 6 GW 40k Venerable Contemptor Dreadnought 2 GW 40k Venerable Contemptor Dreadnought 1 GW 40k Venerable Contemptor Dreadnought 3

Venerable Contemptor Dreadnought – 46,00 EUR

Die Venerable Contemptor Dreadnoughts der Custodian Guard sind verehrte Relikte des Goldenen Zeitalters des Imperiums. Jeder beherbergt einen gefallenen Helden des Adeptus Custodes, einen Krieger, dessen Körper gebrochen ist, nicht jedoch sein Geist, und der entschlossen ist, bis zum letzten Atemzug zu kämpfen. Verglichen mit der Kampfweise eines menschlichen Kriegers kämpft der Contemptor mit einer verblüffenden Geschicklichkeit für seine Größe – er dringt weiter vor, und sein schweres Waffensystem belebt den Feind mit tödlichem Feuer. Im Nahkampf zermalmen die Schünge seiner Energiefaust scharenweise Infanterie und er vermag damit sogar feindliche Kriegsmaschinen zu zerreißen.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Teile, die du benötigst, um einen Venerable Contemptor Dreadnought zu bauen, der mit einer Auswahl aus Multimelter oder Sturmkanone bewaffnet werden kann.

Dieses Set besteht aus 14 Teilen und wird mit einem Citadel-Rundbase (60 mm) sowie einem Horus-Heresy-Abziehbilderbogen geliefert.

GE 40k Codex Adeptus Custodes (ePub) (Englisch)

Codex: Adeptus Custodes (ePub) (Englisch) – 12,99 EUR

Bitte beachte, dass es sich um ein Produkt in englischer Sprache handelt.

A Warhammer 40,000 Codex

As part of the Talons of the Emperor, the Adeptus Custodes are the golden claws of the Imperial Eagle, the bringers of Terra’s bellicose vengeance across the galaxy. Their gleaming weapons and pageantry of war incorporate the finest examples of the battle-artificer’s skill. This codex gives you full rules for adding Adeptus Custodes to your Warhammer 40,000 armies.

CONTENTS
– Three datasheets: Custodian Guard Squad, Venerable Dreadnought & Land Raider
– One detachment: Golden Legion Task Force
– Armoury of the Adeptus Custodes and Aegis of the Emperor special rule
– Adeptus Custodes Warlord Traits
– Background for the Adeptus Custodes’ return to the galaxy
– A showcase of Adeptus Custodes Citadel Miniatures

DESCRIPTION
The hour of action is nigh. With the surge of Chaos activity across the galaxy and the threat of eternal damnation more real than ever, the Adeptus Custodes have taken their vow of protection to its logical extreme – they will see the destruction of those forces who pose a threat to the sanctity of Terra. Clad in baroque, golden artificer armour and armed with priceless relic weaponry, the Adeptus Custodes make for a magnificent sight. They tower over mortal men; each has the statuesque physique of an ancient hero, close to nine feet in height even without his scarlet-crested helm. On the battlefield they are a force to be reckoned with – with guardian spear and ornate broadsword alike, they cut a swathe through the foe, bringing entire armies of traitors and renegades to their knees with the might of the Emperor himself.

This codex includes the full rules for Adeptus Custodes in games of Warhammer 40,000, including a detachment for adding them to your armies, and rules for mighty Custodes Dreadnoughts and Land Raiders!

This is an ePub3 file. You will need an ePub3 reader on your device to use it. For more information about these, check out our Formats and Ranges page.

GW 40k Codex Sisters of Silence (ePub) (Englisch)

Codex: Sisters of Silence (ePub) (Englisch) – 12,99 EUR

Bitte beachte, dass es sich um ein Produkt in englischer Sprache handelt.

A Warhammer 40,000 Codex

In realspace the Sisters of Silence appear as mortal warrior women clad in a battle raiment of power armour, purity parchment and fine fur. In the mirror dimension of the Warp, however, they are hungry vortices of null energy that drain the souls of the Imperium’s direst foes. You can now add these formidable warriors to your armies with the rules in this codex.

CONTENTS
– Four datasheets: Prosecutor Squad, Vigilator Squad, Witchseeker Squad & Null-Maiden Rhino
– One detachment, the Null-Maiden Task Force
– Armoury of the Silent Sisterhood and special rules
– Background for the Sisters of Silence and their role in the armies of the Imperium
– A showcase of Sisters of Silence Citadel Miniatures

Also known as Null-Maidens, the Sisters of Silence are witch-hunters supreme. Each is psychically untouchable, immune to mental assault and with no presence at all in the mirror dimension of the Warp. No war cry comes from the throats of the Golden Throne’s witch-seekers, no shouted commands direct the ebb and flow of their attack. Only the crack-boom of the holy bolter and the whooshing roar of flamers accompany their eternal hunt for those who would bring Chaos to the Imperium. In the years since the Horus Heresy, their numbers have grown, gradually but steadily, into the tens of thousands. Now the Sisterhood is a vast army of psychic nulls, standing ready to extinguish the dark flames of Chaos that threaten to consume the Imperium.

This codex includes rules for using Sisters of Silence in your games of Warhammer 40,000, including three types of squads and a Rhino, and a detachment for adding them to your armies.

This is an ePub3 file. You will need an ePub3 reader on your device to use it. For more information about these, check out our Formats and Ranges page.

GW 40k Titan (Hardback) (Englisch)

Titan (Hardback) (Englisch) – 32,50 EUR

Bitte beachte, dass es sich um ein Produkt in englischer Sprache handelt.

THE STORY
When the ageing commander of the Warlord-class Battle Titan Imperius Dictatio dies in the heat of battle, it falls to Cadet Princeps Erwin Hekate to take control of the mighty war machine and save it – and his comrades – from certain destruction. Fusing his mind with the spirit of Imperius Dictatio and bending the construct to his will, Hekate takes the towering Titan into battle against the foes of the Imperium.

READ IT BECAUSE
It’s the classic comic book – by the mighty Dan Abnett and starring an even mightier Warlord Titan – from the pages of Warhammer Monthly collected together in one mighty volume!

Written by Dan Abnett with Andy Lanning. Art by Anthony Williams.

GW 40k The Eye of Ezekiel (Hardback) (Englisch)

The Eye of Ezekiel (Hardback) (Englisch) – 22,00 EUR

Bitte beachte, dass es sich um ein Produkt in englischer Sprache handelt.

THE STORY
When the Adeptus Mechanicus invokes an ancient pact with the Dark Angels, Ezekiel, Grand Master of the Librarians, must lead the 5th Company to liberate the planet of Honoria from a vast ork army. Even reinforced by the regiments of the Astra Militarum, the Dark Angels face a tremendous challenge, and the Adeptus Mechanicus appear to have their own reasons for becoming involved in this conflict…

READ IT BECAUSE
It’s a tale of one of the more mysterious of the Dark Angels heroes (and that’s saying something for that Chapter), bringing the former First Legion into conflict with enemy and ally alike.

Written by C Z Dunn

GW 40k The Binary Succession (CD Audio Drama) (Englisch)

The Binary Succession (CD Audio Drama) (Englisch) – 15,00 EUR

Bitte beachte, dass es sich um ein Produkt in englischer Sprache handelt.

THE STORY
Even as the Imperium faces the renegade Legions of the Warmaster, the ruling Council of Terra is becoming paralysed from within by increasingly petty bureaucracy. Fabricator General Kane has seen his fellow Mechanicum adepts dismissed again and again by the High Lords – with his traitorous predecessor Kelbor-Hal still at large on the Red Planet, the political status of the tech-priesthood remains ambiguous. New alliances must be forged from the old, if Mars and Terra are to survive the final battle.

LISTEN TO IT BECAUSE
The politics of Terra take centre stage, along with some Titans in a scene that will simply blow your mind…

Written by David Annandale.

Running time 1 hour and 15 minutes. Performed by Gareth Armstrong, John Banks, Antonia Beamish, Ian Brooker, Cliff Chapman, Steve Conlin, Toby Longworth, Penelope Rawlins & Luis Soto.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Link: Games Workshop

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Finale Codex Space Marine Vorschau

23.07.20174
  • Warhammer 40.000

GW: Codex Space Marines und neue Primaris

22.07.201732
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Forge World: Kharon Acquisitor und Zwerge

22.07.20174

Kommentare

  • Hm, also ich bin jetzt nicht so begeistert von der Box. Vielleicht bin ich auch zu verwöhnt durch vorherige Boxen, wie die Battleforceboxen an Weihnachten.
    Aber da sind nur 13 Modelle drin. Ok, zwei davon sind Panzer. Ok und die Codex “Bücher” sind auch dabei. Und ein Contemptor.
    Sorry, aber das ist mir persönlich zu wenig. Wären da 10 Sister und 10 Custodian dabei, wäre ich zufrieden. Aber so nicht.
    Zumal ich für den selben Preis die Prospero Box kaufen kann und hab 30 Marines, 5 Terminator und 2 Charaktermodelle dabei plus Abziehbilder, plus Würfel und so.
    Ich finde es enttäuschend.
    Die Box ist auch nur begrenzt erhältlich. Kommen die Codex Bücher nochmal einzeln raus ? Warum gibt’s dafür keine Abziehbilder ? Oder muss ich da die überteuerten Bögen von Forge World kaufen ?

    Ich hätte es besser gefunden 5 Custodian, 5 Sister und 1 Contemptor in ner Start Collection Box für 65 Euro.

    • ganz hohes Niveau deine Jammerei aber ich bin der gleichen Meinung 🙂

      Vor allem ich will nur die Bücher auf Deutsch.
      BRINGT ENDLICH DEUTSCHE EPUBS!

    • Nuja, das ist doch aber schon länger Praxis. Alte bzw. ältere Modelle werden in einer (vermeintlich) neuen Aufmachung per Versprechen auf Ersparnis zusammen mit neueren Modellen unter die Leute gebracht.

      Beschweren kann man sich allerdings nicht wirklich: Land Raider € 59,-, Rhino € 29,-, Custodians € 45,-, Sisters € 32,50, Contemptor € 46,-.
      Macht € 211,50 – Ersparnis € 86,50.
      (Allerdings liegt der Wiederverkaufswert der Figuren nur etwa bei € 150,-, was bedeutet, dass ich warten muss bis es die Box für rund € 100,- gibt, damit ich nen Land Raider für Umme kriege… *Menno!* 😁 )

      Was die Abziehbilder angeht (wenn Du die Stirntattoos für die Sisters wirklich haben willst), lässt sich das über den Online-Markt relativ kostengünstig lösen…

      • Die Box gibts zum Start weg für 100 in Deutschland, Google ist dein Freund (Versteh bitte, dass ich Links zu nicht BK-Partnern ich posten werde)

      • @Chico
        Jup, oder für €88 aus England – allerdings ohne Versandkosten…
        Aber trotzdem danke für den Tipp.👍

      • Was nützt die Ersparnis wenn das ganze Hobby zu teuer ist. 100,- ist ja far nix mehr in 40k.

      • Dann geh schaffe seb oder schau dich mal bei anderen Hobbies um, kannst ja mal Drohnen fliegen ausprobieren oder Fussball oder Botanik im Vorgarten…aber sei gewarnt, günstiger wirst du da kaum weg kommen.

        Bleibt Synchronschwimmen für dich 😉

      • Bei Playse o PC bekomm ich spiele schon für unter 100,-€

        GW macht Kinderspiele. Und für eine Armee sind schnell mal 1000,-€ weg. 10 Marines sind ohne Armee zeimlich wertlos.

  • Eien günstigere Start Collecting fände ich in der Tat auch sehr cool, in diesem Set stören mich einfach die ziemlich lieblos integrierten Panzer. Zumindest ein Upgradegussrahmen oder wenigstens neue Decals wären imho Pflicht gewesen…

    • Aber was willst Du da reintun (in die Start Collecting Box)? Die meisten enthalten relativ alte Gussrahmen (oder uralte [Greenskinz]). Bei einigen sind diese mit relativ aktuellen Modellen angereichert.
      Einzige Ausnahme: Stormcasts und Bloodbound…

    • wenn die einzeln zu völlig überzogenen preisen angeboten werden ists natürlich klar dass es dann so aussieht als würde man bei der box spaaren
      der preis der box an sich ist gut das wäre mir 125€ wert wenns mich interessieren würde.
      aber nach meinem persönlichen empfinden ist der inhalt nicht mehr wert als 160 euro
      einzelpreis für LR und Rhino sind realistisch, custodes, sisters und contemptor mMn. viel zu teuer, selbst für GW maßstäbe ist der angesetzte preis grenzwertig

    • Die kommen vielleicht noch. Bei so vielen Unterfraktionen gibt es auch dafür einen Platz.

      Ich gehe davon aus, dass die nächstes Jahr mit Necronunda kommen. So Necromunda nächstes Jahr wirklich kommt.

  • Das Problem bei einer Start Collecting ist das die einzelnen Sets fast schon zu Teuer sind um sie gut in eine Box für 65 Euro zu intrigieren.

    Ich finde im Moment machen sie zuviele Unterfraktionen für das Imperium.
    Sie sollten vielleicht besser sich darauf konzentrieren die bisherigen Fraktionen zu Unterstützen.

    Zum Beispiel ist der Codex für die Imperiale Armee auch schon etwas älter.

    • Ich denke das liegt daran, dass GW vor der neuen Edition keine überarbeiteten Codizes mehr bringt.

      Nötig hatten es so einige. Hab gestern mal Night Lords mit Traitors Hate und Codex Chaos Space Marines gespielt. Dabei gab ich wieder mal festgestellt, wie unkomfortabel die alten Codizes sind.

  • 125 Euronen für Modelle im Einzelpreis für 211 Euro?
    Plus Preisnachlass beim Händler des Vertrauens?
    Was wollt ihr denn noch? Geschenkt gibt es nichts.

    Oh Mann, immer dieses Gemeckere.

    • Da hast Du recht. Allerdings brauche ich weder Rhino noch Landraider und eigentlich auch keinen Contemptor Cybot…

      …dann sieht das Verhältnis schon anders aus.
      Der Rest wird bei mir gammeln und ist für mich zuzusagen 0 Eur Wert. Und nein, ich möchte mir nicht die Arbeit machen alles mit Aufwand bei der Bucht einzustellen…

      • Das ist aber nicht das Problem von GW. Wenn du die Modelle nicht brauchst, musst du die Box nicht kaufen.

        Die Regelhefte bekommt man auch bald in der Bucht.

    • Panzer sind nutzlos in 40k
      Man bekommt kaum von den neuen Figuren.
      Total uninteressant als Bundel Box

  • sehe ich das richtig? 90 euro für nen 10 mann trupp custodes?
    ha…hah…haHAHA… nein.

    • Ja.
      Demnächst werden alle mariner so gepreist.
      Muss ja.
      Der Umsatz wird ja an die Verkaufszahlen angepasst.

      • Und du kennst die genauen Verkaufszahlen? Oder willst du wieder mal nur trollen?
        Ich bin drauf angesprungen. Zufrieden?

        Wenn man die Bepreisung der Terminatoren aus den Horus Heresy Boxen anschaut war klar, dass die Custodes so teuer werden. Mir ist der Preis auch zu hoch, aber ich hab einige Custodes aus der Burning of Prospero Box und mehr brauche ich auch nicht. Bei den Einzelpreisen der Modelle aus den Heresy Boxen bekomme ich eh das Gefühl, dass GW einen dazu animieren will sich gleich die Box zu holen. Der Contemptor ist ja auch viel zu teuer für ein Snap-Fit Modell.

      • Billiger werden die sicher nicht mehr.
        Und die andere Marines ziehen irgend wann auf den selben o höhern Preis nach. Das kennen wir schon aus der GW Geschichte.

      • Wow! In einem Satz vier Rechtschreibfehler… Unser kleiner Troll überschlägt sich ja gerade zu.

  • Von den gezeigten Preisen fängt mich nichts so richtig ein.
    Eine Start Collecting wäre schön, ansonsten werde ich wohl die für meinen Geschmack gelungene Burning of Prospero Box nochmal kaufen, da gefällt mir der Inhalt besser.

  • Sind wir jetzt schon bei AOS für 40k gelandet, oder warum wird der Hintergrund komplett über den haufen geworfen??? Bei 30k gab es ca. nur noch 100 Schwestern. Danach werden sie nicht mehr im Hintergrund erwähnt. Warum jetzt in diese Box packen??? Meiner Meinung nach, die unsinnigste Zusammenstellung (Flufftechnisch) die es bei GW je gab.

    Außerdem sehen die Fahrzeuge recht lieblos aus. Ohne Deacels oder Zubehör. Alles in allem nur eine 5+ für GW. Einzieg der Preis der Box (nicht der Einzelboxen) verhindert eine glatte 6…

    • Wenn du Gathering Storm 3 gelesen hast, macht es schon ein wenig Sinn. Die kommen alle da drin vor.

  • Das Vigilator Squad könnte man m.E. auch ganz gut als weibliche Sigmarines nutzen.

  • Mir kommt die Box gerade recht, Hab mir zu Weihnachten beide Horus Heresy Boxen gegönnt (nach 8 Jahren GW Abstinenz abgesehn Bücher u. PC Games).

    Der Landraider passt mir prima in meine Emperors Children Arme, weils der alte ist, ist er auch Fluff gerecht für 30k, sogar der Rhino würde ohne upgrade Gussrahmen gehen, wird aber wohl eine angeflanscht 😉

    Über den Contemptor freu ich mich auch, hab mich an dem der Betrayal Box wild ausgetobt, und kenn jetzt alle Tricks um den in Pose zu pimpen.

    Und zu guter letzt, werde sowohl das Sisters Squad als auch die Custodes auf volle Truppstärke hochgefahren und ich hab noch 2 Custodes um aus denen Charaktermodelle zu basteln (max 8Mann trupp)

    Und das alles für nen hunni, bei dem Plastik-Dealer meines Vertrauens…

    Ich freu mir 🙂

  • Nun, preislich ist die Sammelbox ohne Frage eine Ersparnis. Allerdings stören mich auch die recht alten Panzer darin.

    Bei den Einzelboxen sage ich es mal so:

    Die Custodes kann man so vertreten, da man nicht viele von brauchen wird. Die Silent Sisters finde ich aber recht teuer mit über 30 Euro für 5 Modelle. Die 10er Truppe kostet damit 65 Euro UVP – recht viel Asche für die vernüftig spielbare Truppgröße…

  • Lassen wir mal die Box, Box sein
    Custodian Guard Squad
    10 Mann in Plastikgussrahmen, so schön sie auch sein mögen und die Punktskosten mal ausser acht gelassen für “90,00 EUR”?!
    Ernsthaft?

  • Premiumpreise für eine Premiumarmee. Naja, wer es bezahlen will, nur zu.
    Die SoS und Custodes reizen mich persönlich nicht, ich habe meine nur für das BoP Spiel da.
    Ansonsten zeigt die Kombibox nur, wie überteuert die Einzelboxen sind.

  • Den Preis für die Box finde ich ok, aber der Landraider, das Rhino und der Contemptor finde ich etwas zu glatt. Da müssten ein paar Extragussrahmen mit Deko noch dabei sein.

  • Wo ist denn der Unterschied zwischen diesen und den normalen Panzern von 40k?
    Oder gibt es gar keinen?

    • Die hier sind Golden angemalt…

      Wenn du in nen Laden gehst stehen da 2 neue Boxen + der großen Box… aufgeteilt auf 2 neue “Codices”.

  • Also bezüglich Starterboxen sehe ich da auch schwarz. 10 Schwestern + Rhino weren Preislich ne Starterbox, aber inhaltlich halt nicht. Ansonsten sag ich zu den Preisen lieber nichts… (9€ für ein Modell “Standart”-Infanterie)
    Gut das mir die Sachen allgemein nicht zusagen. Bei den Schwestern denke ich an Dark Eldar im Fantasy-Paladin-Stil und der Dreadnought is mir zu klobig. Erinnert mich an son aufzieh Spielzeug.

    Ich würde mich auch mehr über neue Einheiten für bestehende Armeen freuen.

  • Schliesse mich der “Preisersparnis Top, Zusammenstellung lieblos, Zusatzgussrahmen wäre gut gewesen” Fraktion an.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen