von BK-Nils | 04.03.2017 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Der Aufstieg des Primarchen

Diese Woche erscheint der abschließende Band der Gathering Storm Trilogie, mit einem neuen Buch und einer weiteren Triumvirate Box, die den ersten loyalen Primarchen für Warhammer 40.000 enthält.

Games Workshop_Warhammer 40.000 Triumvirate of the Primarch 1

Games Workshop_Warhammer 40.000 Triumvirate of the Primarch 2 Games Workshop_Warhammer 40.000 Triumvirate of the Primarch 3

Games Workshop_Warhammer 40.000 Triumvirate of the Primarch 8 Games Workshop_Warhammer 40.000 Triumvirate of the Primarch 9 Games Workshop_Warhammer 40.000 Triumvirate of the Primarch 11

Games Workshop_Warhammer 40.000 Triumvirate of the Primarch 4 Games Workshop_Warhammer 40.000 Triumvirate of the Primarch 5 Games Workshop_Warhammer 40.000 Triumvirate of the Primarch 6 Games Workshop_Warhammer 40.000 Triumvirate of the Primarch 7

Games Workshop_Warhammer 40.000 Triumvirate of the Primarch 10 Games Workshop_Warhammer 40.000 Triumvirate of the Primarch 12

Triumvirate of the Primarch – 70,00 Euro

Roboute Guilliman, Grand Master Voldus und der Fallen Angel Cypher sind durch das Schicksal verbunden. Sie beschreiten einen Pfad der Fügung, doch ob er in die Verdammnis oder die Erlösung mündet, vermag niemand zu sagen. Auf dem Schlachtfeld ist dieses Kriegertriumvirat eine unaufhaltsame, inspirierende Kraft, die die Moral jener anhebt, die sie anführen, während sie feindliche Linien mit ihrer überwältigenden Stärke zerstreuen. Cyphers Pistolen donnern, Voldus’ Psikräfte schlagen zu und Guilliman schreitet wie ein wiedergeborener Gott über das Schlachtfeld, ermutigt seine Mitstreiter und streckt zahllose Gegner nieder.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Teile, um das Triumvirate of the Imperium zusammenzubauen, 3 Miniaturen, die die Formation aus The Gathering Storm: Der Aufstieg des Primarchs darstellen.

Enthalten sind:

Roboute Guilliman – Primarch der Ultramarines – gehüllt in die Rüstung des Schicksals, die mit Symbolik der Ultramarines und des Imperiums verziert ist und einen prächtigen zeremoniellen Strahlenkranz aufweist, trägt er die Hand der Herrschaft und das Schwert des Imperators (ja, das Schwert des Imperators). Auf seinem modellierten Rundbase (60 mm) befindet sich ein zerbrochener Imperialer Adler.

Cypher – Herr der Fallen – trägt archaische, improvisierte Ausrüstung, die zu seiner abtrünnigen Natur passt, und seine Rüstung wurde mit Teilen verschiedener Schemata ausgestattet – jedes Teil erzählt eine Geschichte. Er ist mit einer modifizierten Plasmapistole bewaffnet und trägt auf seinem Rücken ein besonders interessantes Schwert … Der Bausatz enthält ein Citadel-Rundbase (32 mm).

Grand Master Voldus, Wächter des Librarius – ist in eine verzierte Terminatorrüstung mit den Zeichen der Grey Knights gekleidet und mit dem Malleus Argyrum – einem uralten Dämonenhammer, der als Leiter für seine psionischen Energien dient – und einem Sturmbolter bewaffnet. Der Bausatz enthält ein Citadel-Rundbase (40 mm).

Games Workshop_Warhammer 40.000 The Gathering Storm- Der Aufstieg des Primarchs 1

Games Workshop_Warhammer 40.000 The Gathering Storm- Der Aufstieg des Primarchs 2 Games Workshop_Warhammer 40.000 The Gathering Storm- Der Aufstieg des Primarchs 3 Games Workshop_Warhammer 40.000 The Gathering Storm- Der Aufstieg des Primarchs 4 Games Workshop_Warhammer 40.000 The Gathering Storm- Der Aufstieg des Primarchs 5

The Gathering Storm: Der Aufstieg des Primarchs – 40,00 Euro

Cadia, seit Langem Symbol des imperialen Widerstands gegen die unerbittliche Flut des Chaos, ist unter der Wut von Abaddons Dreizehntem Schwarzen Kreuzzug gefallen. Die Craftworld Biel-Tan ist zerbrochen und mit ihr jeder Traum von der Rückkehr zu altem Ruhm. Das Chaos gewinnt immer mehr an Macht und überall in der Galaxis toben Warpstürme. Die Realität windet sich vor Schmerzen.

Doch es gibt noch Hoffnung. Eine Allianz aus Ynnari und celestinischen Kräften macht in ihrem Verlangen, das Chaos zurückzuschlagen, gemeinsame Sache. Diese Helden des Imperiums und Krieger des Volks der Aeldari eilen durch das Netz der Tausend Tore nach Macragge, um dort das Unvorstellbare zu versuchen: Roboute Guilliman, den Primarch der Ultramarines, zu erwecken und seine Führerschaft in diesem verzweifelten Kampf ums Überleben zu suchen. Der Sturm zieht auf …

Das Buch

Der Aufstieg des Primarchs ist das dritte Buch in der Gathering-Storm-Reihe. Dieses 136-seitige Hardcover-Buch stellt das Triumvirate of the Primarch vor – drei Helden, darunter Roboute Guilliman, Primarch der Ultramarines – und verbindet auf dramatische Weise die Fäden der Geschichte von The Gathering Storm. Alte und neue Helden erheben sich zur Verteidigung des Imperiums, und das Universum von Warhammer 40.000 wird sich auf ewig verändern.

Die Regeln

Wie es sich für einen solch apokalyptischen Folianten geziemt, ist Der Aufstieg des Primarchs vollgepackt mit Regelinhalt für Warhammer 40.000:

– Datenblätter für das Triumvirate of the Imperium – führe Cypher, Grand Master Voldus von den Grey Knights und Roboute Guilliman in Warhammer-40.000-Spielen ins Feld;
– Begabungen des Kriegsherrn und Relikte für Armeen der Ultramarines;
– Formationen, die es dir erlauben, The Fallen, das Bulwark of Purity der Grey Knights, die Victrix Guard der Ultramarines und das Triumvirate of the Primarch aufzustellen;
– Dämonische Widersacher – diese Sonderregeln erlauben es dir, Grey Knights gegen Feinde zu führen, die nicht zwingend von dämonischer Natur sind, was heißt, dass du deine Grey Knights einsetzen kannst, ohne mit dem Hintergrund zu brechen;
– 5 „Schatten des Krieges“-Missionen, die wichtige Schlachten aus Der Aufstieg des Primarchs beschreiben;
– 3 „Inferno des Krieges“-Missionen – diese stellen verzweifelte Schlachten dar, die während The Gathering Storm ausgetragen werden;
– Die Jagd auf die Fallen – besondere Missionsziele, die verwendet werden, wenn sich Cypher, Einheiten der Fallen und Modelle der Fraktion der Dark Angels im Spiel befinden.

Games Workshop_Warhammer 40.000 The Gathering Storm Companion 1 Games Workshop_Warhammer 40.000 The Gathering Storm Companion 2 Games Workshop_Warhammer 40.000 The Gathering Storm Companion 3 Games Workshop_Warhammer 40.000 The Gathering Storm Companion 4

The Gathering Storm Companion (Englisch) – 32,50 Euro

WEBSTORE-EXKLUSIV

Bitte beachte, dass es sich um ein Produkt in englischer Sprache handelt.

Available while stocks last!

The events of the Gathering Storm have had profound effects, effects that will live on in history. Mighty symbols of the Imperium and others have shattered, fractured, fallen and risen. Roboute Guilliman, Primarch of the Ultramarines, has returned to lead the Imperium, even as the Eldar God of the Dead Ynnead has given his race a chance to escape the attentions of Slaanesh.

As the universe of Warhammer 40,00 has developed, changed and evolved, so have the miniatures. This 96-page hardback book focuses on the design and painting processes that surround the miniatures from the Gathering Storm – among the most impressive models ever produced by Games Workshop. The 9 models from the 3 Triumvirates are featured:

– Roboute Guilliman, Primarch of the Ultramarines
– Grand Master Voldus
– Cypher
– Yvraine, Emissary of Ynnead
– The Yncarne, Avatar of Ynnead
– The Visarch. Sword of Ynnead
– Belisarius Cawl, Archmagos Dominus
– Celestine, the Living Saint
– Inquisitor Greyfax

Each miniature’s showcase includes an interview with their ‘Eavy Metal painter, discussing their approach to painting, and detailed background on the character’s place in the Warhammer 40,000 universe. As well as this, senior designer Jes Goodwin has provided notes and concept sketches for a number of these miniatures. The Gathering Storm Companion is an unprecedented look behind the scenes of one of Warhammer 40,000’s defining moments!

Games Workshop_Warhammer 40.000 Genestealer Cults Upgrade Frame 1 Games Workshop_Warhammer 40.000 Genestealer Cults Upgrade Frame 2

Genestealer Cults Upgrade Frame – 10,00 Euro

Abscheulicher Gesang erfüllt die Luft, durchdrungen von den Schreien fremdartiger Bestien, die das Blut in den Adern gefrieren lassen – der Glaube der Xenos wird sich erheben! Düstere, charismatische Anführer schlagen Feinde ebenso wie Untergebene in ihren Bann. Der Cult hat sich lange auf diesen Tag der Abrechnung vorbereitet und gewiss wird die Welt an seine zahllosen Streiter fallen.

Baue mit diesem Upgradeset eine große Zahl cadianischer und anderer Astra-Militarum-Miniaturen um und mache sie zum Bestandteil eines heimtückischen Genestealer Cults. Stelle aus unheilvollen Modellen einzigartige Einheiten zusammen und gestalte mit den enthaltenen Symbolen und Teilen Fahrzeuge:

• 14x Genestealer-Hybrid-Kopf der 3. und 4. Generation (jeweils 7),
• 5x Genestealer-Cult-Symbole, -Dolche und -Granaten für Soldaten,
• 5x Genestealer-Cult-Symbole, -Taschen und -Granaten für Soldaten,
• 6x Genestealer-Cult-Symbole für Fahrzeuge (3 Paare in verschiedenen Größen).

Games Workshop_Warhammer 40.000 Deathwatch Upgrade Frame 1 Games Workshop_Warhammer 40.000 Deathwatch Upgrade Frame 2

Deathwatch Upgrade Frame – 10,00 Euro

Als Elite der Elite, die aufgrund ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten sorgfältig ausgewählt und rekrutiert wird, ist die Deathwatch eine dünne schwarze Linie, ein Wächter, der zwischen dem Imperium und unvorstellbaren Xenosbedrohungen steht. Obwohl sie immer in der Unterzahl ist – derart groß sind die Horden des Feindes –, schlug diese noble Bruderschaft schon tapfer unzählige Invasionen zurück und wird sich noch unzähligen weiteren entgegenstellen.

Solltest du deine Space-Marine-Miniaturen in die erfahrenen Xenosbekämpfer der Deathwatch umbauen wollen, ist dies das richtige Upgradeset für dich! Passe deine Truppen und Fahrzeuge an und vergrößere deine imperiale Miniaturensammlung mit den Symbolen und Details der Deathwatch, darunter:

10x Space-Marine-Schulterpanzer der Deathwatch (linker Arm)
2x Space-Marine-Schulterpanzer für Terminators der Deathwatch (rechter Arm)
1x Space-Marine-Brustpanzer für Sergeants der Deathwatch
2x Space-Marine-Helm für Sergeants der Deathwatch
1x Space-Marine-Energieschwert der Deathwatch
1x Rückenmodul-Symbol der Deathwatch
2x Symbol für Fahrzeuge/Läufer der Deathwatch

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unserem Partner Fantasy Warehouse erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Killteam und neues Gelände

21.07.201824
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Forgeworld: Bilder vom Open Day

16.07.201820
  • Warhammer 40.000

40k Kill Team: Große Preview

06.07.201845

Kommentare

  • Moment, dass ich das jetzt richtig verstehe: es kommt endlich ein Primarch raus, und ich kann ihn mir nur in einer Box mit 2 weiteren Figuren holen, die nicht mal zu seiner Legion gehören und mich darüber hinaus nicht im geringsten Interessieren??

  • Im Moment ja.
    So war es bei dem anderen Triumvirat auch.
    Hab jetzt aber schon von vielen gehört, das sie denken, das die Minis irgendwann auch einzeln verkauft werden.

    • Naja, ich hätte Papa Schlumpf gerne, aber nicht so. Die würden die Figuren auch einzeln oft genug verkaufen, ist in meinen Augen kein Grund den Leuten auf so ne schwache Art Figuren aufzudrängen, die sie vielleicht gar nicht haben wollen…

  • Die beiden sidekicks sind wie auch das Hauptmodell richtig gut und es dürfte keinerlei Problem sein, die so weiterzuverkaufen dass der Primarch für 30-35 eur übrig bleibt und so gesehen ist das schon in Ordnung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück