von BK-Markus | 15.03.2017 | eingestellt unter: Science-Fiction

Wargame Exclusive: Neue Sci-Fi Heilige

Grim Skull Miniatures präsentieren neue Preview Bilder der Wargame Exclusive Sci-Fi Heiligen.

Wargame Exclusive Neue Sci-Fi Heilige 01 Wargame Exclusive Neue Sci-Fi Heilige 07 Wargame Exclusive Neue Sci-Fi Heilige 06 Wargame Exclusive Neue Sci-Fi Heilige 05

Wargame Exclusive Neue Sci-Fi Heilige 04 Wargame Exclusive Neue Sci-Fi Heilige 03 Wargame Exclusive Neue Sci-Fi Heilige 02

We have made this miniature because we think that the character could have better personification.
Anticipating your questions, she will have two companions.

Quelle: Grim Skull Miniatures auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Primaris und Death-Guard

16.12.201718
  • Infinity
  • Kings of War

Adventskalender: Tür 16

16.12.201719
  • Kickstarter
  • Science-Fiction

Core Space: Kickstarter endet heute!

16.12.20173

Kommentare

  • Jedesmal, wenn ich so ein Modell sehe, habe ich sofort das Artwork von St. Celestine, der lebenden Heiligen im Kopf. Und just in der selben Gedankenwindung denk ich mir “Ja, GW macht aus der Charakter schöne Modelle (das alte war toll, und die neue is auch nciht verkehrt), aber diesen WOW-Effekt krieg ich halt nur, wenn cih mir alternative Hersteller anschaue… Das ist irgendwie traurig (auch wenn es mir als überlebender eines erfolgreichen Total-GW-Entzuges ja egal sein kann), dass andere Hersteller den Stuff besser können, als der “Erschaffer” selbst wo die Fangemeinde der SoB Stoßgebete und Requiems in den Himmel schreit für neue Modelle. Man denke da nur an den TGOG2-Kickstarter. Wobei man ja auch argumentieren könnte, dass das “Wesen” der living Saint ja kein GW-only prädikat ist. insofern, Fernab von dem wohl naheliegendsten Einsatzgebiet oder meines Gedankensprungs: Großartiges Modell. Die Flügel sind mir ein wenig u klobig, da warte ich eben immer noch auf eine Seraphim-ähnlichere Interpretation mit drei Flügelpaaren

  • Das Wasserzeichen über dem Flügel im zweiten Bild passt richtig gut, würde super aussehen wenn man sowas mit druff pinselt 🙂

    • Das kann man mit Bemalung retten, das wären dann eher so technische Flügel wie bei der aktuellen GW St C. das gar nicht so schlimm finde ich.

  • Ja, nicht schlecht. Mehr Details als GWs neue Celestine. Einzig das Jetpack hier will mir nicht gefallen.

  • Schick! Etwas mehr Rüstung am Torso hätte mir besser gefallen (bei dem Vorbau ginge dass sicher immer noch figurbetont 😉 ) und ich mag diese Flügelvariante nicht so gern (GWs Variante übrigens auch nicht, was ist denn neuerdings das Problem mit normalen Flügeln?). Aber beides ist nicht furchtbar und insgesamt ne tolle Mini. Bei WE kann man auch von ner Superqualität ausgehen. Nur der Zoll nervt.

    • Ich glaube, das Problem mit normalen Flügeln ist, dass alle dreckigen Mutanten verdammt nochmal sterben müssen. Oder so …. ^^

  • Gefällt mir die Dame,
    auch wenn gerade meine TOG2 Bestellung zu mir auf dem Weg ist werde ich diese Mini sicher beim nächsten mal mit bestellen wenn WGE wieder dran ist.

    Als Truppführer kann ich sie mir auch gut vorstellen. Schwestern dürfen ruhig dick auftragen 😉

  • Hat sie ein bauchfreies Top an ??? Oder sehe ich das falsch ? Gefällt mir gar nicht. Schreckliche Flügel und komische Körperhaltung.

    • Da man keinen Bauchnabel sieht, tippe ich eher auf einen Latex-Anzug… Aber dafür sind die Brüste wiederum … gut sichtbar…

  • Ich oute mich hier mal als großer Fan der GW-Celestine, aber auch das hier ist ein schickes Modell, und wenn ich mir die und die Neue von GW hole, hab’ ich dann ein Triumvirat der Heiligen. Eine lebend-heilige Dreifaltigkeit? Irgend sowas. 😀

  • Da gefällt mir das GW-Modell deutlich besser. Wird eben nicht alles besser, nur weil man dicke Hupen ranklatscht. Technisch ist das Modell ansonsten okay, aber das ist man ja von WGE gewohnt.

  • Bin eigentlich ein sehr großer Fan der GW Modelle, aber die Dame hier gefällt mir aich um Lichtjahre besser als das Original.
    PS: Ja es ist ein Latexanzug, an den Oberschenkeln wirft er ganz leicht Falten.
    Sehr akurat und liebevoll modeliert!
    RESPEKT.
    Wundert mich aber das GW da nichts dagegen unternimmt.
    Ich meine mich zu erinnern das GW eine zeitlang mal ziemlich agressiv war beim verklagen von Drittherstellern.
    Oder habe ich da was falsch in Erinnerung?

    • Naja damit ist GW aber auch ganz schön gescheitert. Hat eine menge Geld gekostet und die die es auf einen Rechtsstreit haben ankommen lassen haben zumindest teilweise gewonnen. Der Trick ist wohl keine geschützten GW begriffe zu nennen und keine Symbolik von denen. Ausserdem mal ehrlich GW verdient an mir eher durch die Fremdhersteller. Nehmen wir meine Killteams. Ich könnte mir alles von GW holen, mach ich aber nicht da mir etliche Charaktermodelle nicht gefallen! Aber durch Wargame Exclusive habe ich mir bei GW etliche Taumodelle geholt die ich mir sonst so nicht angeschaft hätte! Dank Scibor haben die zwei Boxen Dosen an mich verkauft und alls nächstes werden die etliche Ork Produkte auch FW sachen an mich verticken. Aber auch nur dank Fremdhersteller da die es mir ermöglichen meine Armeen zu personaliesieren. Ich denke das die neue Chefetage genau das verstanden hat.

  • Auf jeden Fall schick! Hat etwas von Raging Heroes. Hier gefällt mir die Frisur besser als beim Original. Insgesamt sehe ich diese hier leicht vorn.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen