von BK-Christian | 14.10.2017 | eingestellt unter: Science-Fiction

Wargame Exclusive: Limitierter Master of Crusade

Der letzte war zu klein? Dann gibt es den Master of Crusade jetzt auch in groß.

WE Wargames Exclusive CHAOS MASTER OF CRUSADE Limited 1 WE Wargames Exclusive CHAOS MASTER OF CRUSADE Limited 2

HQ resin miniature with 60 mm base.
These miniatures are supplied unpainted and require assembly.

Das Modell kostet 49,99 Euro.

Quelle: Wargame Exclusive

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Wargame Exclusive: Sisters Preview

22.02.201810
  • Infinity

Aristeia: März Neuheiten

22.02.20183
  • Bases
  • Science-Fiction

Kromlech: Bases und Gelände

22.02.2018

Kommentare

  • Abaddon ist jetzt unter die Punks gegangen, oder wie?

    Nein, sieht schon gut aus, ist bei der Größe aber eher eine Vitrinenminiatur.

    • Alles dran für einen DP: Klaue, Höllengeschmiedetes Schwert und Warpbolter…
      Verdammt, jetzt hab ich Kauflust 😉

  • Finde ihn deutlich zu groß. Es macht ja Abaddon gerade aus, daß er eben nicht riesig und weder Primarch noch Dämonenprinz ist – und trotzdem das Chaos vereint und nun die ganze Galaxie zerrissen hat.
    Für die Vitrine cool, als Spielmodell eher weniger.

  • Ist gekauft. Hab schon lange nach einer guten Vorlage für die finale Variante meines Iron Warrior Dämonenprinzen gesucht und Termirüstung ist genau richtig. Arme werden magnetisiert, nur welchen Kopf ich nehme weiß ich noch nicht. Evtl. bau ich ihm noch ne optionale Kyborgisierte Tzeentch-Flugscheibe, damit ich Fliegen darstellen kann (Flügel an ner Termirüstungfinde ich irgendwie komisch). Anders als bei z.B. FW hatte ich nie Probleme mit den WE Bausätzen und freu mich insofern schon sehr aufs basteln!

    Zusammen mit den Tau Sachen von denen die eh schon auf meiner Liste standen plus Microart Gelände und Dreamforge Leviathan habe ich dann diesen Monat ca. 300,- € für 40k ausgegeben, ohne irgendwas von GW zu kaufen. Aber es scheint ja genug andere Abnehmer für Primaris Marines, Sigmarines und Marine-Fahrzeugtüren zu geben. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen