von BK-Markus | 04.07.2017 | eingestellt unter: Saga

V&V Miniatures: Angelsachsen

V&V Miniatures präsentieren ihre neuen Angelsachsen Krieger.

V&V Miniatures Angelsachsen 01 V&V Miniatures Angelsachsen 02

Dear Friends!
We are glad to represent you the fourth set of Anglo-Saxon warriors in the scale – 28 mm!
We will be glad to see you in our store!
#vv_miniatures_news

Preis: 24,00 EUR

 

Quelle: V&V Miniatures auf Facebook

Link: V&V Miniatures

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Saga

V&V Miniatures: Neue Normannen

04.12.2017
  • Historisch
  • Saga

Stronghold-Terrain: Shieldmaiden Archers

17.11.201710
  • Saga

Gripping Beast: Dark Age Cavalry

16.11.201712

Kommentare

  • Die Figuren sehen klasse aus. Habe mir neulich die Viking Range zugelegt und muss sagen, dass ich schwer begeistert bin.
    So detailliert und fein, echt Hammer Figuren.

      • Das variiert stark. Die Schilde und Waffen sind immer lose dabei. Manchmal ist der Kopf am Körper, manchmal lose dabei, das gleiche gilt für die Arme. Also kann eine Figur aus 3 bis 7 Teilen bestehen.

  • Weiß jemand ob man für das Geld (immerhin “24” Euros!) nur die vier oder die im anderen Bild gezeigten acht Miniaturen bekommt?

    Ich finde es ecth KLASSE, dass ihr hier auf dem Brückenkopf immer wieder solche Geheimtips zeigt. Wäre im Traum nie auf die IDee gekommen, mir mal Angeln und Sachsen einer so komischen Firma anzuschauen, aber das Zeug ist klasse. Vielleicht etwas eintönig, aber dafür SEHR realistisch.
    Wer wie ich mal Schwertkampf gemacht hat, der WEIß das vieles, was der Branchenprimus (oder andere ) veröffentlicht, eigentlich gar nicht geht, und vollkommen unrealistisch ist, das mag nicht jeden stören, aber seit meiner Zeit beim Barras, bin ich von kriegerischen Konflikten fasziniert, und deswegen gefallen die hier mir besonders gut.

    Die sehen auch aus als hätte sie ein Spieß mal richtig auf Vordermann gebracht!!!!!!!! Nicht irgendwelche Yoga-Posen, sondern gleichmäßige Kampfhaltung. Da sieht man, dass da auch Kenner der MATERIE am Werk waren.

    Vielleicht nehme ich die für meine Fantasy-Sammlung. Die machen sich doch bestimmt gut als Menschen in Fantasywelten, oder ich “steige” wirklich in die historische Tabletopszene 8gibt es dafür eigentlich einen anderen “Brückenkopf” mit solchen Neuigkeiten wie hier nur für historische Figuren? – Dann kaufe ich mir die und am besten eine römicshce Legion. DAs Könnte mir persönlich großen Spaß machen,!!!!!!

    Beste Grüße,
    Der Uwe

    • Ein rein historisches Portal kenne ich zumindest in deutscher Sprache nicht, im englischsprachigen Bereich sind Wargames Soldiers & Strategy interessant.

      • Dankeschön! Mit dem Englisch hapert es bei mir und google translate liefert irgendwie sehr seltsame Ergebnisse, da bin ich mir auch WIRKLICH nicht SICHER, ob meine “Posts” richtig übersetzt werden!

    • Wenn du dem Link folgst dann kannst du dort lesen dass du für den Preis alle 8 Minis bekommst 😉

      • Ich bin leider noch in einer ZEIT aufgewachsen, in der man Englisch nicht so einfach in der SChule gelernt hat, und daher ist der Hinweis zwar “nett”, aber für mich wenig hilfreich, vor allem, da sie in der Überschrift was von 4 Ceorls schreiben, darunter aber mal, frei nach GOOGLE: “Dieser Satz enthält 8 Harz unbemalte Krieger für Brettspiel SAGA und andere Wargames.

        Harzguss”

        Trotzdem, besten Dank,
        Uwe

      • Nichts für ungut, kam vielleicht ungewollt etwas sarkastisch rüber.

        Ja, Google Translate ist da nicht immer hilfreich.

  • Großartig!
    Detailliert, und kein Modell gleicht dem anderen.
    Bald haben sie pro Volk die 4 Startpunkte zusammen, dann fällt meine zweitletzte Ausrede, mit Saga anzufangen.

  • Meint ihr nicht, dass der Tag “Saga” in der Übersicht hier etwas unpassend ist und es nicht eher “Historisch” oder so heißen müsste? Es soll ja neben Saga noch das ein oder andere historische System geben, das sich mit dieser Epoche beschäftigt… 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen