von BK-Markus | 24.04.2017 | eingestellt unter: Science-Fiction, Zubehör

Victoria Miniatures: Neue Waffensets

Victoria Miniatures haben neue Waffensets in ihrem Shop.

Victoria Miniatures Neue Waffensets 01

Special weapons suitable for heroic scale troops. Recommended for use with Victoria Miniatures Universal Arms.
Contains:

1x Sniper Rifle
1x Plasma Rifle
1x Fusion Gun
1x Flamer
1x Grenade Launcher with spare grenades

Preis: 4.99$

Victoria Miniatures Neue Waffensets 02

5x Bush knives in sheaths suitable for heroic scale troops.

Preis: 3.50$

Quelle: Victoria Miniatures

Link: Victoria Miniatures

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

Adventskalender: Möge die 14. Tür mit euch sein!

14.12.20179
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Antenocitis: KS Updates und Undertown Preorder

14.12.20173
  • Science-Fiction

Star Trek Attack Wing: Wave 1 Faction Packs

14.12.20171

Kommentare

  • Was ich mich immer frage bei den ganzen Waffenbits…wo sind die Hände? Ich hab um Weihnachten rum auch ne ganze Horde Marines (ca 100) zusammengebaut und bei denen hörten die Arme immer am Handgelenkt auf bzw. die Hand war am Waffenbit dran. Kneten die Leute da die Hände selbst oder was? Hab auch noch nirgendwo Hände einzeln zum Kaufen gesehn^^

    • Vor nicht allzu langer Zeit hatten die Space Marines noch Hände… Das war vor der Zeit der neuen Gußrahmen, als auch Charaktermodelle noch aus Einzelteilen bestanden und nicht an den unmöglichsten Stellen zerteilt wurden und man sie noch einfach umbauen konnte… :/

      Warum Dritthersteller aber nicht langsam dazu übergehen die aktuellen GW Gußrahmen zu berücksichtigen, ist eine gute Frage. Meine Vermutung ist, die wollen die Waffen “universell” halten und nicht direkt “Marine-Hände” drann tackern.

      • Naja, wenn ich nen Marine habe, hat der Waffen. Dann schneide oder knipse ich die Waffe von der Hand runter, klebe die Hand an den Arm und die Waffe auf die Hand. Ist ja nur Plastik, da geht das gut.

        Wenn die andererseits an die Waffen die Hände dran machen, und ich die dann auf ältere Marines (mit Händen an den Armen) packen will, muss ich am Resinteil rumschneiden/sägen, was deutlich schwieriger ist.

      • Anderer Anwendungsfall: Meine letzten Necromunda-Figuren hatten teilweise zwei Waffen dabei (vor allem Flamer und “irgendwas anderes, solange nur die Munition etwas länger hält”). Bei der zweiten Waffe am Rucksack bleibt der Griff natürlich frei. Oder man hängt die innen in ein Fahrzeug.

        Es ist halt deutlich einfacher, den Griff zu entfernen, als ggf. selbst einen aufzutreiben, falls die Waffe nicht in eine Hand soll. Und Hände sollte man ja genug haben.

  • Die Waffen sind für ihre eigenen Minis. Varianten der IA nach einem Baukasten-Prinzip. Du kannst alle Teile mischen. Und Hände haben die natürlich auch, aber
    (das ist auch gut so) nur für Impse. Für Marines gibt es ja wirklich genug Hersteller.
    Komisch das jeder automatisch davon ausgeht,das die Waffen für Marines sind.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen