von BK-Markus | 21.08.2017 | eingestellt unter: Infinity, Reviews

Unboxing: Aleph Steel Phalanx 300 PT Pack

Wir haben für euch die 300 Punkte Aleph Infinity Box ausgepackt.

280016 0662 Aleph Steel Phalanx 300 Pt Pack

Auf einen Blick:

Produkt: Aleph Steel Phalanx 300 PT Pack
Hersteller: Corvus Belli
Material: Metall
Preis: 79,95 EUR
Maßstab: 28mm

Das Reviewmaterial wurde von Corvus Belli gestellt.

Die Verpackung in Metalloptik ist auch hier wieder ein echter Blickfang.

Aleph 300 Punkte Box Unboxing 01 Aleph 300 Punkte Box Unboxing 02

In der Box selber ist außer den Miniaturen auch noch ein Heft beigelegt, in dem sich zwei Armeelisten und etwas Werbung befinden. Ich habe hier mal alles fotografiert, was an Miniaturen in der Box ist, aber ich werde euch die Miniaturen weiter unten auch noch im zusammengebauten Zustand zeigen. Es hat nichts gefehlt oder war beschädigt.

Aleph 300 Punkte Box Unboxing 03 Aleph 300 Punkte Box Unboxing 04

Ausgepackt:

So sehen die Minis aus, wenn man erstmal alles auf den Tisch packt:

Aleph 300 Punkte Box Unboxing 05

Und das ist drin:

  • 2x MYRMIDON (Combi Rifle)
  • 1x MYRMIDON (AP CCW)
  • 1x MYRMIDON (Boarding Shotgun)
  • 1x MYRMIDON OFFICER (Chain of Command) (Combi Rifle)
  • 1x MYRMIDON (Spitfire)
  • 1x PHOENIX (Heavy Rocket Launcher)
  • 1x AJAX (EXP CCW)
  • 1x PENTHESILEA (Monofilament CCW)
  • 1x AGÊMA Marksman (MULTI Sniper Rifle)

Zusammengebaut:

Hier seht ihr die Miniaturen im gebauten Zustand:

Aleph 300 Punkte Box Unboxing 06

Fazit:

Allein schon die Preisersparnis von 21,70 Euro spricht definitiv für die Box. Für jemanden, der Aleph anfangen will, ist die Box auch spieltechnisch eine sehr gute Grundlage. Im Vergleich zu den bisherigen 300 Punkteboxen ist hier kein Starter enthalten.

Natürlich ist auch diese Box wieder ausbaufähig und im Beiheft sind (wie bereits aus den anderen Boxen bekannt) ein paar Vorschläge zur Erweiterung dabei.

Insgesamt definitiv wieder eine gelungene Box, wir sind schon gespannt welche 300 Punkte-Sets noch folgen werden.

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Infinity

Aristeia!: Infos zur Premium Box

16.09.201713
  • Infinity
  • Kickstarter

Nerd-X: Infinity Command Board bei Kickstarter

15.09.20176
  • Infinity

Luxumbra: Morlock Girl Preview

15.09.20175

Kommentare

  • Yepp ist schon ne geile Box. Hätte ich den ganzen Kram (bis die beiden Chefs und den Agema) nicht schon, hätte ich sie schon gekauft 😉 Phönix hätte ich mir zwar nicht einzeln gekauft (ja ich weiss, spieltechnisch ist er top, aber ich mag weder seinen Look noch steh ich so auf die ganzen SP Chars).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen