von BK-Christian | 25.07.2017 | eingestellt unter: Terrain / Gelände, Tutorials

Tutorial: Vallejo Wassereffekte

Vallejo haben ein Video zum Einsatz ihrer Wassertexturen online gestellt.

In this video we show you how to use Vallejo Water Textures to reproduce the realistic effects of water and snow on dioramas. Step by step by José Brito.

Link: Vallejo bei Youtube

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

GamersGrass: Neue Tufts

11.12.20171
  • Terrain / Gelände
  • Zubehör

Kraken Wargames: Neuheiten und Previews

11.12.20172
  • Terrain / Gelände
  • Zubehör

Green Stuff World: Diverse Neuheiten

10.12.20174

Kommentare

  • Für mich wäre interessant, wie sich die Farben mit Staub bedeckt reinigen lassen. Ich habe es mit transparenten Windowcolor probiert und die Staubpartikel sind in das Gewässer eingesunken und haben das Gelände ruiniert.

      • also nein,… es ist genauso anfällig wie WindowColor aus dem 1€ Geschäft?!? Ganze Plattenelemente oder größere Geländestücke kann ich schlecht einpacken

    • Während der Trocknungsphase (was etwas über 70std sind) musst du das ganze Saubfrei lagern,

      Lock & Lock Boxen haben sich da (bei mir) bewert, einfach das Modell mit patafix auf dem Deckel fixieren.
      Diesen dann als Boden nehmen und die Box oben drauf, das ist dicht und hält alles fern das die den Lack/Wassereffekt versaut

      Zum reinigen tun es weiche tücher und wasser

  • Schönes Tutorial.
    Die Wassereffekte sind allerdings sehr teuer, egal ob von Noch, Vallejo etc. .
    Das Zeug ist unter seiner “chemischen” Bezeichnung (die mir gerade nicht einfallen will) bei ebay oder im Handel wesentlich billiger zu erhalten. Meist allerdings in üppigeren Abfüllung (1 Liter). Für größere Flüsse und arbeiten würde ich daher von diesen teuren Miniflaschen abraten. Für so einen Brunnen natürlich völlig ausreichend.

  • Ist das eine neue Rezeptur und hat mittlerweile schon jmd Erfahrungen damit gemacht?
    Vallejo Still Water hatte ja das Problem, dass es bei der Trocknung schrumpft und dadurch gerne mal Risse entstehen. Das hatte ich selbst bei 1 mm dicken Schichten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen