von BK-Christian | 30.09.2017 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Tsukuyumi – Full Moon Down: Kickstarter

Wir hatten es auf dem Brückenkopf vorgestellt und jetzt ist der Kickstarter da.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmtpY2tzdGFydGVyLmNvbS9wcm9qZWN0cy9raW5ncmFjb29uZ2FtZXMvdHN1a3V5dW1pLWZ1bGwtbW9vbi1kb3duLWEtc3RyYXRlZ2ljLWJvYXJkLWdhbWUvd2lkZ2V0L3ZpZGVvLmh0bWwiIHdpZHRoPSI0ODAiIGhlaWdodD0iMjcwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+IDwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Tsukuyumi – Full Moon Down is a boardgame without any elements of luck or chance, that demands specific strategic skills of its 3-5 (6) players. The modular battlefield represents the dried out ground of the former Pacific Ocean: up to 40 hexagonal area tiles circle the moon panels, providing resources, score points, impassable sections and contaminations. The goal is to gather as many score points as possible through conquering and occupying areas – thus becoming the most dominant species on the board. Tsukuyumi – Full Moon Down’s particular appeal lies in the clash of diverse, asymmetrical factions. At the beginning, each player picks a faction. Each faction comes with their own respective abilities, units and strategies. The game therefore changes depending on which factions meet on the battlefield.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzY0MCcgaGVpZ2h0PSczOTAnIHNyYz0naHR0cDovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9wR1pZS3h1RXBZND92ZXJzaW9uPTMmJyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49J3RydWUnIHN0eWxlPSdib3JkZXI6MDsnPjwvaWZyYW1lPg==

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzY0MCcgaGVpZ2h0PSczOTAnIHNyYz0naHR0cDovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9GaktOZnQwZFN3Zz92ZXJzaW9uPTMmJyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49J3RydWUnIHN0eWxlPSdib3JkZXI6MDsnPjwvaWZyYW1lPg==

„There are so many different Fractions and every fraction has a great story and makes the game different. Really cool game!“ – Captain Clood, BG

KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 1

„The game is quick to learn and very complex in further gameplay. It‘s lots of strategic building and conquering. If you get the chance to try it do so! I cannot wait to see it on Kickstarter.“ – Neolit, BGG

KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 2

Das sind die Pledges:

KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 3 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 4 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 5

Und das ist in der Grundbox:

KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 6 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 7 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 8 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 9 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 10

Im erweiterten Set ist außerdem all das hier enthalten:

KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 11 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 12 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 13

Stretch Goals gibt es ebenfalls:

KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 14

Und hier noch einmal eine Übersicht über die bisherigen Fraktionen:

KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 15 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 16 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 17 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 18 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 19 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 20 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 21 KRG Tsukuyumi Full Moon Down Kickstarter 22

Alle, die sich nicht mehr an unser Preview erinnern, können es hier noch einmal nachlesen!

Die Kampagne ist zur Hälfte finanziert und läuft noch 36 Tage.

Quelle: TSUKUYUMI – FULL MOON DOWN – a strategic board game

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Star Wars

Imperial Assault: Tyrants of Lothal Kampagnen Preview

25.06.2018
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Cthulhu: Death may die weitere Previews

21.06.20184
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Heroes of Land, Air & Sea: Kickstarter endet bald

20.06.20182

Kommentare

    • 1.) Nein, schön wärs
      2.) Wenn es Werbung wäre, wäre es als solche gekennzeichnet
      3.) Wir hatten ein Preview/Review und jetzt haben wir die News, dass der Kickstarter online ist. Overkill? Ich glaube nicht…
      4.) Schönen Samstag noch!

  • Es stand doch extra, dass weitere Berichte folgen werden.

    Selbst wenn es Werbung ist, wo ist das Problem?

    Ich bin super gehyped und werde das erste mal bei einen Kickstarter mit machen.

    Also danke an die Redaktion!

  • Ist das jetzt ab zwei oder drei Spieler? Im Text wird von 3 gesprochen, aber in der Übersichtsgrafik steht 2-6. 🤔
    Klingt irgendwie interessant, aber die Karten, Marker und das Spielfeld finde ich jetzt nicht besonders ansprechend. Vor allem wie da der ganze Tisch und das Spielfeld mit Markern und Pappaufstellern zugepflastert ist.
    Dazu finde ich den Preis von 59€ ein bisschen viel für ein Spiel, das nur aus Karten und Pappmarkern besteht. Bin da bei Brettspielen bei derlei Material eher 39€ gewohnt, wenn es auf der teureren Seite war, vielleicht mal bis 49€.

    • 3 Spieler sind empfehlenswert, ob 2 geht, weiß ich nicht sicher.

      Was den Preis angeht: Man bekommt da wirklich eine Menge Zeug und letztlich ist das halt trotz allem kein Massenprodukt eines riesigen Spielegiganten, sondern ein Projekt einer kleineren Firma, und da sind die Stückkosten allein wegen der produzierten Menge eben höher.

      Lohnen tut es sich definitiv, das Spiel ist klasse!

      • 2 geht ist aber eher fürs Reinkommen sinnvoll. 3-6 ist die empfehlenswerte Spielerzahl. Im Vergleich zu FFG-Spielen mit vergleichbarer Komplexität ist die Menge an Komponenten ähnlich, und sicher nicht unübersichtlich. Zudem ist der Preis für die Materialmenge sehr fair. Wenn du eine Firma kennst, die das deutlich günstiger anbieten kann, dann teil es mir bitte mit, denn so eine Firma suche ich schon seit langem bin bisher aber noch nicht fündig geworden.

      • Nicht zu vergessen, dass das Spiel in Deutschland produziert werden soll. Dafür bin ich gerne bereit mehr zu bezahlen, und viele andere auch.

  • Hmm…ich finde sehr toll, dass sie alles lokal produzien lassen. Aber ich SCHNALL einfach nicht, worum es bei dem Spiel geht.

    Beste Grüße,
    Der Uwe

  • Wäre das eine Kampagne für eine Zeichentrikserie wäre ich dpfort dabei. Wunderbare Illustrationen und cooler Hintergrund. Als Spiel leider wohl eher „hallo, will einer mitspielen? Hallo…..?“

    • Hmm, ich seh da jetzt nix, was mich abschrecken würde, wenn das jemand zu einem Brettspiel Abend anschleppen würde.

      Hab schon einige Spiele auf diese Art gespielt, an denen ich im Laden vorbeigegangen wäre. Und es hat sich meistens gelohnt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück