von BK-Markus | 27.01.2017 | eingestellt unter: Brettspiele, Historisch

Test of Honour: Neue Previews

Warlord Games Deutschland präsentieren erste Blicke von Test of Honour.

Erste Blicke auf Test of Honour

Quelle: Warlord Games Deutschland auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

HATE: Previews und Infos

11.12.201715
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Rambo The Board Game: Kickstarter angekündigt!

10.12.201719
  • Brettspiele
  • Fantasy

Legend of the five Rings: Battle for Rokugan Release

08.12.20175

Kommentare

  • SInd das Wargames Factory-Rahmen in der Box ?
    Falls ja lass ich da die Finger weg. Zu klein, tausend Teile, schlechte Posen.

      • Danke für den Hinweis. Ich hatte das Portemonnaie schon gezückt. Samurai sind eine große Schwäche von mir, und ich will mir schon seit Jahren eine schöne Warhammer Armee (nach den Historical Regeln!) machen, die ich in 6./7. Editionsspielen auffahren werde!

      • Ich zitiere mal von Facebook eine Aussage von Warlord:
        “Wie bei dem WF Zombies usw. vor dem Re-Release mit ProjectZ sind wir auch hier nochmal über die Gußrahem im Detail drübergangen…Es sind die Gußrahmen aber nicht die Alten ;)”

      • Ich hoffe doch, dass sie die Rahmen überarbeiten. Was auf dem Foto mit der Box zu sehen ist, sind aber einfach die alten Rahmen. Ich mag meine WGF Samurai/Ashigaru, die mischen sich gut mit den Perry Miniaturen und machen eine Armee sehr viel erschwinglicher… ABER … der Zusammrnbau ist die Hölle, wenn ein Modell aus bis zu 10 Einzelteilen besteht.

  • Nun ja, interessant schaut es weiterhin aus und interessiert bin ich ebenfalls. Ich werde das weiter beobachten…

    Aber ich werde mal nach den WGF Samurai Gussrahmen suchen.

  • Wenn die Rahmen nicht überarbeitet wurden werd ich bei den Perrys bleiben, falls doch freue ich mich auf eine weitere Armee für Zen Saga, da gabs ja einige neue Boards und dazu sind die Plastiksamurai die Wahl für Umbauten.

  • Was ist denn zu dem Spiel bisher bekannt? Es scheint ja wieder was kleines zu werden (wie Projekt Z) aber gibt es schon Details zu Regeln etc.?

    • Ich vermute auch eher etwas kleines. Oben sieht man in der Box Multibases für 3 Modelle. Daher denke ich, dass wir es hier eher mit einen größeren Skirmisher zu tun bekommen.

      Ich habe mir die WGF Modelle mal angesehen. Nicht schlecht, aber im historischen Sektor geht es auch besser. Ich warte mal ab, wie die ersten Promobilder und Berichte zu dem Spiel ausfallen und entscheide dann über den Kauf…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen