von BK-Thorsten | 19.11.2017 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Tabletop World: Wizard Tower

Hoch oben auf dem Turm, da wohnt der Magier…

TabletopWorld WizardTower 01 TabletopWorld WizardTower 02 TabletopWorld WizardTower 03 TabletopWorld WizardTower 04 TabletopWorld WizardTower 05 TabletopWorld WizardTower 06 TabletopWorld WizardTower 07 TabletopWorld WizardTower 08

The home of the mighty wizard! Spiraling tower is built on a high rock and has two balconies. From this towering building wizard can provide arcane defense to his town and fellow townsfolk.

16 x 23 x 54 cm / 6.3 x 9.1 x 21.3 inch

Wizard Tower – 175,00 Euro

Quelle: Tabletop World

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

PWork: Dark Gotham Matte

15.12.20172
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Antenocitis: KS Updates und Undertown Preorder

14.12.20173
  • Terrain / Gelände

Adventskalender: Tür 12

12.12.201720

Kommentare

    • Unbezahlbar ist immer relativ…schlecht bespielbar…hm kann sein. Was mich dann auch zur Kritik an dem Teil bringt. Ich finde einfach die Proportionen nicht gelungen…warum so einen schmalen Turm mit so so einem Überhang bauen? Was soll darin Platz finden. An sich finde ich den auch schick, nur eben etwas unglaubwürdig, so als Behausung 😉.

      • Je schmaler der Turm und damit das Treppenhaus, um so einfach ist dieser zu verteidigen.
        Über statik wollen wir mal nicht nachdenken, is immerhin ein “Wizard Tower”. 😉

        100%ig stimmen die Proportionen natürlich trotsdem nicht.

      • Warum die Glaubwürdigkeit eines Zaubererturms in Frage stellen?
        Es ist ein Turm, der von einem *Zauberer* bewohnt wird. Kommt doch wohl ganz auf das Setting an.

        Vergleiche: Der schwankende und mehr als baufällige Turm von Merlin in Disney’s “Die Hexe und der Zauberer” …

        Ich finde den Turm hammermäßig. Allein, wenn ich mir vorstelle, wieviel Arbeit da reingeflossen ist…
        Leisten muss man ihn sich können – und wollen. Der wird gespeichert, falls ich mal kein Projekt habe, an dem ich arbeite (also eher nie… 😅).

  • Puh,nicht billig aber jeden Cent wert.
    Mir fiel jedoch dazu nicht Magiertrum ein,sondern “Schneewitchen lass dein Haar herunter”,oder der Turm in dem Dornröschen schläft.
    Für ein Diorama wäre der Turm perfekt.

    • Schneewitchen lass dein Haar herunter? Bin mir nicht sicher, aber meinst du damit eine deutsche “Komödie“ Verwurstungsproduktion von verschiedenen Märchen? 😉😂 oder hinke ich auch schon erinnerungs mäßig?

  • Absolut geniales Teil. Der wird definitiv gekauft. Gestern hat Parabellum bei facebook ein weiteres Bild einer ihrer Monster Einheiten gepostet und je mehr ich von denen sehe, umso begeisterter bin ich!
    Dieser Turm hier ist dafür ein absoluter Pflichtkauf.
    Überhaupt sind die ganzen Geländeteile von diesem Hersteller einfach nur unglaublich gut.
    Der kleine Turm vorne ist für mich einfach nur eine Art Plattform auf der sich eine der Wachen aufhalten kann die den Zauberer beschützt.

    • Ist Parabellum nicht ziemlich groß?
      Wieder einmal ein schickes Geländeteil, das in meinen Augen vor Allem als Vitrinenstück funktioniert. Kenne weiterhin nicht wirklich viel, was zu dem Maßstab passt

      • Als ich bei der Spiel in Essen mit einem der Parabellum Standmannschaft gesprochen habe nannte er 38mm als Massstab – leider leider

        Das Diorama war ein absoluter Hammer, auch wenn mir pesönlich die Minis eher zu groß für die Gebäude sind…

  • Auf der Spiel in Essen hatte Parabellum für Conquest eine Demoplatte aufgebaut und die ganzen Geländeteile waren von dieser Firma und das sah alles sehr gut aus.
    Es wurde hier vom Brückenkopf darüber berichtet.
    Hab auch nur diese Bilder gesehen, weil ich es leider nicht selbst mit meiner Familie auf die Spiel geschafft habe.
    Aber auf den Bildern sah alles sehr stimmig aus wie gesagt.

  • Ein wunderschönes Gebäude – wie immer… – von Tabletop World. Sollte ich es irgendwo bei einem Zwischenhändler/Shop sehen, könnte ich schwach werden. Leider sind die Zusatzkosten (Porto + Zoll) beim Direktkauf bei TW immer sehr hoch und machen die Gebäude noch um ein Vielfaches teurer. Also für 175€ wird man den Turm nicht bekommen… Da muss man wesentlich tiefer in die Taschen greifen…

    Ach ja, Tabletop World hat bis Ende des Jahres wieder seine “Christmas Special Offer”. Will heißen, man bekommt je nach Einkaufssumme einen Zusatzartikel. Und ab 250€ entfallen zumindest die Portokosten.

  • Schade, dass die mittlerweile ohne Zwischenhändler agieren. Sowas finde ich weder kundenfreundlich noch besonders symphatisch. Dann werde ich wohl ohne weitere Geländeteile von denen auskommen müssen.
    Den Turm finde ich sehr schick, wenn auch eher dekorativ zu betrachten als als Spielgelände.
    Vom Maßstab her funktioniert das bei mir bisher vorhandene Tabletopworldgelände mit 32 mm nur noch knapp. (will heißen, es geht gerade noch; ideal wäre eigentlich ein etwas kleinerer Maßstab, also “echte” 28 mm).

    • Da schließe ich mich Ernst an.
      Ein Kauf über einen Zwischenhändler sollte immer gegeben sein,ich als Käufer sollte die Möglichkeit haben,das selber entscheiden zu dürfen.
      Wenn dem nicht so ist,dann beiße ich eben in den sauren Apfel und kaufe mir das Gebäude nicht.

      Das “Must Have” Gefühl vergeht nach einer Zeit wieder.

      • Ich bin jetzt nicht so im Thema. Habe etliche Zeit die Gebäude über miniaturicum bezogen und erst später bei denen direkt. Mir wurde damals von Seiten miniaturicums gesagt, dass sie ohne Zwischenhändler arbeiten wollen, da die Anfrage von Zwischenhändlern zu groß geworden sind und die mit dem produzieren kaum hinterher gekommen sind. Deshalb läuft wohl nur noch alles über die selber – inkl. längerer Wartezeiten, bis alles produziert wurde. Kontakt und Versand ist aber Top.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen