von BK-Markus | 11.09.2017 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Tabletop World: Noble Townhouse

Tabletop World präsentieren ein neues Gebäude das “Noble Townhouse”.

Tabletop World Noble Townhouse 01 Tabletop World Noble Townhouse 02 Tabletop World Noble Townhouse 03 Tabletop World Noble Townhouse 04 Tabletop World Noble Townhouse 05 Tabletop World Noble Townhouse 06 Tabletop World Noble Townhouse 07 Tabletop World Noble Townhouse 08

Noble Townhouse represents the city or town residence of a noble or wealthy family.

Townhouses of the rich are bigger in size and more elaborate than those of regular townsfolk. By their residence nobles prevented the town from becoming merely a trading center or an aggregate of merchants.

They kept the citizens in touch with the rest of the kingdom.

They made the people understand that they belong to their Realm.

 

Quelle: Tabletop World auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

Adventskalender: Tür 12

12.12.201720
  • Terrain / Gelände

GamersGrass: Neue Tufts

11.12.20171
  • Terrain / Gelände
  • Zubehör

Kraken Wargames: Neuheiten und Previews

11.12.20176

Kommentare

    • Jau, aber die Leute die was von dem Zeug haben schwören drauf.

      Scheinbar ist es den Preis wert.

      Ich hab selbst keins, wegen dem Preis. 😉

    • Für so einen Resin Brocken in dem Detailgrad finde ich den Preis absolut fair. Ist sogar noch halbwegs bespielbar.

      Stellt auch mal den Aufwand vor dieses Gebäude 1:1 in MDF machzubauen. Das dauerte ewig.

      • Ewig dauert das nicht, aber schnell ist auch was anderes. Google mal nach Gerard Boom, dem würde ich das sogar in “schnell” aus mdf zutrauen.

    • Leider sind die 112 Euro nur der Preis ohne Steuern und Versandkosten.
      Legt man das Gebäude in den Warenkorb, so sieht man, dass nochmal 31,25 Euro Steuern und 19 Euro Versand dazukommen.
      Macht einen Gesamtpreis von 162,25 Euro für das Haus.

      Sehr schönes Haus, aber das ist mir einfach zu teuer!

  • Ich finde das Balkongeländer wirkt eirgendwie schlecht Proportioniert.
    Aber ansonsten genial wie immer.

    Ich bin übrigens einer der auf diese Häuser schwört…
    Das ist kein normales Gelände, das sind wahrscheinlich die detailverliebtesten und am besten gegossenen Miniuaturen die ich besitze.

  • Genial wie immer!
    Schwöre auch darauf, das sind so viele Details….. hab noch nie sooo lange zum anmalen gebraucht, wie für diese Häuser.

  • Ach… leider mal wieder sehr sehr sehr geil.

    Ansonsten was @morskull sagt: Das Gelände ist seinen Preis wirklich wert. Es gibt da nur sehr wenig vergleichbares auf dem Markt und viele Miniaturen Sicht schlechter modelliert und gegossen als dieses hochwertige Resingelände.

    LG Ralf

  • Die Jungs geben sich mit ihren Gebäuden richtig Mühe.
    Sind nicht billig,aber ihren Preis-wert.
    Jedoch ich habe nur wenige deren Modelle,so dicke habe ich es nicht.

      • Da habt ihr leider recht!
        Echte 28mm Miniaturen sind gerade noch ok, aber wenn es gegen 30mm oder noch mehr geht, sind die TTW Gebäude deutlich zu klein.

        Ich habe überhaupt das Gefühl, dass die TTW Gebäude eher kleiner als größer werden, was den Maßstab angeht.
        Ich habe hier zwei alte TTW Gebäude, die sie mittlerweile nicht mehr produzieren. Da sind die Türhöhen noch deutlich größer als bei ihren letztens erschienenen Häusern!

      • Stimmt schon…

        Wobei es schon noch geht.
        Sie sind vergleichbar mit den Fahrzeugen bei 40K.
        Und wenn man sich mal vergleichbare Mittelalterhäuser in echt anguckt, stellt man auch fest das die ganz schön Mini sind.

        Also für Mortheim sind sie schon ok.

  • Ich finde es schade das dieses tolle Gelände mit deutlichem Fantasytouch eigentlich einen Ticken zu klein ist für die verbreitetsten Fantasy-Systeme, die ja mittlerweile fast schon bei 32mm angekommen sind, mindestens aber mal bei 28mm.
    Am besten harmonieren die imho mit 25mm wie Herr der Ringe.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen