von BK-Christian | 31.10.2017 | eingestellt unter: SPIEL

SPIEL 2017: Asmodee

Asmodee und somit auch Fantasy Flight Games waren auf der diesjährigen SPIEL mit dem wohl größten Stand vertreten.

SPIEL Fantasy Flight Games 1

Direkt nach dem Haupteingang erwartete die Besucher eine gewaltige Fläche voller Spieltische und Vitrinen, die von einem großen Displayring an der Decke gekrönt wurde. Außerdem hatten Asmodee eine Bühne mit Livestream-Übertragung aufgefahren – insgesamt war dies sicher die professionellste und aufwändigste Messepräsenz der gesamten Veranstaltung. Selbst alte Größen wie Kosmos oder Ravensburger konnten da kaum mithalten.

Fangen wir also an und wenden uns zunächst einigen der neuen Brettspiele zu:

SPIEL Fantasy Flight Games 2 SPIEL Fantasy Flight Games 3 SPIEL Fantasy Flight Games 4 SPIEL Fantasy Flight Games 5 SPIEL Fantasy Flight Games 6

Natürlich war auch Runewars wieder vertreten, den Demotisch kannte man bereits aus dem letzten Jahr, aber in den Vitrinen fanden sich einige Neuzugänge:

SPIEL Fantasy Flight Games 7 SPIEL Fantasy Flight Games 8 SPIEL Fantasy Flight Games 9 SPIEL Fantasy Flight Games 10 SPIEL Fantasy Flight Games 11 SPIEL Fantasy Flight Games 12 SPIEL Fantasy Flight Games 13 SPIEL Fantasy Flight Games 14 SPIEL Fantasy Flight Games 15 SPIEL Fantasy Flight Games 16 SPIEL Fantasy Flight Games 17

Die wohl größte Aufmerksamkeit wurde wenig überraschend Star Wars Legion zuteil. Direkt nach dem Eingang fiel der Blick auf dieses Bild:

SPIEL Fantasy Flight Games 27

In den Vitrinen wurden erstmals auch die großen Neuheiten gezeigt: der AT-ST und der Airspeeder. Hier wurden eventuelle Bedenken, dass beide zu klein wirken könnten, rech deutlich zerstreut. Gerade der AT-ST ist beachtlich groß und extrem detailliert – der wird definitiv in der Redaktion landen.

SPIEL Fantasy Flight Games 18 SPIEL Fantasy Flight Games 19 SPIEL Fantasy Flight Games 20 SPIEL Fantasy Flight Games 21 SPIEL Fantasy Flight Games 22

Demotische und Dioramen gab es natürlich auch:

SPIEL Fantasy Flight Games 23 SPIEL Fantasy Flight Games 24 SPIEL Fantasy Flight Games 25 SPIEL Fantasy Flight Games 26

Auch Freunde von X-Wing und Armada kamen bei den Vitrinen auf ihre Kosten:

SPIEL Fantasy Flight Games 28 SPIEL Fantasy Flight Games 29 SPIEL Fantasy Flight Games 30 SPIEL Fantasy Flight Games 31 SPIEL Fantasy Flight Games 32 SPIEL Fantasy Flight Games 33 SPIEL Fantasy Flight Games 34

Auch Cool Mini or Not, deren Spiele sich im Vertrieb von Asmodee befinden, waren mit am Stand vertreten. Hier gab es unter anderem Demospiele zu A Song of Ice and Fire:

SPIEL Cool Mini Or Not 1 SPIEL Cool Mini Or Not 2 SPIEL Cool Mini Or Not 3 SPIEL Cool Mini Or Not 4

Aber auch Rising Sun war vertreten:

SPIEL Cool Mini Or Not 5 SPIEL Cool Mini Or Not 6 SPIEL Cool Mini Or Not 7 SPIEL Cool Mini Or Not 8 SPIEL Cool Mini Or Not 9

Morgen geht es weiter mit unseren Bildern von der SPIEL, insgesamt haben wir heute rund 700 Bilder zusammenkopiert, man darf also gespannt sein, was davon brauchbar ist.

Link: Asmodee Deutschland

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • SPIEL

SPIEL 2017: Finaler Bilderschwung

05.11.201734
  • SPIEL

SPIEL 2017: Bilder am Samstag

04.11.201715
  • SPIEL

SPIEL 2017 GW und mehr

03.11.201728

Kommentare

  • Asmodee, war der einzige Stand, der mich so wirklich 0 Interessiert verursachte. Das liegt für mich, aber persönlich daran, dass er mir von Anfang an den Eindruck eines reinen Verkäufers vermittelt, der direkt auf mich zu geht um mich etwas schmackhaft zu machen.

    So wie damals in den GWs, wo man mal zu besuch war. Man ging rein, der Ladenbesitzer sprang auf, kam zu einen hin, fragt, kann ich ihnen helfen, kennen sie das ganze hier schon und was genau spricht sie an. Und ich immer ich brauch noch etwas. Daraufhin. Alles klar ich stehe da und sollte was sein ich stehe ihnen zu Verfügung. Aber genug davon.

    Find die Bilder jedoch cool und danke, die schließen damit alles ab, was ich auf der Spiele sehen konnte.

    • Das was du da beschreibst passiert mir aber in fast jeden Laden in welchen ich rein gehe.
      Ich würde also mal sagen ganz normales Verkäufer verhalten, ist halt sein Job, was soll er denn sonst machen, dich ignorieren und mit Verachtung bestrafen wenn du in seinen Laden kommst?

    • Verstehe ich nun auch nicht ganz, diese weltfremde Antihaltung. Ist die Spiel nicht Eine Art messe?

      Dienen messen nicht dazu, den Bekanntheitsgrad der Firmen und deren Produkte zu steigern?

      Ich bin seit über 15 Jahren für diverse Firmen schon auf Messen. Man hätte uns gut den Marsch geblasen, wenn wir uns bei kundenannäherung weiter untereinander unterhalten und diesen ignoriert hätten.

      Erst wenn der Kunde sagt, dass er kein Interesse hat und man dennoch weiter ihrer, kann man das berechtigt penetranten Verkäuferverhalten nennen.

  • Da sind schon viele schöne Sachen dabei. Aber Fantasy Flight ist schon nie billig gewesen und mit Asmodee wird das mit Sicherheit nicht besser. Auch ist die Heidelberger Monatsaktion seit der Übernahme ersatzlos gestrichen worden.

  • Der AT ST sieht wirklich gut aus, keine Frage. Der kommt mir allein schon aus Gründen der Optik ins Haus. Beim Snowspeeder hätte man aber ruhig auch auf ein transparentes Cockpit setzen können. Ich finde es immer schade, wenn man so große Cockpitscheiben einfach stumpf bemalen muss, ohne das man ins innere schauen kann. Das könnte am Ende sogar ein Ein-Teil-Modell werden…

    Der Rest interessiert mich weniger – auch die X-Wing Neuheiten lösen bei mir kaum mehr einen Kaufanreiz aus, allenfalls noch Kylos Fighter…

    • Gibt ja alternativ die 1/48 Bandai-Modelle. Noch detaillierter, tranparente Kanzel beim Snowspeeder, deutlich günstiger (ca. 25 Eur), no glue-Bausätze, d.h. wie Lego. Ob das mit der Größe so passt, ist ohne genaue Größenangaben schwierig zu sagen, ich schätze mal der Bandai AT-ST ist nicht wesentlich größer – und man kann den über die Gelenke höhenverstellen.

  • Aus welchem Material sind die STAR WARS Figuren nochmal gleich? Ich meine mich zu erinnern das neim ersten Artikel darüber hier auf dem Brückenkopf, sich viele über die Materialauswahl geärgert haben.

  • Danke für die Bilder an die Daheimgebliebenen.

    Es sieht letztendlich so aus, wie ich es von so einem großen Laden fast schon erwarte…

    …als Star Wars Fan werde ich wohl losgelöst von den Regeln eine Vitrinenebene mit Star Wars Legion füllen.

  • Werde mir wohl doch mal die SW Legion Sachen angucken. Mir juckt es in den Fingern damit Flying Lead oder nach den Spectre Regeln zu spielen. 😡

  • Hartplastik für die Fahrzeuge ist doch schon mal gut.
    PVC kann weich oder hart sein. Je nach Zusätzen.
    Weiches PVC wäre natürlich doof.
    Sicher das dieses dann die weiche Variante sein wird?
    Restic wäre natürlich eklig.

    • Restic ist PVC. Das sind letztlich nur zwei Begriffe für weitgehend dasselbe (ja, es gibt da natürlich begriffliche Unterschiede, aber ob man von Restic- oder PVC-Minis redet meint im Grunde dasselbe).

      Egal wie man es nennt, am Ende kommt es auf die genaue Zusammensetzung und Verarbeitung an, da kann man nicht wirklich was sagen, bevor man Modelle in der Hand hat. Ich würde aber mal unser kommendes Runewars-Detailreview als Leitlinie nehmen, Legion dürfte sich da sehr ähnlich verhalten. 🙂

  • Ich konnte bei Asmodée das neue Civilization Brettspiel anspielen. Hat mir sehr gut gefallen! Die SW Legion Modelle sehen in echt super aus, hoffentlich taugt das Spielsystem was und hoffentlich steigen genug Leute ein. Die Preise haben schon genug Leute von SW Armada abgehalten :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen