von BK-Markus | 30.05.2017 | eingestellt unter: Fantasy

Scibor Miniatures: Zwergenkanone auf Bär

Scibor Monstrous Miniatures haben eine neue Zwergenkanone auf Bär in ihrem Shop.

Scibor Miniatures Zwergenkanone auf Bär 01 Scibor Miniatures Zwergenkanone auf Bär 02 Scibor Miniatures Zwergenkanone auf Bär 03

This resin model fits to most 30mm -28mm fantasy war games as well as roleplaying games.

Provided with 50mm square scenic base.

It is unpainted and requires assembling.

Preis: 37,71 EUR

Quelle: Scibor Monstrous Miniatures

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Bushido

Bushido: Neue Previews

14.12.2017
  • Fantasy

Ludus Magnus Studio: Preview Renzo

13.12.2017
  • Fantasy
  • Kickstarter

Cartoon Miniatures: Mouse Adventure Kickstarter

13.12.20177

Kommentare

    • Ja, ich habe Mühe mir vorzustellen, dass der beim Zielen oder nach einem Schuss irgendwie still hält. Es sei denn er hat sich durch das Gewicht schon eine Querschnittslähmung zugezogen.

      • Ich bemale nur Modelle die auch sinnvoll spielbar sind.

        Aber für reine Sammler sicherlich zu verwerten.

      • hmmm….also gerade bei Deinem Nick wundert mich das dann schon. Mir fallen da sofort sinnvolle Einsatzmöglichkeiten ein.

      • – Proxy für Dampfpanzer, Oger Schrottschleuder & Co. (also schießende, sich bewegende Maschinen) bei WHFB/AoS z.B.
        – Proxy für den eher lamen Streitwagen der Thermomaschinenzwerge bei Confrontation
        – irgendwas bei den neuen Steampunkzwergen von GW
        – Forge Fathers/Squat Dreadnaught (der dann mal WIRKLICH alt & ehrwürdig wäre)
        – mit kleinen Umbauten auch als Kanone in einer Chaoszwergenarmee.

  • Die Idee für die Forge Fathers ist gar nicht mal so verkehrt. Und mit viel Umbau-/Schnitzarbeiten könnte man es für die Zwerge des Abgrunds hin biegen.

    Aber eigentlich ist das Modell zu schade für “Basteleien “.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen