von BK-Nils | 20.05.2017 | eingestellt unter: Weltkriege

Rubicon: T-26 1938 Teaser

Rubicon zeigen einen weiteren Render für eine T-26 Variante, das 1938 Modell.

Rubicon Miniatures_Soviet T-26 light infantry tank 1

Another version of the Soviet T-26 light infantry tank. A Model 1938, which had a new conical turret with better anti-bullet resistance but the same welded hull as the T-26 Model 1933 produced in 1935–1936.

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Weltkriege

Rubicon Models: Neue Previews

20.07.2018
  • Weltkriege

Rubicon Models: LCM-3 Preview

17.07.20181
  • Weltkriege

Rubicon Models: Weekend Teaser

15.07.20181

Kommentare

  • Sehr nett, den T-26 aus Plastik zu machen, dürfte eine gute Idee sein.
    Der Panzer hat ja auch eine Unzahl an Varianten, und er ist auch für gleich mehrere Armeen geeignet: Russen, Finnen, Chinesen, Deutsche..

  • Gut zu sehen, dass Rubicon jetzt das eine oder andere Modell für „early war“Spieler bringt. Das hebt die Modelle von ihnen wieder etwas von italeri und Warlord modellreihe ab.

  • Einen T-26 würde ich mir auch zulegen. Allerdings bin ich mittlerweile etwas vorsichtig, wenn Rubicon auf FB 3D Drawings teasert. Damit zeigen Sie ja, was potentiell geht, aber eben noch lange nicht, ob und wann ein Bausatz in Serie geht. o.o

    • Bisher hat mich rubicon nicht enttäuscht, gegenüber den neuen kits fallen zwar der Panzer iv und der Sherman aus dem Rahmen, aber die werden ja auch bald ersetzt. Aber schon war, ein 3D Bild sagt wenig aus, die Drucke in 3D sind da besser.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück