von BK-Markus | 05.01.2017 | eingestellt unter: Historisch, Weltkriege

Rubicon Models: Neue Previews

Rubicon Models zeigen neue Previews auf Facebook.

Hope everyone had a great holiday! Our first official 2017 studio post (no Germans)… We are working on some British (Commonwealth) tank crew with various poses and different hat gear. Will post more as we progress!

This is one of our new 2017 projects similar to our „M4 Sherman Digital Library“ last year. We have retired our Panzer IV Mid-War (280010) kit during Q4/16, since then we had been creating the all new „Panzer IV Digital Library“. Here is a few pics based on the Ausf G. We will add and subtract features to make other Panzer IV production models as we go along…

Quelle: Rubicon Models auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, SW Legion und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Weltkriege

Rubicon Models: M32B1 ARV – 3D Prototype

12.12.2018
  • Historisch

Gripping Beast: Lord S’s Special Blister

12.12.2018
  • Warlord Games / Bolt Action

Bolt Action: Campaign – Fortress Budapest

12.12.2018

Kommentare

  • Bin ja mal gespannt, was da noch kommt. Gibt ja noch einige Panzer, für die man schöne Boxen mit multiplen Optionen bringen könnte. Der T-26 mit seinen zig Varianten käme mir da noch in den Sinn. Oder der KW-1 / KW – 2. Oder der Typ 97 Chi-Ha, auf dem Fahrgestell baute eine ganze Reihe japanischer Fahrzeuge auf. Oder diverse Valentine – Modelle, oder ein M 13/40 / M14/41, usw…

  • Beim Panzer IV haben die da schon einiges an Arbeit vor sich. Da wurde doch auch das ganze Chassis irgendwann in der Produktionsgeschichte subtil aber merkbar verändert. Fände ich aber echt nicht schlecht. Bei Rubicons Crusader habe ich ja schon gesehen, was da alles an Varianten möglich ist.

  • Wo bleiben eigentlich die ganzen Angekündigten schönen Sachen?
    Ich warte gefühlt seit Juni auf den Willys Jeep. Oder das BMW-Moped…

  • Kann es sein das der britishe Panzer Kommandant etwas nach Michael Caine aussieht ? (a bridge too far oder in deutsch die Brücke von Arnheim)…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.