von BK-Markus | 19.12.2017 | eingestellt unter: Historisch

Rubicon: Aufklärungspanzer 38(t) 2cm KwK 38

Rubicon Models präsentieren den Aufklärungspanzer 38(t) 2cm KwK 38.

Rubicon Models Aufklärungspanzer 38(t) 2cm KwK 38

For those who might have an extra plastic Haengelafette turret laying around… we might have a solution for you! Aufklärungspanzer 38(t) 2cm KwK 38 – a new expansion project for one of our best kits! The marriage of two existing kits: (1) 280030 Jadgpanther 38(t) -and- (2) 280048 SdKfz 250/251 Expansion Kit – SdKfz 250/9 & 251/23 …with a new Bergepanzerwagen 38 chassis!

 

Quelle: Rubicon Models auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Saga

V&V Miniatures: Priester

22.04.2018
  • Weltkriege

Rubicon Models: 3.7cm FlaK43 AA Cannon

19.04.2018
  • Saga

Saga: Grand Melee 2018

19.04.2018

Kommentare

  • Oje, auf was für eine Idee ist Rubicon denn hier gekommen. Das ist für mich keine Kritik an der Qualität des Modells, die hat mich bisher immer überzeugt (ausser dem Panzer IV). Hier geht es für mich mehr um das, was Rubicon Ziel zu sein schien, in diesem Massstab möglichst historische genaue Modelle abzuliefern. Sicher gab is für einige sehr kundige Bastler/Spieler mal das eine oder andere das nicht stimmte, die Modelle hat es aber immer gegeben. Aber hier ist es ein Kitbash aus dem Halbkettenfahrzeug (hier haben sie die Lafette) und dem Hetzer kit.
    Es gab ein paar Aufklärungspanzer 38(t) 2cm in denen die Hängelafette vom Spähpanzer verbaut waren, aber die basierten auf dem “normalen” Panzer 38(t).
    Beim Hetzer wurde zwar auch eine 2cm Aufklärungsvariante gebaut (zumindest Prototypen gab es), aber in den Modellen war eine Flak 38 verbaut und die Wannendecke war einfach offen(Gerät 563 Panzeraufklärungswagen 638/11 mit 2cm Flak 38)
    Dann gab es noch eine 2. Variante, von der kenne ich keine Bilder, nach der Kennung ist es aber ohnehin ein 2cm Zwilling verbaut worden. (Gerät 585 Panzeraufklärungswagen 638/24 mit 2cm KwK 38 Zw(illing))

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen