von BK-Marcus | 30.03.2017 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Rising Sun: Kickstarter auf der Zielgeraden

Fünf Tage bleibt das neueste CMON Brettspiel noch auf Kickstarter. Zeit für uns, zu sehen, was sich getan hat!

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_1 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_2

Stand:

Mit inzwischen über 3,2 Millionen USD hat auch dieser Kickstarter sein Ziel weit hinter sich gelassen und etliche Stretch Goals haben in der Zwischenzeit das Grundspiel aufgewertet. Auch kamen einige Add-ons hinzu, die optional erworben werden können.

Stretch Goals:

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_1 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_2 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_3 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_4

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_5 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_6 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_7 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_8

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_9 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_10 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_11 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_12

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_13 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_14 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_15 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_16

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_17 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_18 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_19 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_20

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_21 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_22 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_23 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_24

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_25 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_26 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_27 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_28

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_29 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_30 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_31 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_32

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_33 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_34 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_35 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_36

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_37 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_38

Add-ons:

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_39 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_40

Das Größte Add-on ist eine Erweiterung für das Spiel, die zwei neue Clans von jenseits der japanischen Inseln hinzufügt, welche ihren eigenen Lucky Gods, anstatt dem japanischen Pantheon folgen. 27 Miniaturen sowie eine Menge Zusatzmaterial befinden sich in der Box! Wer mehr über diese Erweiterung erfahren oder die vielen Detailaufnahmen der einzelnen Modelle sehen möchte, kann dies hier tun.

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_41 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_45 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_46

Weiters angeboten wird eine Spielmatte aus dem beliebten Neopren, die auch noch 20% größer als das Papp-Spielfeld aus der Box ist! Bei Spielen dieser Art tummeln sich in späteren Spielstadien ja gerne mal eine Menge Figuren pro Zone, da ist mehr Platz nie verkehrt! Auch zu dieser Matte gibt es Details, und zwar hier.

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_42

Das Dritte Add-on ist ein Artbook mit den Zeichnungen und Skizzen von Adrian Smith. Circa 70 Seiten soll dieses vollfarbige Buch umfassen. Achtung! Das Buch ist zwar nicht Kickstarter-exklusiv, wird aber nur in einer begrenzten Stückzahl gedruckt und ist damit limitiert! Nachlesen kann man das hier.

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_43

Zu guter Letzt gibt es die Option, die im Spiel benutzten Münzen aus Metall zu erhalten. 65 Stück sind in dem Paket enthalten, was selbst für eine 6-Spieler-Partie ausreichen soll. Die Münzen sollen etwas verwittert geliefert werden, damit sie realistischer wirken. Hier ist das Update dazu.

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_44

Und wer denkt, das wäre jetzt schon viel gewesen (besonders der Detail-Link zum ersten Add-on!) für die gibt’s noch was extra: Auf Facebook wurden nämlich jede Menge bemalter Modelle gezeigt!

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_49 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_50 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_51 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_52

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_53 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_54 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_55 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_56

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_57 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_58 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_59 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_60

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_61 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_62 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_63 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_64

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_65 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_66 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_67 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_68

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_69 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_70 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_71 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_72

CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_73 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_74 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_75 CMON_CoolMiniOrNot_Rising_Sun_Kickstarter_Update_76

Link: Rising Sun auf Kickstarter

Link: Rising Sun auf Facebook

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

HATE: Previews und Infos

11.12.201715
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Rambo The Board Game: Kickstarter angekündigt!

10.12.201719
  • Brettspiele
  • Fantasy

Legend of the five Rings: Battle for Rokugan Release

08.12.20175

Kommentare

  • Investieren “nur” weil es huebsche Pueppchen hat, fuer die ich noch nicht mal wirklich eine Verwendung weiss?

    Harte Entscheidung…

    • Hübsche Resinmaster das stimmt.

      Wenn die wie bei The Others wieder kurz als Sammler auflage kommen werde ich da ein paar holen.

      Aber wegen den PVC Brettspielversionen warte ich jetzt keine 2 Jahre bis CMON endlich mal liefert…

      • Ach CMON ist so geldgierig nach 2 wochen läuft dann wieder der late pledge …. bis der normale pledge manager schließt

  • Tja leider sind diese huebschen Pueppchen nur die Resin ausgaben der schlechteren Massenfertigung. Ich hatte vor kurzen selber noch 100 Dollar drin. hab mich aber dann dagegen entschieden.

    Der Grund dafür ist, ich habe sogut wie jedes Projekt von CMON unterstützt und mehr langsam aber sicher wo deren Weg hin geht.

    Damals bekam man schon unter 1 Million extrem viel Bonusmaterial, heut zu tage, wissen sie durch ihre Fan Gemeinde, dass sie zu 90% bei über 2 Millionen am Ende liegen. Grund dafür Coole Minis und eine gewisse Liefertreue.

    Doch schaut man sich die Miniaturen im Vergleich zu anderen an, merkt man immer mehr, dass die Qualität der Endprodukte nachlässt, Grund dafür ist maximierung des Profits . Klar als Firma finde ich diese Einstellung gut doch als Backer denke ich mir, gibt mir doch das, womit ihr mich lockt. Und das sind Miniaturen in Resin Qualität.

    • Kann den Eindruck der Miniaturen nur bestätigen. Wenn ich mir die Figuren anschaue, die bei unserem Treff immer begeistert gespielt werden frage ich mich, wie manchmal deren Qualität so gefeiert werden kann.
      Sollten CMON aber mal was im Western oder gar NaherOsten Setting rausbringen, muss ich wohl doch mal eine Sitzung in meinem inneren Gerichtshof abhalten… bis dahin beobachte ich weiter ihre Projekte und lasse sie ruhigen Gewissens auf den sieben Weltmeeren an mir vorüberschippern 🙂

    • Ja, früher bekam man genauso viel Zeug bei geringerem Finanzierungsbetrag. Das liegt aber einfach an der Kalkulation seitens des Herstellers. Für mich als Kunden macht das letztlich keinen Unterschied; für Blood Rage habe ich letztlich genauso viel bezahlt wie jetzt für Rising Sun, mit dem Unterschied, dass die Erweiterung für den fünften Spieler bei Erste rem optional war und bei Letzterem schon integriert ist.
      Die angeblich sinkende Qualität der Miniaturen kann ich nicht bestätigen. Verglichen mit den ersten Zombicide-Spielen hat sie sogar massiv zugenommen.ich
      Natürlich reicht die Qualität des Massenprodukte nicht an die Resin-Master heran. Allerdings unterliege ich auch keinen Illusionen, zu den 2% der Bemaler zu gehören, für die die Gussschärfe einen Unterschied macht. Aber ich unterstütze die Kampagne auch primär, weil ich das Spiel haben will. Soll es auch geben.

      • @ EmperorNorton
        Ich glaube schon das die Gußschärfe bei den meisten Malern hier eine sehr große Rolle spielt. Ich vermute du meinst mit den 2% Maler Profimaler. Gerade diesen unterstelle ich, das sie in der Lage sind auf einen mäßigen Guß mit ihren Malskills trotzdem noch den Effekt klar definierter Strukturen auf der Mini hinzukriegen.
        Ich finde eher das der durchschnittliche Maler von einem sehr sauberen Guß viel Hilfestellung bekommt.
        Wenn man nur mit halbwegs sauberer aufgetragener Grundfarbe und einem Wash arbeitet, ist der Guß für das Endresultat eher zweitrangig.
        Möchte man aber versuchen mit Blendings zu arbeiten, saubere Gesichter zu malen etc muss man bei Brettspiel-Figuren einen echt langen Atem haben und aufpassen das man sich keinen Malfrust holt, wenn man diese Promo-Bemalungen der Resinmaster sieht.
        Da sollte man sich nicht zu sehr verführen lassen.
        Ich finde auch, das die Minis großartig aussehen, aber als reines Malobjekt würde das mir nie was werden

  • Für ein Brettspiel ist die Qualität aber immer noch in oberen Bereich.

    War mein erster CMON Kickstarter, was mich viel mehr erschreckt hat waren die Bäcker, die lautstark nach Addons schrieb, damit man denen noch mehr Geld in den Rachen werfen kann.

  • Kickstarter ist mittlerweile etabliert die Startphase ist vorrüber und jetzt wird wie bei jedem anderen Unternehemn angefangen Geld zu verdienen.

    Wenn ich an Heroquest, Starquest, die alten Battletech Boxen wo es Mechs in Pappe gab, kann ich nur sagen ich bin sehr zufrieden mit dem Plastikfiguren Standard heutzutage.

    Zu guter letzte, wenn ich sehe was die Kickstarter Backer fur unverschämte Marktpreise auf KS exclusive Figuren verlangen und die sich eine goldene Nase an dem Zeugs verdienen, sind diese selbst daran Schuld wenn die Spieler direkt auf Kickstarter mit finanzieren und damit aufgrund der Masse der Qualitätsstandard sinkt.

  • Preis -Leistung der Grundboxen plus Bonus Minis bei CMON stimmt einfach immer und die Qualitä tder Plastikminis ist für Brettspiele genial den Rest muss halt jeder selber entscheiden

  • Das hier die Qualität von Brettspiel-Miniaturen kritisiert wird, verstehe ich auch nicht wirklich. Gerade bei The Others finde ich die eigentlich außerordentlich gut. Und auch vom Gameplay her hat mich bisher kein CMON Spiel enttäuscht.

  • Die Spiele sind solide und die Modelle für Brettspile herausragend, für mich reicht die Qualität jedenfalls allemal um sie bei Frostgrave etc. einzusetzen. Was mich stört ist die Taktrate, mit der CMON neue Kickstarter raus haut, sie überreizen es schlicht und ergreifend. Massive Darkness ist noch lange nicht ausgeliefert und vor zwei Monaten haben sie erst World of Smog über KS finanziert und jetzt schon wieder der nächste KS. Bei allen die Möglichkeit zig AddOns dazu zu bestellen.
    Keine Ahnung, was für ein Hobbybudget andere so haben,da es aber neben CMON auch noch andere Möglichkeiten gibt, Geld auszugeben graben sie sich vermutlich die eigene Kundschaft ab wenn sie Projekte mehr oder weniger parallel ankündingen und die Abstände so gering halten. Ich passe jedenfalls bei Rising Sun und werde es mir gut überlegen irgend eiens der nächsten projekte mit zu machen bevor nicht Massive Darkness und World of Smog auf dem Tisch liegen, das ganze Zeug will ja auch irgendwann bemalt und bespielt werden 😉 .

  • Ich habe damals bei Blood Rage lange gezögert und dann drauf verzichtet. Habe mich zu tode geärgert, weil es dann so ein geiles Spiel geworden ist. DAs ein guter Bekannter dann meinte, er hätte noch einen Fullpledge, den er mir zum KS Preis abtreten würde, habe ich hart gefeiert.

    Da Rising Sun ja der Nachfolger zu Blood Rage ist, bin ich da sowas von mit dabei, das gibt es nicht…

  • Ich bin dabei. Die Zombicide Minis sind für ein Brettspiel schon super. Und Bloodrage Minis auch. Diese hier werden mindestens so gut. Wenn auch nicht so schön wie die Master, lohnen sich die Minis torotzdem zum bemalen. Das Spiel macht gleich doppelt Spass. Meine nicht TT-Kumpels werden davon auch begeistert sein. Und Schlussendlich spiele ich diese Brettspiele am Ende sogar öfter als andere Table Top Spiele. Sie gehen schneller, brauchen nicht so viel vorbereitungs Zeit, sind meist weniger kompliziert und machen genau so viel Spass. Man kann natürlich auch warten bis sie in den Laden kommen. Das habe ich bei Bloodrage auch gemacht. Diesmal gibt es ein paar extra Minis für mich. Mehr als ich am Ende wohl gebrauchen kann, aber was solls. Ich freue mich wenn CMON weiter tolle Spiele entwickelt und trage gerne dazu bei.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen