von BK-Markus | 01.12.2017 | eingestellt unter: Kings of War, Reviews

Review: Tree Herder

Weiter geht es mit Mantic-Resin! Heute haben wir ein Review des Tree Herder für euch.

 

Review Tree Herder 01

Auf einen Blick:

Produkt: Tree Herder
Hersteller: Mantic Games
Material: Resin
Preis: 29.99 GBP
Maßstab: 28mm

Das Reviewmaterial wurde von Mantic Games gestellt.

Review Tree Herder 02

Ausgepackt:

So sieht der Tree Herder aus, wenn man erstmal alles auf den Tisch packt:

Review Tree Herder 03

Und das ist drin:

  • Multi-part Resin Tree Herder
  • Grasping Branches
  • Details including fungi, a bird, and a nest!
  • 50mm MDF Square Base
  • Mantic Points

Zusammengebaut:

Beim Auspacken der Einzelteile denkt man wegen der vielen Teile zuerst, dass dieser Zusammenbau nicht so ganz einfach wird. Mantic Games haben aber an alles gedacht und die vielen Äste und den Hauptkörper passend nummeriert, so dass das Bauen doch leichter geht als erwartet. Leider waren nicht alle Teile des Tree Herders so passgenau wie beim Steel Behemoth, aber die Lücken konnten wir gut mit Plastic Putty füllen. Gussgrate waren hier durch die vielen Äste doch einige vorhanden. Wenn aber mal alles entgratet ist, geht der Zusammenbau sehr schnell von der Hand.

Hier seht ihr den Tree Herder im gebauten Zustand:

Review Tree Herder 04 Review Tree Herder 07 Review Tree Herder 06 Review Tree Herder 05

Größenvergleich:

Natürlich darf auch der Größenvergleich in diesem Review nicht fehlen:

Review Tree Herder 08

Fazit:

Mit dem Tree Herder haben die Elfen und die Forces of Nature endlich ihr großes Baummonster bekommen. Die 29.99 GBP sind hier gut angelegt, denn obwohl es beim Bauen ein oder zwei Spalten gab, die bearbeitet werden mussten, sind wir mit dem Modell sehr zufrieden. Mantic Games machen mit den großen Resinmodellen sehr viel richtig und wir hoffen, dass es in diese Richtung weiter geht.

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Neuheiten im Juni

17.05.201822
  • Kings of War

Kings of War: Alte Modelle kehren zurück

11.05.20183
  • Kings of War
  • Warpath/Deadzone

Mantic Games: Bilder vom Open Day

06.05.201810

Kommentare

  • Och, was ist denn das? Ein Mantic Modell das richtig gut aussieht?

    Der wäre gut als Waldgott (ala Prinzessin Mononoke) für meine 15mm Sammlung geeignet.

  • Danke sehr fürs Review, tolles Modell! Ein paar Detailfotos von einer ausgebesserten Stelle und Fußgraten wären noch super gewesen, aber das Modell ist vermutlich auch so gekauft 😀

  • Ich hab meinen auf der Spiel gekauft und gestern angefangen ihn zu bemalen. Was ein Trümmer. Und schick sieht er aus.

    Kann dem Review hier nur zustimmen. Im ersten Moment dachte ich mir beim Anblick der Teile auch: was gehört hier denn wo hin? Aber die Nummern helfen ungemein und das Endergebnis ist es wert. Außerdem ist er wieder aus diesem leicht flexiblen Resin. Schon mehrfach transportiert und nix abgebrochen.

  • Ziemlich klassischer Baummensch. Gefällt, aber tattsächlich finde ich GWs aktuellen Treelord einen Tick hübscher, auch wenn der jetzt etwas weniger nach Baummensch aussieht.

  • Ich mag den Knaben, aber für den Moment kriegen meine Elfen wohl erstmal Support durch den GW-Baummenschen, der steht nämlich schon bemalt hier. 😀

    Aber mal schauen, der hier könnte irgendwann auch noch hier landen. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück