von BK-Christian | 03.04.2017 | eingestellt unter: Fantasy, Reviews

Review: Rage Craft Witch King

Seit unserem ersten Review zu Rage Craft sind einige Monate vergangen, und somit wird es Zeit für einen zweiten Blick.

RC Rage Craft Witch King

Auf einen Blick:

Produkt: Witch King
Hersteller: Rage Craft
Material: Resin
Maßstab: 32mm
Preis: 17,90 Euro pro Modell

Reviewmaterial: Vom Hersteller gestellt.

Ausgepackt:

Die schicken Rage Craft Boxen kennen wir schon aus unserem ersten Review, und auch der Witch King kommt in der schmucken, gepolsterten Box, wobei die einzelnen Teile zusätzlich noch in einem Tütchen verpackt sind:

RC Rage Craft Review Witch King 1 RC Rage Craft Review Witch King 2

Nach dem Auspacken liegen folgende Teile vor uns:

RC Rage Craft Review Witch King 3

Wie man sieht, haben Rage Craft die Abstimmung über die Wunschwaffe schlicht ignoriert und beide Optionen beigelegt. Und so können Käufer zwischen Schwert und Streitkolben sowie zwei verschiedenen Köpfen wählen. Im Detail sehen die Bits so aus:

RC Rage Craft Review Witch King 4 RC Rage Craft Review Witch King 5 RC Rage Craft Review Witch King 6

An der Unterseite des Körpers sieht das Ganze etwas unsauber aus, das betrifft aber in der Tat nur diesen später unsichtbaren Bereich des Modells, alle andreen Bereiche sind sehr sauber gegossen und die Gusslinien sind minimal (wie bereits bei unserem ersten Test).

Der einzige echte Kritikpunkt betrifft die Kanten des Umhangs und die Schneiden des Schwertes. Beide fallen relativ dick aus, was beim Umhang kein großes Problem ist (es kommt ja noch die Basegestaltung hinzu), aber das Schwert sieht dadurch etwas stumpf aus und wurde bei unserem Modell später noch etwas nachgeschliffen.

Und so sah das Ganze nach drei schnellen Klebeaktionen aus:

RC Rage Craft Review Witch King 7 RC Rage Craft Review Witch King 8

Details:

Man hat bereits oben gesehen (und aus dem Text vermutlich herausgelesen), dass die Details des Modells extrem toll gegossen und weitgehend frei von Fehlern sind. Die Rüstung, der Fellüberwurf und vor allem die filigran gestaltete Krone sind tolle Elemente, die durch den hochwertigen Guss hervorragend wirken. Das alles sieht man auch an unserem fertigen Modell:

RC Rage Craft Review Witch King 9 RC Rage Craft Review Witch King 10 RC Rage Craft Review Witch King 11

RC Rage Craft Review Witch King 12 RC Rage Craft Review Witch King 13

Größenvergleich:

Der Witch King ist groß. Er geht noch nicht als Monster durch, aber er wirkt neben den meisten Infanteriemodellen ein ganzes Stück wuchtiger, was seiner Rolle absolut gerecht wird:

RC Rage Craft Review Witch King 14

Fazit:

Rage Craft bleiben sich treu. Der Witch King ist ein tolles Modell geworden, das auf dem Spieltisch ein absoluter Blickfang sein dürfte. Die Gussqualität ist sehr gut, und es muss so gut wie nichts nachgearbeitet werden. Die einzigen echten Kritikpunkte betreffen das Schwert, das einerseits etwas stumpf und andererseits etwas Detailarm ist, hier wäre eventuell etwas mehr drin gewesen.

Der Preis liegt mit 17,90 Euro sicher im oberen Bereich, für ein so hochwertiges Kleinserienmodell ist er aber angemessen. Definitiv also ein weiteres gelungenes Modell von Rage Craft!

Und eine persönliche Anmerkung zum Schluss: Ich habe spätestens seit heute den Warlord für meine Untoten bei A Fantastic Saga gefunden (und vielleicht erwartet uns da ja ein weiteres “inspired by…” Projekt…). 🙂

Rabattaktion:

Zusammen mit unserem Review wollen Rage Craft Miniatures den Lesern des Brückenkopf eine besondere Rabattaktion anbieten. Wer in den kommenden vier Tagen im Shop von Rage Craft bestellt, und den Code BRUECKENKOPF_FAN nutzt, erhält 13% Rabatt!

Link: Rage Craft

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe

Forge World: Khamûl the Easterling

12.12.201711
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Santa CHAOS: Modulares Football Team

12.12.20171
  • Fantasy

Fantasy Flight: The Lord of the Rings Living Card Game

12.12.2017

Kommentare

  • Danke für das Review.
    Das mit dem Schwert ist mir auch aufgefallen. Das wirkit irgendwie unfertig und nutzt die filigranen scharfen Gußmöglichkeiten von Resin so garnicht aus.
    Der Gutscheincode ist ja mal super übrigens, ich glaube da werde ich doch noch schwach

  • Welche Basegröße bräuchte der den mindestens, wenn man ihn auf eine Oldhammer Base setzen wollte, um ihn in einen Infantrie Block zu stellen?
    Wie deteilreich sind die einzelnen Fellzaddeln am Kragen?
    Danbke schonmal für den Review. Das mit dem Rabatt ist wirklich verlockend.

      • Schade.
        Ich hätte ihn auch als Fluchfürst für WH Fantasy genutzt, aber da geht ein 40mm Base gar nicht. Dafür müsste er irgendwie auf ein 20mm Base…
        Ist also leider zu groß für meine Bedürfnisse.
        Sehr schade – sonst hätte ich ihn gleich bestellt.

        Sselhak

      • @Sselhak: Man könnte ihn auf einen kleinen Felsen modellieren, damit er die Base an mindestens einer Seite überragen kann.

  • Zusammen mit der Veröffentlichung von Scale75 von heute (The Witch Hunter und The White Butcher in 35mm) ist das ja wie Weihnachten. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen