von BK-Marcus | 08.05.2017 | eingestellt unter: Infinity, Reviews

Review: Infinity Haqqislam Blister

Im heutigen Review sehen wir uns die Hassassin Govads (HMG) und den Murabid Tuaregs (Hacker) für Infinitys Haqqislam-Fraktion an.

R_Review_Infinity_Haqqislam_Blister_Govads_Tuareg_9 R_Review_Infinity_Haqqislam_Blister_Govads_Tuareg_10

Auf einen Blick:

Produkt: Hassassin Govads (HMG), Murabid Tuaregs (Hacker)
Hersteller: Corvus Belli
Material: Metall
Maßstab: 28mm
Preis: jeweils 10,25 EUR

Reviewmaterial: Vom Hersteller gestellt.

Ausgepackt:

Die beiden Modelle kamen in den für Infinity üblichen Blisterpacks, mit einem farbigen Bild des Studiomodells auf einem kleinen Pappkärtchen. Hinter etwas schützendem Schaum finden wir dann den Körper des Modells, mit den Einzelteilen in einem kleinen Tütchen.

R_Review_Infinity_Haqqislam_Blister_Govads_Tuareg_1

Miniaturen:

Überblick:

Mit TO:Camo, Infiltration und WIP 15 ist der Murabid Tuareg ein wirklich solider Hacker und sollte seine Assault Hacking Device zum Schrecken seiner Gegner einsetzen können! Auch die Hassassin Govad mit ihrem MSV1 ist ein interessantes Modell, doch besonders freuen dürfte die Spieler des Hassassin Bahram, dass sie nun 5 Govad-Modelle haben und damit einen kompletten Link aufstellen können!

Beide Modelle zeigen die für Infinity gewohnt abwechslungsreichen Posen, die direkt eine Geschichte zu erzählen scheinen. Mantel und Kopftuch des Tuareg flattern im Wind während er in Manga-Manier auf einem besonders taktischen Stück abgebrochenen Mauerwerks posierend hackt, das Gewehr lässig über der Schulter. Die Govad hingegen hält das HMG nah am Körper als sie scheinbar um ein Hindernis, eine Mauer oder ähnliches herum schleicht und hat die Pistole gezogen, wohl um in den beengten Verhältnissen schnell reagieren zu können.

Die Einzelteile:

Wieder einmal sehen wir die Möglichkeiten von Corvus Bellis digitalem Design: Mit herkömmlichen Knet-Techniken wäre das getrennte Bein der Govad, das die interessante Pose überhaupt erst ermöglicht, wohl nicht realisierbar gewesen. Sehr positiv fiel uns auf, dass der “tactical rock” des Murabid Tuareg ein getrennt gegossenes Einzelteil ist. Oft sind diese Elemente fest an die Füße der Modelle gegossen, was dann all jene stört, die z.B. auf ihren Cybertech-Bases nicht so gern ein Stück verwittertes Mauerwerk haben möchten. Da dieses Teil nun optional ist, kann es vom geneigten Bastler ggf. ohne große Säge- und Schleifaktionen durch etwas passenderes ersetzt werden.

R_Review_Infinity_Haqqislam_Blister_Govads_Tuareg_2 R_Review_Infinity_Haqqislam_Blister_Govads_Tuareg_3

Gussqualität:

Wir können die Gussqualität von Corvus Belli nur in höchsten Tönen loben! Es gab keinerlei Gussfehler, nur leichte, sehr einfach zu entfernende Gusslinien, und alle Nasen oder kleinen Gussgrätchen waren sinnvoll positioniert, sodass sie problemlos zu entfernen waren und man dabei nicht Gefahr lief, Details des Modells zu beschädigen.

Zusammenbau:

Unser Redakteur fühlt sich immer ein wenig verwöhnt, wenn er aktuelle Infinity-Modelle zusammenbauen darf. Die hervorragende Passgenauigkeit, großen, komplexen, einen guten Halt fördernden Klebestellen und die pyramidenförmigen Stifte, die nicht nur für mehr Klebefläche sorgen, sondern auch noch sicherstellen, dass man das Teil auch wirklich im richtigen Winkel ansetzt, machten den Zusammenbau einmal mehr zu einer schnellen, frust-freien Angelegenheit! Sogar die Govad mit ihrem zierlichen Arm, an dem das doch recht große Gewehr angebracht werden soll, ist geschickt so designed, dass es noch drei weitere Kontaktpunkte des Gewehrs mit dem Körper gibt, und damit genug Sicherheit, nicht wegen zu großer Hebelwirkung den Arm wieder und wieder ankleben zu müssen.

Fertig:

Wie schon bei seinen anderen Haqqislam-Modellen hat unser Redakteur einmal mehr auf die Base-Topper von ZEN Terrain zurückgegriffen.

R_Review_Infinity_Haqqislam_Blister_Govads_Tuareg_4 R_Review_Infinity_Haqqislam_Blister_Govads_Tuareg_5 R_Review_Infinity_Haqqislam_Blister_Govads_Tuareg_6 R_Review_Infinity_Haqqislam_Blister_Govads_Tuareg_7

Unsere Größenvergleiche sind die besten Größenvergleiche! Toll! Großartig! Ihr wollt sie euch ansehen!

R_Review_Infinity_Haqqislam_Blister_Govads_Tuareg_8

(v.l.n.r.: Statuesque, Herr der Ringe, 40k, Infinity, Infinity, Warmachine, Batman Miniature Game)

Fazit:

Infinity-Modelle zählen ganz klar zu dem Besten, was es auf dem Markt derzeit gibt und diese zwei Exemplare bestätigen das einmal mehr! Wo Posen, Designsprache und allgemeines Cyber-Sci-Fi-Thema natürlich eine Frage von Geschmack und persönlichen Vorlieben sind, kann man über die extrem hohe Detailschärfe, die unglaubliche Passgenauigkeit und die geschickt gesetzten Klebestellen bei diesen Modellen nicht streiten. Hier wurde astreine Arbeit abgeliefert!

Auch preislich bleiben die Modelle im Rahmen und sind ihr Geld auf jeden Fall wert!

Infinity ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In erhältlich und wird über Ulisses Spiele vertrieben.

Community-Link: O-12.de

Link: Infinity the Game

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Antenocitis: KS Updates und Undertown Preorder

14.12.20173
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Customeeple: Aristeia! Wände

07.12.20171
  • Brettspiele
  • Infinity

Aristeia!: Mehr von Maximus

30.11.201714

Kommentare

  • Schönes Review, danke dafür.

    Besonders die Pose des Hackers mit dem Mantel gefällt mir.

    Zu den Größenvergleichen: Obwohl Ähnlichkeiten mit gewählten oder auch nicht gewählten US-Präsidenten rein zufällig sind…

    …ich glaube Du hast vergessen zu schreiben: “Wir werden ganz viele Größenvergleiche machen und wir lassen das alles Mexi….. ähm … [insert Faction from infinity here] ….bezahlen.”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen