von BK-Marcus | 10.03.2017 | eingestellt unter: Science-Fiction

Relic Knights: Kickstarter läuft noch 4 Tage!

Der Kickstarter zur zweiten Edition von Relic Knights ist auf der Zielgeraden, und rauscht mit ordentlich Dampf auf’s Fähnchen zu! Wir fassen zusammen, was sich getan hat.

SPM_Soda_Pop_Miniatures_Relic_Knights_Kickstarter_2.0_Update_11

Seit unserer letzten Meldung, in der ihr beinahe alles Wichtige über den Kickstarter erfahren könnt, hat er schon mehr als das Vierfache seines Finanzierungszieles eingespielt! Über 218.000 USD sind es, als dieser Artikel geschrieben wird. Dadurch wurden natürlich so einige Stretch Goals freigeschaltet, von denen manche auch direkt den Wert der Pledges erhöhen, werden sie doch gratis hinzugefügt. Andere schalteten Add-ons frei, die man nun hinzuordern kann, um seine verrückte Manga-Truppe zu erweitern!

In der aktualisierten Pledge-Übersicht könnt ihr die nun hinzugefügten Freebies sehen…

SPM_Soda_Pop_Miniatures_Relic_Knights_Kickstarter_2.0_Update_1 SPM_Soda_Pop_Miniatures_Relic_Knights_Kickstarter_2.0_Update_2 SPM_Soda_Pop_Miniatures_Relic_Knights_Kickstarter_2.0_Update_3

…und hier ist die aktuelle Stretch-Goal-Liste:

SPM_Soda_Pop_Miniatures_Relic_Knights_Kickstarter_2.0_Update_4 SPM_Soda_Pop_Miniatures_Relic_Knights_Kickstarter_2.0_Update_5 SPM_Soda_Pop_Miniatures_Relic_Knights_Kickstarter_2.0_Update_6

SPM_Soda_Pop_Miniatures_Relic_Knights_Kickstarter_2.0_Update_7 SPM_Soda_Pop_Miniatures_Relic_Knights_Kickstarter_2.0_Update_8 SPM_Soda_Pop_Miniatures_Relic_Knights_Kickstarter_2.0_Update_9 SPM_Soda_Pop_Miniatures_Relic_Knights_Kickstarter_2.0_Update_10

Aber nicht nur neue Shinies gibt es. Das Team stand auch die ganze Zeit über in engem Kontakt zur Community und hat viele zusätzliche Fragen im FAQ beantwortet. Dazu kamen inzwischen zwei Livestreams. Im ersten, mit David Freeman, ging es vor allem um die Regeln des Spieles. Ihr könnt hier die Aufzeichnung davon sehen. Gestern Abend waren dann John Cadice und Deke Stella live, um Fragen zu Artworks, Sculpting, Hintergrund und der Welt von Relic Knights zu beantworten. Zwischenzeitlich wurden auch einige Fragen zu den Regeln gestellt, doch natürlich wurden auch diese gerne beantwortet. Das Video findet ihr hier.

Für alle bisher Unentschlossenen lohnt sich also auf jeden Fall nochmal ein Blick auf diesen Kickstarter! 4 Tage verbleiben, um auf die Jagd nach dem Esper zu gehen und natürlich gibt es immer noch einige Stretch Goals zu erhaschen!

Link: Relic Knights – 2nd Edition auf Kickstarter

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Star Trek Attack Wing: Sneak Peeks

12.12.2017
  • Science-Fiction

Victoria Miniatures: Neuheiten

12.12.20174
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179

Kommentare

  • Tja, ich hoffe auf einige Rewievs vom Brückenkopf. An sich, bin ich ja totaler Manga Fan, und habe auch einige der Anspielungen bei den diversen Miniaturen verstanden, aber ich denke nur über einen Kauf nach, wenn ich abschätzen kann, dass das, was bei mir ankommt auch aussieht, wie eine Miniatur.

  • Und als Backer des ersten Kickstarters mache ich immer noch nicht mit. Wenn eine Firma soviel Geld mit dem ersten Kickstarter einfährt und dann nach 3(?) Jahren trotzdem einen zweiten braucht, um die neue Version zu finanzieren ist entweder etwas schief gelaufen (bei manchen der 1st Edition Minis nachvollziehbar) oder die Firma einfach nur zu risikoarm und gierig.
    Hier wird die Geist des Crowdfounding wieder als Vorbestellplattform missbraucht.

  • Als Backer des ersten Kickstarters bin Ich trotzdem dabei. Die Minis im ersten Kickstarter waren nicht so doll, es hat wegen dem Krach zwischen CMoN und Sodapop ewig gedauert aber im Vergleich zu vielen Backern habe Ich es auch gespielt. 🙂

    Mir gefallen die Regeländerungen, die bisherigen Resinmodelle die Ich besitze, waren alle sehr gut gegossen und die anderen Sodapop Kickstarter seit der CMoN Trennung sind alle sauber abgewickwelt worden. Wenn sie auch KS üblich nicht immer pünktlich waren.

    Ich freu mich schon darauf im Winter/Frühling wieder Relic Knights mit neuen Minis zu spielen und hoffe auch wieder ein oder zwei P500 in der TTW zu sehen. 🙂

  • Nach dem katastrophalen ersten KS (dessen Figuren leider nur im Keller versauern weil nach 3JAHREN Auslieferungsverspätung keiner mehr bock drauf hatte) und zwei derzeit noch offenen KS von Soda Pop, bin ich sehr vorsichtig was das geht.

    Nicht das ich eine 2nd Edition der Regeln nicht begrüssen würde, oder das mit die minis nicht gefallen (ganz im gegenteil einige sind sehr interessant) aber ich hab viel zu viele bedenken, dass das eine prodos games nummer wird.

    Da warte ich bis die Ware wirklich vorbestellbar wird oder die ersten Kickstarter pakete zum spottpreis bei Ebay auftauchen.

  • Für mich wäre es bloß für die neuen Regeln und Karten interessant gewesen. Nachdem ich mir aber den Pledge Calculator vorgenommen hatte und gesehen habe das einzelne(!) Regelbücher erst Teil der Auslieferungswelle 3 (viel viel später) sind ist das vage NOPE in meinem Kopf sehr sehr konkret geworden.

    Bis die Klamotten mal regulär irgendwo zu bestellen sind gibts von mir kein Geld

    • Das Grundregelbuch und das Upgrade Deck für die Karten sind doch Wave 1+2, also noch dieses Jahr. Der 2-Player-Starter, der Ebenfalls ein Regelbuch enthält ist ebenfalls Wave 1. Nur das Expansions-Buch, Void Break, ist Wave 3.

  • Ich kann hier nur dem beipflichten was ZYKLOPENSCHLANGE & Bro Joh sagen.

    Manga finde ich PERSÖNLICH gar nicht schlecht, aber bei der VORGESCHICHTE warte ich doch lieber, bis ich die Miniaturen im Laden sehe.

  • Ich verstehe sehr gut wenn man hier vorsichtig ist. Hätte ich beim ersten KS mitgemacht, dann würde ich jetzt wohl auch verzichten. Aber ich war damals nicht dabei.
    Ich habe mir einige der neueren Resin Minis bestellt und mit denen bin ich recht zufrieden. Deshalb bin ich hier mal mit dabei.

  • Werde auch wieder mit dabei sein, trotz des nicht so guten ersten Kickstarters.

    Brauche nur noch Mitspieler in der Gegend (Kassel)…

  • Ja durch den alten Kickstarter hat man noch einen schlechten Geschmack im Mund und die Spielerbase ist auch nicht da. Werde aber meine 3 Hauptfraktionen gerne weiterausbauen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen