von BK-Markus | 18.03.2017 | eingestellt unter: Historisch

Plastic Soldier Company: Preview Afrikakorps

The Plastic Soldier Company präsentieren Preview Bilder ihrer 20MM Metall Afrikakorps Miniaturen.

Plastic Soldier Company Preview Afrikakorps 01 Plastic Soldier Company Preview Afrikakorps 03 Plastic Soldier Company Preview Afrikakorps 02

The PSC Metals 20mm Afrikakorps range will soon be up for pre-orders ready for Salute and the release of Battlegroup Tobruk.

We will have limited stocks on the day so make sure to pre-order to assure yourself of your DAK fix!

The range will be available in both helmets and softcaps with a selection of poses.

Keep ya eyes peeled for the pre-order announcement!

 

Quelle: The Plastic Soldier Company auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Historisch

Victrix: Neue Previews

13.12.2017
  • Weltkriege

North Star: WW2 Germans in Greatcoats

13.12.2017
  • Napoleonisch

Perry Miniatures: Neue Portugiesen

12.12.20171

Kommentare

    • Nun, 20 mm ist im historischen Tabletop auch ein beliebter Maßstab. Allerdings verliert man zum Teil echt den Überblik mit 15 mm, 20 mm, 28 mm. Alle drei in WW II beliebte Maßstäbe, die allesamt bedient werden wollen…

    • Man sollte auch bedenken, dass die Figuren für Battlegroup gedacht sind und das hat sich 20mm/1:72 auf die Fahne geschrieben hat.

    • Die PSC stell sowohl in 15mm als auch in 28mm her. Primär natürlich für Battelgroup, dass in 1:72 gespielt wird, aber auch in 15mm gespielt werden kann. Es gibt auch einige wenige Bausätze in 28mm, dass sind aber vor allem Sowjets und Schwere Waffen für diese.

      Habe für Bolt Action die Light Anti Tank Gun und kann mich nicht beklagen. Der Bausatz ist vom detail gut und brauch sich nicht hinter anderen Herstellern zu verstecken. Es sind drei Varianten in der Box, von denen zwei Gebaut werden können. Ich bastelte die M-42 mit langem lauf sowie einen Light Howitzer. Wahlweise ist aber auch der kurze Lauf der leichten Pa drin. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen