von BK-Rene | 18.12.2017 | eingestellt unter: Zubehör

PK-Pro: Rathcore Miniaturenhalter

Von PK-Pro gibt es jetzt diverses neues Zubehör für Maler

PK-Pro hat ihre Serie an Miniatur Halterungen für Maler verbessert und bringt sie jetzt unter der V.3 Bezeichnung heraus. Hier mal die Zusammenfassung der Änderungen:

Improvements to the new V3 Series Holder:

– The split conical cork is 30% larger providing more space for your figure.
– The base is made of precise turned hardwood
– The 50% weight reduction allows the hands to have less tension and be more relaxed providing a more comfortable grip.
– The overall design creates greater stability for miniatures or armatures
– a nice lasered design makes the holders more grippy.

Miniature Holder V.3

PK Small Holder 50mm PK Small Holder 90mm PK Small Holder 50mm 2

Miniature-Holder-V.3-(50mm) 17,95 €
Miniature-Holder-V.3-(70mm) 18,95 €
Miniature-Holder-V.3-(90mm) 19,95 €

Miniature Grip V.3 Hell / Dunkel

PK Holder 50mm PK Holder 50mm Light PK Holder 50mm 2

Miniature-Grip-V.3-Dunkel-(50mm) 27,95 €
Miniature-Grip-V.3-Dunkel-(70mm) 28,95 €
Miniature-Grip-V.3-Dunkel-(90mm) 29,95 €

Ersatzkork

Zu den Haltern dazu gibt es noch Ersatz für den Standard Kork, oder “Adapter” in die sich verschieden große Bases direkt einstecken lassen.

size S: for 20mm square and 25mm round bases
size M: for 30mm round and round lipped bases
size L: for 25mm square and 32mm round bases

PK Ersatz Kork PK Rc 303010

Cork-Standard-Cork-(3x) 5,95 €
Cork-Adapters-S-(3x) 8,95 €
Cork-Adapters-M-(3x) 10,95 €
Cork-Adapters-L-(3x) 11,95 €
Cork-Adapters-MIX-(3x) 10,95 €

Quelle: PK-Pro Webshop 

BK-Rene

Jungredakteur für den Brückenkopf - Spielt: Viel Warmachine (Convergence of Cyriss / Minions), fast alles andere was Privateer so vertreibt, wenn es sich ergibt auch mal Infinity (Tohaa) oder irgendwas mit meinen Skelett Horden.

Ähnliche Artikel
  • Zubehör

MicroArt Studio: Deluxe Tournament Tray

19.04.2018
  • Zubehör

Vallejo: Civil Vehicles

18.04.20184
  • Kickstarter
  • Zubehör

Artis Opus: Pinsel Kickstarter

15.04.201829

Kommentare

  • Schweine teuer. Hier mal ne Alternative (wenn ich so frei sein darf 🙂 ) die in Handarbeit von einem Bekannten von mir aus den Niederlanden hergestellt wird und nen coolen Kniff hat…ach ja und kosten auch nur die Hälfte obwohl mit einem qualitativ höherwertigen Werkstoff hergestellt.

    http://www.ultrabattles.nl

      • Also die Idee ist ja ganz nett, hat aber, meiner Meinung nach, erhebliche Nachteile zum oben vorgestellten Produkt:
        1. Kein Bügel, wie schon erwähnt.
        2. Ich muss die Mini vorher basen.
        3. Ich bin bei der Größe der Miniatur noch eingeschränkter als bei den Haltern oben, da ich sie wie in 2. schon gesagt vorher basen muss.
        4. Hat man teilweise einen Metallhaken beim Malen im Weg, im Video gut zu sehen beim Skaven unten vorm Stab. (Ja mir ist bewusst das man das Base auch etwas versetzen kann, aber das geht bei viel gestalteten Bases auch nur mäßig)
        5. Wo der gezeigte Werkstoff hochwertiger ist als ordentlich verarbeitetes Hartholz, kann ich so nicht sagen (sie schreiben ja auch im Shop selbst nicht was das für ein Material ist), schicker ist er schon mal nicht, und auch nicht ergonomisch geformt wie die Halter aus Holz.

    • Hm, da fehlt aber der entscheidende, drehbare Bügel über der Mini. Ohne das, kann ich auch einfach meine Farbpott/Holzklotz-Patafix-Konstruktion weiter nutzen.

      • Die funktioniert selbstverständlich auch hervorragned, die Patafix-Konstruktion. Aber wenn du so wild auf nen Bügel bist, frag doch mal nach, der junge Handwerker baut dir bestimmt für kleines Geld nen schnieke designten Bügel nach Maas dran, wie gesagt Handarbeit und er versteht seine Handwerk. Und wie ich ihn kenne würde er die Idee bestimmt auch bei ner Neuauflage vertiefen. Scheint ja, wie man bei dir sieht nen selling point zu sein. Fragen kostet ja nix 🙂

  • Tja, günstigere Lösungen gibts zuhauf…
    Ich benutze seit einiger Zeit selbtsgemachte Halter aus Beton (no clowning!) und diesen Flaschenkorken aus Plastik (Schaum… ihr wisst schon):
    Joghurtbecher in angenehmer Größe, ein wenig Beton anrühren (den hatte ich noch von einer Zaunaktion), Korken mittig platzieren, aushärten lassen, fertig.
    Mini mit geeignetem Klebemittel fixieren, losmalen.
    Vorteil gegenüber Farbpötten: höhere Standfestigkeit. Außerdem lässt sich der Korken austauschen.

    Aaaaber: Dieser Bügel hats mir angetan und mit Bordmitteln könnte ich den jetzt nicht mal eben so nachmachen.

    Hat da jemand Erfahrung? Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass das Ding tatsächlich eine Erleichterung darstellt; wegen der Handhaltung.

    Und dann sehen die Dinger auch noch äußerst schmuck aus… und machen auch im Wohnzimmerregal eine gute Figur (gut, wenn Farbe draufgekleckert wird, dann nicht mehr so :D).

    Mann, dass ich jahrelang über alle die Nase gerümpft habe, die auch nur die Farbtopf-Methode benutzt haben, geschweige denn andere Halter. Es gibt Dinge bei denen man erst merkt wie gut sie sind, wenn man sie selber ausprobiert hat…

  • Ich hab mir jetzt mal spasses halber nen leeren Becher genommen und die Finger so wie auf dem Foto gehalten…nach 5 Minuten hats mir gelangt, mir haben die Finger weh getan. Aber gut ich hab auch keine riesen Patschehändchen. Selber mal probieren würde ich empfehlen.

  • Aktuell mach ich das mit Korken und Pattafix. Ich muss aber sagen, dass ich immer wieder genau so einen Bügel bei der günstigen Lösung vermisse, gerade dann, wenn ich kopfüber irgendwelche Details an meinen Figuren bemalen/modellieren will (bei so zittrigen Händen wie meinen wirklich kein Spaß…), das schau ich mir entweder ab oder schenk mir das Teil selbst zu Weihnachten.
    Passen da eigentlich auch 50mm Bases drauf?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen