von BK-Christian | 14.04.2017 | eingestellt unter: Frostgrave

Osprey & North Star: Neue Plastikzwerge

Osprey Games und North Star arbeiten an Plastikzwergen für Frostgrave, und weitere Fantasy-Völker sind in Arbeit!

OG Osprey Northstar Zwerge Preview 1 OG Osprey Northstar Zwerge Preview 2

The Dwarves are Marching to War!

Later this year, North Star Military Figures and Osprey Games will be releasing a new range of fantasy miniatures, beginning with a plastic box set of Dwarf Infantry! Each sprue from this set allows you to build 5 Dwarves armed with spears, hand weapons, or bows, with a huge variety of head options. We are also working on similar boxes for Elves and Goblins! There are no official release dates yet, BUT we will have a limited number of pre-release Dwarf sprues for sale at Salute!!! These will be £5 a sprue and strictly limited to one per customer.

More sneak peeks from the range will be on display at the Osprey Games stand; so, swing by stand TJ05 early, get your sprue, and see what all of the excitement is about.

OG Osprey Games Zwerge 3 OG Osprey Games Zwerge 4 OG Osprey Games Zwerge 5

OG Osprey Games Zwerge 1 OG Osprey Games Zwerge 2

Quelle: Osprey Games bei Facebook

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Frostgrave
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Frostgrave und Kühltürme

18.11.20176
  • Frostgrave

Frostgrave: Second Chances

12.11.20175
  • Frostgrave

Frostgrave: Ghost Archipelago erschienen

23.10.20178

Kommentare

  • Huch! Wie unerwartet und irgendwie so schön unGWig. Haben nen sehrklassichen low Fantasy look. näher an Märchen als an Highfnatasy und Videospiel Ästhetik. Find ich ja ziemlich cool.

  • Irgendwie kommt bei mir das Gefühl auf, wenn ich die Bilder von den bemalten und den unbelamten Minis sehe, das es unterschiedliche Miniaturen sind haha…ich weiss, ist nicht so…was die Bemalung alles rausreisst^^ Bemalt würd ich sie kaufen, seh ich sie ohne Farbe finde ich sie nicht sehr begeisternd bzw habe nicht das Vertrauen in meine Malkünste das aufzufangen. Na mal sehn, vielleicht mal auf ner Messe genauer in Augenschein nehmen.

    • Genau das gleiche habe ich auch gedacht. Werde mir auf Grund des zu erwarteten Preises wahrscheinlich mal eine Box gönnen und testen 🙂

    • Die bemalten Minis sind die 3Ups und nur in das Gelände per Photoshop eingefügt, wie Osprey auf der FB Seite erklärt hat. Daher vielleicht der Unterschied.

      Ich find die Box klasse, bin aber mehr auf die Elfen gespannt. Was ich ein wenig komisch finde ist die große Anzahl an Bögen im Gussrahmen, gerade bei Zwergen. Dafür fehlen Armbrüste komplett. Allerdings wurde von einem zweiten Set gesprochen, vielleicht sind da dann die anderen Alternativen drin.

  • Die Freehands auf den Schilden sind schon ein wenig dreist, so als Produktphoto. Wäre mir nicht aufgefallen, dass da alles, inklusive der Kratzer, aufgemalt ist, wen ich nicht wegen Chicos Kommentar nochmal genauer hingegeguckt hätte.

    Den Rest finde ich aber halbwegs machbar, da geben die Minis, denke ich, genug her.

    • Das ficht mich jetzt nicht an. Ich hab für Saga mit Aufklebern und Transfers für die Schilde angefangen & kenne da keine Skrupel mehr. Mit einem Bisschen Glück kommt da vielleicht was von LBM in der Größe…

  • …gemeine Gartenzwerge im Aggro-Look. Machen deutlich authentischer etwas her als die sonst so überladenen, bärtigen Kugelfische…

  • Die Jungs brauchen dann aber auch eigene Stats. Bei den Gnollen wurde der einfachheithalber die humane Stat-Line verwendet. Ist okay, aber bei Zwergen würde ich etwas anderes erwarten.

    • Eigene Stats werden die nicht bekommen, genauso wenig wie die Elfen oder Goblins. Das widerspricht dem Prinizip, das man bei Frostgrave einfach jede beliebige Miniatur benutzen kann, unabhängig von der Herkunft. Und würde es unnötig komplex machen.
      Gibt aber genügend Fanconversions oder Mods mit denen man Zwerge,Elfen oder sonstwas darstellen kann. Einfach mal im Netz suchen.

  • … die sind so was von gekauft! Für mich sind die neben den HdR-Zwergen die wohl schönste Variante der Gedrungenen. 😃

    Und das Beste: keinerlei Schwarzpulverwaffen. Herrlich.

  • Spontan erinnern die mich an die Zwerge aus den Narnia Filmen. Ich mag diesen sehr klassischen Look. Ist mal was anderes.

  • Nick Eyre von Northstar hat auf Facebook geschrieben das diese Zwerge (und die in Planung befindlichen Elfen und Goblins) nicht für Frostgrave sind, sondern für ein neues Projekt.

  • Nett. Ich bin nicht ein sonderlicher Fan von den Kettenhemden (und mir fehlen ein paar wuchtige Zweihand-Äxte), aber nett. Kommt auf die Shortlist.

  • Schön dass North Star seine Plastik Range erweitert. Dies G´(Garten) Zwerge sprechen mich allerdings überhaupt nicht an. Aber es muss ja nicht jedem alles gefallen.

  • vielleicht liegt es nur an der Bemalung oder an unglücklich gewählten Bits. Aber der Bogenschütze irritiert mich…. über dem linken Arm der den Bogen hält hängt ein Stück des Gugels. Rechts sieht es so aus als wäre der Kettenhemdärmel nur ein Stück Kettenschulter weil der Gugel nicht mehr sauber am Torso endet.

    Abgesehen davon eigentlich nette Miniaturen, nur fehlen den Rahmen mit Armbrust und Zweihandaxt doch recht zwerigsche Waffen. Egal ob man sie nun in Warhammers alter Welt, Mittelerde oder sonst wo einsetzen mag.

  • Die Miniaturen von den Gussrahmen und den bemalten beispiele sind auch NICHT die gleichen. Die bemalten Miniaturen sind die 3 UPs, also die Miniaturen für den scan bei der Formherstellung. Die sind drei mal größer als das Endprodukt. Kevin Dalimor (der Maler) hat das bisher bei allen Frostgrave Plastik Bausätzen für northstar so gemacht.
    Die Minaituren, die zuerst gezeigt wurden, waren immer vemalte 3 UPs. Erkennt man sehr gut und deutlich, dass die in den Ruinen Bildern nur eingefügt sind. War bei den Frostgrave Soldiers, Barbaren und Gnolls sowie Kultisten auch so.

    • Finde ich jetzt nicht die seriöseste Art sein Produkt zu bewerben, sofern dies nicht auch auf den Boxen angegeben ist und dies dürfte nach deutschem Recht auch nicht einwandfrei sein. Ich unterstelle da noch nichtmal Absicht.

  • @Chico und alle anderen, die hier über “unseriöses” Bewerben meckern:
    Ja, es wäre schön, wenn man es direkt dazu schreiben würde (machen sie ja vielleicht auf der Box?!). Aber es ist jetzt ja nicht so, dass sie das gerade neu erfunden hätten. Viele, vor allem finanziell nicht ganz so starke Unternehmen können sich professionell bemalte Miniaturen für Promozwecke schlicht und ergreifend nicht leisten. Bei so spezielleln weil ungewöhnlichen im low Fantasybereich gehaltenen Zwergen will man vielleicht ersteimal die Marktakzeptanz prüfen bevor man neben den teuren Formen und dem Modellier-/Designprozess auch noch Geld für Promomodelle in die Hand nimmt.
    Letztlich sieht man es als erfahrener Hobbyist, wenn man genau hinschaut und als Laie kann es einem eigentlich wurscht sein. Genau genommen tun sie sich mit dieser “günstigen” Variante auch keinen Gefallen, weil echte, professionelle Freehands schlicht und ergreifend besser aussehen und das Gesamtbild stimmt.

    Und nur so am Rande – Die Promobilder von Frostgrave finde ich durch die Bank weg unvorteilhaft. Aus den Modellen lässt sich viel mehr als der knubbelige Comiclook herausholen, mit dem sie beworben werden, auch bei den Zwergen werde ich sie mir einmal in Natura anschauen und dann vermutlich zugreifen.

    Back to topic: Ich finde die Zwerge extrem stylisch, endlich mal nicht der xte Aufguss der typischen High-Fantasy Zwerge. Tuniken statt Kettenhemden fände ich tatsächlich noch besser aber Kettenhemden passen ja auch irgendwie zu einem handwerklich geschickten Völkchen, im Gegensatz zu Zweihandäxten und Armbrüsten ist handwerkliches Geschick ja tatsächlich ein klassisches Merkmal von Zwergen in fast allen Geschichten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen