von BK-Marcus | 04.11.2017 | eingestellt unter: Fantasy, Kickstarter

Oathsworn: Heroines in Sensible Shoes 3

Der bereits dritte Oathsworn-Miniatures-Kickstarter rund um sinnvoll gekleidete Heldinnen läuft wieder sehr erfolgreich!

Last year, we started a new range of female adventurer miniatures for use in RPGs and tabletop gaming, or simply for painters and collectors. Although there are loads of male miniatures available already, there are a lot less female ones… and they are more often dressed for a swimsuit contest than for serious dungeon-delving!

We decided to sculpt some no-nonsense, sensibly dressed and equipped female adventurers; providing an alternative to all the chainmail bikinis that are so common in tabletop.

Our £1800 goal will go towards paying for the moulding and casting of at least 12 new models. The miniatures will be cast in white metal, and you can see pictures of the master sculpts (‚greens‘, as they are known) further down the page. There’s five sculpts ready to go, and we’ll be working on at least seven more during the project; and we’ll be looking for backer input on what to sculpt!

 

Worum geht’s?

In der „Sensible Shoes“-Reihe werden Metall-Modelle weiblicher Fantasy-Abenteurerinnen mal ohne Kettenbikinis, „Boobplate“ und „Combat Heels“ präsentiert.

Hier sind die bisher gekneteten Modelle, weitere werden noch folgen. Mindestens 12 sind geplant.

OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 2 OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 3 OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 4 OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 5 OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 6 OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 7

Not much to see here…. yet! We’ll be adding sculpts as we go; the rough plan at the moment is for another tabaxi, probably either a monk, wizard or cleric; a tiefling wizard; another kenku (probably a magic user of some sort); a dragonborn paladin; a tortle (no ideas on class or equipment yet!); and finally a human barbarian, heavy, powerful build, but not lean. But that list isn’t definite – we’re open to suggestions! For example, we might swap one of the out for a dwarf engineer, or a halfling knight riding a mastiff maybe…  🙂

 

Pledge Level:

OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 8 OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 9 OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 10

  • Pick’n’Mix – variiert
  • The First Five – 19,00 GBP
  • The Heroic Dozen – 40,00 GBP

 

Add-ons:

OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 11 OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 12 OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 13 OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 14 OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 15

In (viel, viel, viel) höherer Auflösung findet ihr das lange Bild auf der Kickstarter-Seite.

 

Stretch Goals:

Diese Kampagne hat keine Stretch Goals.

 

Versand:

OM Oathsworn Miniatures Heroines In Sensible Shoes 3 16

 

Fortschritt:

Mit mehr als 11.000 GBP hat man das Finanzierungsziel bereits um mehr als das Fünffache übertroffen. 8 Tage verbleiben, um noch mitzumachen!

Link: Heroes in Sensible Shoes 3 auf Kickstarter

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Westfalia: The Feral Lands Kickstarter

21.11.2018
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

GW: Titanen, Projektboxen und Mittelerde

20.11.201815
  • Fantasy

Norba Miniatures: Neuheiten

20.11.20185

Kommentare

  • Gute Idee. Leider finde ich die Umsetzung sehr schwach. Da ist kaum eine scharfe Kante geknetet und die Modelle wirken sehr breiig. Auch die Proportionen scheinen nicht überall richtig.

  • Naja, Deine Kritik, kann ich nicht teilen, hab bereits bei den ersten beiden mitgemacht und finde die Figuren richtig schön.

    Liegt halt im Auges de Betrachters 🙂

  • Ich frage mich, wie sie auf den Namen gekommen sind, denn nur zwei von den fünf Starter Damen haben Schuhe an…

    Davon ab gefällt mir der Style auch nicht so recht. Ein bisschen Old-School.

  • Gibt scheinbar Leute, die mögen noch immer Old-School Miniaturen. gehör ich auch dazu. Und das ist gut so 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.