von BK-Christian | 10.04.2017 | eingestellt unter: Fantasy

Norba Miniatures: Great Khan Ogre

Aus Spanien kommt mal wieder ein neuer Oger.

NM Norba Great Khan Ogre 1 NM Norba Great Khan Ogre 2 NM Norba Great Khan Ogre 3 NM Norba Great Khan Ogre 4

Das Modell kostet 12,00 Euro und besteht aus Resin.

Quelle: Norba Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe

Forge World: Khamûl the Easterling

12.12.201713
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Kickstarter

Santa CHAOS: Modulares Football Team

12.12.20171
  • Fantasy

Fantasy Flight: The Lord of the Rings Living Card Game

12.12.20173

Kommentare

  • wie kann man eigentlich so dreist sein und so kopieren…. Zwei Daumen runter. Sowas sollte man nicht unterstützen!

  • Zumindest sieht man, dass man Resinminis in der Größe auch zu weit weniger als 50% vom GW Preis produzieren kann. Wenn die mit der Qualität jetzt noch anziehen, bestelle ich da nochmal ganz groß. Ich habe schonmal Gelände und Zwerge von denen bestellt. Die waren für den Preis okay. Man muss aber ungleich mehr Arbeit in die Sachen stecken als bei GW. Meine Zwergenwaldläufer bestehen gefühlt hauptsächlich aus Gusshäuten und die Zwergensäulen sind tlw in sich verdreht. Alles in Allem bestelle ich aber wie gesagt zu den Preisen auch gerne wieder.

    • OK, man kann also Resinminis für den halben Preis wie GW anbieten…check!
      Aber man muss hier halt sehr viel mehr Arbeit reinstecken…check!

      Könnten beide Tatsachen eventuell miteinander korellieren?

      • Könnte es sein, dass es sich nur um eine Scheinkorrelation handelt?

        Gibt genug Herrsteller mit ordentlichen Minis zum halben Preis von GW.

        Keine Ahnung, warum du in letzter Zeit immer so rumtrollst. Interessenskonflikt? We’ll never know.

      • Wow, jetzt gilt man schon als Troll, wenn man eine Diskussion führt bzw. berechtigte Fragen stellt?

        Ich bin zu alt für dieses Internet….

      • Nöö. Rumtrollen deswegen, weil ich der Meinung bin, dass du er es eigentlich besser weißt oder zumindestens besser wissen sollte. Früher war er jedenfalls nicht so verbohrt.
        Man bekommt manchmal das Gefühl dass er GW, FFG und Comon mittlerweile etwas überhöht. Vielleicht hängt es auch einfach mit seiner jetzigen Selbstständigkeit und einen damit verbundenen Mangel an Zeit zusammen. Aber ich will ihm da eigentlich auch nicht zu nahe treten. Es ist mir halt aufgefallen und geht mir etwas auf den Sack, wenn er die Realität etwas stark verzerrt und polemisch wiedergibt.

        Nicht so ernst nehmen. Ist nur die gleiche Medizin jetzt mal von anderer Seite. 😛

      • Mir fällt gerade Tequila immer als äußerst fair und ruhig argumentierend auf, wohingegen der liebe Jerekin gerne mit jedem Streit sucht, auch Leuten, die ihn nicht richtig verstehen wollen oder können (ich sage nur MartialArtsMaster).

        Frei nach Obi-Wan: Wer ist der größere Troll 🙂

      • Neee, er lässt gerne mal noch einen Zweizeiler am Ende ab, wenn niemand mehr hinschaut. Normalerweise auch nicht die Rede wert. Da gibt es ganz andere Kaliber.

        Ich nehme die Leute zuerst immer Ernst und schiebe potentielles Getrolle eher auf mangel an Information und versuche über alternative Beispiele den Blick für’s ganze zu schärfen. Also erzähl mir nichts von Trollen oder Streit suchen.

      • Nichtsdestotrotz ist das Ding eine dreiste Kopie und es sei jedem vergönnt das er sich die Finger wund feilt um die Miniatur zusammenzubauen.

        Oft wird GW Gnadenlosigkeit gegenüber kleineren Miniaturenherstellern vorgeworfen. In solchen Fällen sehe ich das als völlig legitim an. Schließlich gehts um Ideen, Desgin und Hintergrund und diese Dinge wurden schließlich auch mal von jemand erarbeitet.

      • Wenn mein Posting trollen war, dann bin ich zu alt für dieses Zwischennetz …

        Man kann GW eine Menge vorwerfen (tu ich auch immer wieder und gern, auch und vor allem das Verhalten streckenweise von GW gegenüber Händlern und ja, da bin ich natürlich direkt betroffen)

        Und auch ja, GW agiert am oberen Ende der Preisskala für Spiel(!)miniaturen.

        Aber zu sagen, das es auch billiger geht und als Beispiel einen Hersteller nennt, dessen Miniaturen noch etliche Nacharbeit verlangen, das passt halt nicht zusammen.

        Ich vergleiche ja auch kein Seat Ibiza mit einem VW Golf. Beides Autos, beide bringen mich von A nach B. Der Seat allerdings klappert und das fahren ist anstrengender, als mit dem Golf. dafür kostet der Golf halt mehr.

        Was meine angeblich nachgeschobenen Zweizeiler angeht:

        1. Sind die Diskussionen noch offen
        2. Sieht man rechts, wenn etwas geschrieben wurde

        Darauf kann man reagieren oder es sein lassen.

        Wenn es einem wichtig ist, reagiert man halt. Reagiert keiner, war es entweder nciht wichtig, oder es war ein passendes Schlusswort oder es hat niemand mehr gesehen. In allen drei Fällen ist es aber halt irgendwie egal, oder?

      • Vielleicht liegt es auch daran, dass der Herrsteller einfach unerfahren ist und das Beispiel einfach schlechter gewählt war? > Korrelationsfehler

        Deine Schlüsse wirken auf mich manchmal etwas von oben herab und einseitig, was sie früher nicht waren. Ich weiß nicht woran es liegt. Eine Art seichtes Trollen war ein Erklärungsansatz.

      • Was ist schon nicht egal, heute. Ich weiß eh nicht, warum ich Leuten, die ich nicht kenne, über ihr Verhalten, dass ich nicht wirklich einschätzen kann, in Diskussionen, an denen ich mich nicht Versuche zu beteiligen, über Spiele, die ich nicht Spiele, kritisiere.

        Aber irgendwie tangiert es mich heute…

        Muss wohl am Montag liegen.

      • Jetzt haben wir ja Dienstag, geht es nun besser? *g*

        Ja, es mag sein, dass das Beispiel schlecht gewählt war. Macht ja aber den Vergleich nicht falscher oder richtiger. In den allermeisten Fällen geht eine höhere Qualität mit einem höheren Preis einher (Leider gilt es umgekehrt nicht unbedingt)

        Oft lässt sich ein niedrigerer Preis auch und vor allem mit einem gewissen Mangel an Qualität erklären. (Umgekehrt ist es wieder mal bei GW: Deren Werkzeuge und vor allem deren Basesand stehen in keinem Verhältnis zum hohen Preis.

      • Warum so angepieckt lieber Tequila? Ich habe lediglich Pro und Contra aus meiner Sicht klar benannt und den Fakt ergänzt, dass die Mini weit weniger als 50% vom GW-Preis kostet. Das Ganze habe ich dann gewürzt mit einem Wunsch nach Qualitätsverbesserung und meiner bisherigen durchwachsenen Erfahrung. Ich persönlich nehme mir aber gerne die Zeit Gusshäute zu entfernen und kann mit der ein oder anderen Drehung in meinen Säulen leben so der Preis für mich stimmt. Hier ist dem so. Ob beides zwangsweise zusammenhängen muss möchte ich nicht abschließend entscheiden.

      • Ich bin nicht angepieckt, warum auch, hab mit keiner der erwähnten Firmen irgendwelche Verträge. Ich finde deinen Vergleich halt nur unangebracht/schlichtweg falsch. Und das hab ich mir erlaubt zu erwähnen. Ja, in einer Art und Weise, die ein Augenzwinkern beinhaltet.

        Nochmals: Wenn ich etwas kaufe, gehe ich in den meisten Fällen einen Kompromiss ein: Qualität, Preis, Verfügbarkeit etc.pp.

        Du aber stellst es dar, als ob das Produkt A genauso gut wie Produkt B ist, aber nur die Hälfte kostet.

        Im nächsten Satz sagste dann aber, das Produkt A wesentlich mehr Nacharbeit wie Produkt B erfordert.

        Womit aber unter anderem erklärt sein dürfte, warum eben Produkt B teurer ist.

        Thats all…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen