von BK-Markus | 29.12.2017 | eingestellt unter: Summoners

NeverRealm Industry: Vorschau 2018

NeverRealm Industry präsentieren Summoners Preview Bilder für 2018.

NeverRealm Industry Vorschau 2018 01 NeverRealm Industry Vorschau 2018 02 NeverRealm Industry Vorschau 2018 03 NeverRealm Industry Vorschau 2018 04

January…

Januar…

Es gibt auch weitere Preview Bilder des neuen Summoner für die Erdfraktion.

NeverRealm Industry Vorschau 2018 05 NeverRealm Industry Vorschau 2018 06

Earth has awakened and the lords of Yolcathan are calling their servants to war!
In other news: meet our new earth summoner!

Die Erde ist derwacht und die Herren Yolcathans rufen ihre Untergebenen in den Krieg!
Und außerdem gibt es hier endlich den fertigen Erdbeschwörer!

 

Quelle: NeverRealm Industry auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Warzone Resurrection, Bolt Action, FOW, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Pike and Shotte, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Spitfyre, Kill Team, Summoners, Eden, SW Legion und Wolsung.

Ähnliche Artikel
  • Summoners
  • Terrain / Gelände

Neverrealm Industry: Neuheiten

18.10.201820
  • Summoners
  • Tutorials

Tutorial: Farbe für den Yolcoatl

10.10.201814
  • Summoners

Summoners: Finale Betaregeln online

17.07.20187

Kommentare

  • Ich finde es cool. Vor allem die Erdfraktion.

    Sucht ihr nicht noch Künstler dafür? Also würde mich da zur Verfügung stellen, falls Interesse besteht.
    Ich suche imo eh nach ner neuen Herausforderung für 2018.

    • Hi!

      Wir sind in der Tat immer auf der Suche nach kreativen Leuten, die sich einbringen wollen, lass uns da also gerne mal genauer reden! 🙂 Magst du dich einfach über unser Kontaktformular melden? Das landet direkt in meinem Postfach. 🙂

      Grüße und bis bald!

      – Chris

  • Wo kann ich mehr über das System erfahren ?
    Ist es ein Skirmisher ?
    Wie sind die Regeln ?
    Welche Fraktionen gibt es ?
    Welche Fraktionen kommen noch ?
    Hat es eine Zukunft 😉 ?

  • Wohl am besten, wenn es durch „BK-Christian“ ergänzt wird, da ich da auch ein paar Fragen erweitere

    1. Wo Informationen: http://neverrealm.de

    2. Ist wohl ein Skirmischer mit wenigen Einheiten

    3. Die Regeln gab es mal auf der HP zum download. Kann ich aber irgendwie nicht mehr finden. Gibt es die noch?

    4. Fraktionen sind Feuer, Erde, Wasser, Luft. Erde kommt gerade, Luft wohl gerade im Entstehen.

    5. Zukunft? k.A. Was mich ein bisschen irritiert. Wieso ist die Wasser-Fraktion eigentlich eine Eisfraktion? Hätte man da nicht schöne Wasserelemente machen können und später mal eine eigene Eis-Fraktion.

    Mir persönlich gefällt der Maya/Inka-Einschlag bei der Erde-Fraktion nicht sooo sehr…aber ist rein subjektiv.

    Ich bin gerade echt am überlegen da einzusteigen, da ich das System als Möglichkeit sehe auch malm ein zwei Bekannte in den TT-Bereich zu bringen.

    Mich schreckt nur die Bemalung etwas ab….gäme es da ggf. die Möglichkeit, gerade was die Feuer-Fraktion angeht, mal ein Tutorial bereitzustellen?

    • Im Kern viel Richtiges dabei. 😀

      Die Regekn sollte es immer noch auf der HP geben. ich kümmere mich aber im Januar mal um eine aktualisierte Version, da komme ich nur leider im Moment nicht dazu, weil ich beruflich zu viel Stress habe… :-/

      Skirmisher ist korrekt, wenige Einheiten auch. 🙂 Man braucht einen gewissen Pool an Modellen, für Beschwörungsoptionen, aber im Kern ist das nicht so viel.

      Erde bringen wir spätestens zur Tactica komplett, Summoners ist fast fertig und dann fehlt noch ein Modell.
      Für Luft gibt es bisher 2 Modelle, weitere sind in Planung/Arbeit. 🙂

      Zukunft: Ich hoffe doch und werde 2018 so einiges dafür tun! 😉 Was Wasser/Eis angeht: Das ist irgendwie gewachsen und auch Teil des Hintergrunds, es wird aber noch wasserlastigere Modelle geben (das große Elementar besteht zu rund 80% aus Wasser und auch der Hagelbringer hat einen Wasserkörper).

      Tutorials kann man sicher machen, ich muss eh noch Feuer bemalen im neuen Jahr. 🙂

      Grüße!

    • Was mir auf der Spiel am besten an dem System gefallen hat, war das man sich keine Sorgen um seine Armeeliste machen muss. Man startet immer nur mit d Beschwörer auf dem Feld. Dann beschwört man sich einfach dir Elementare die man gerade brauch.
      Für die mächtigeren Elementare muss man dann die Elementare der vorherigen Stufe opfern.
      So kann man auch ein verwundetes Modell einfach wieder durch ein stärkeres Modell ersetzen, dass dann natürlich auch noch keinen Schaden hat.

      Für mich war das der Geheimtipp von der SPIEL dieses Jahr. WWX hat mir auch gut gefallen aber das war ja kein Geheimtipp mehr wenn man mal kurz in Halle 6 war. 🙂

      Es ist auch bei meinem nicht so Tabletop begeisterten Freund gut angekommen. Da durch das die ganze Armeebauphase in den Spielablauf integriert ist, entfällt für ihn einer der nervigsten Teile beim Tabletop. 🙂

  • Ich kann auch nur sagen, das es ein sehr schönes Spiel ist. Meine Tochter (9) war sehr begeistert nach dem Demospiel auf der Spiel.
    Mittlerweile gefallen mir sogar die Feuer Miniaturen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück