von BK-Marcus | 18.02.2017 | eingestellt unter: Infinity

Antenocitis Workshop: Neue Dropships für Infinity

Antenocitis Workshop zeigten die ersten Render ihres nächsten Dropships für Infinity. Diesmal sollen die Nomaden stilvoll ins Einsatzgebiet geflogen werden! Weniger als 24 Stunden später kam dann noch eine Ankündigung: ein generisches, nicht Fraktionsspezifisches, kleineres Dropship soll kommen, und vielleicht sogar ohne Kickstarter!

Den Anfang macht das Nomaden-Dropship “Turtle”, das wie üblich als Kickstarter produziert werden soll:

AWI_Antenocitis_Workshop_Nomad_Dropship_Renders_1 AWI_Antenocitis_Workshop_Nomad_Dropship_Renders_2 AWI_Antenocitis_Workshop_Nomad_Dropship_Renders_3 AWI_Antenocitis_Workshop_Nomad_Dropship_Renders_4

AWI_Antenocitis_Workshop_Nomad_Dropship_Renders_5 AWI_Antenocitis_Workshop_Nomad_Dropship_Renders_6 AWI_Antenocitis_Workshop_Nomad_Dropship_Renders_7

Hi everyone,

We have another Infinity Landing-Craft for you; this time it is for Nomads and named the “Turtle”.

Original Artwork by Vitaly (NovA29R) Vostokov

3D (Print) design will be by Questron and we anticipate a November (KS) Launch for this project.

Und hier ist das kleinere “Efreet”-Dropship, das zwar von einer Haqqislam-Firma hergestellt wird (derselben, die auch die Maghariba Guard produziert), aber an alle Fraktionen verkauft und von diesen eingesetzt wird. Es bewegt sich größentechnisch zwischen dem City Hopper und den “echten” Dropships und man hofft, es eventuell ohne Kickstarter in den regulären Produktionszyklus einbauen zu können.

AWI_Antenocitis_Workshop_Dropship_Efreet_Preview_1 AWI_Antenocitis_Workshop_Dropship_Efreet_Preview_2 AWI_Antenocitis_Workshop_Dropship_Efreet_Preview_3

AWI_Antenocitis_Workshop_Dropship_Efreet_Preview_4 AWI_Antenocitis_Workshop_Dropship_Efreet_Preview_5 AWI_Antenocitis_Workshop_Dropship_Efreet_Preview_6

And, not just one comes along but two:

This is a smaller Landing Craft produced by the Artefaktech company and called the Efreet.

It is not faction specific but is produced by the Haqqislam company that also produces the Maghariba Guard.

Original Artwork again by Vitaly (NovA29R) Vostokov.

This vehicle is of an intermediary size between a regular Landing Craft and the smaller City-Hopper and we are looking to see if we can slot it into our regular production cycle rather than taking it directly to Kickstarter.

We’ll have more news on this as the situation develops.

Link: AW News Blog

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Antenocitis: KS Updates und Undertown Preorder

14.12.20171
  • Infinity
  • Terrain / Gelände

Customeeple: Aristeia! Wände

07.12.20171
  • Brettspiele
  • Infinity

Aristeia!: Mehr von Maximus

30.11.201714

Kommentare

  • Also das untere gefällt mir echt sehr gut. Könnte ich mir gut für Infinity vorstellen. Aber auch da eher für die Ariatna Vertreter. Für alle anderen finde ich es nicht futuristisch genug.

  • Beide sind sehr schön designt. Da hat die Firma wirklich ein Händchen dafür…mal gucken was da aufgerufen wird, vlt bin ich diesmal dabei

  • Also die Designs von Landungsschiffen etc. bei Antenociti sind immer wieder großes Kino. Turtle und Efreet gefallen mir beide sehr gut!

  • Das Efreet finde ich echt gelungen. Vom Design her orientiert es sich teilweise an heutige militärische Hubschraubermuster und der V-22.

  • So und nun versuche ich mal diese bombastischen 3D-Render auf ein Resinmodell runterzurechnen. Ich denke die werden schon ganz ordentlich gut. Vor allem der Nomade gefällt mir. (Delfin im Cockpit?)
    Zur Efreet muss ich sagen, dass sie nicht so recht dem Mahariba Guard ähnelt, aber gut aussieht.

  • So klasse ich beide auch wieder finde. AW haben bereits vor Jahren (ehe sie die Infinity-Lizenz bekommen haben) immer wieder Desings von Dropships lizensiert. Okay, jetzt durch Kickstater kriegen Sie sie auch endlich finanziert aber neben einem Haufen Hype und Ankündigungen ist noch nicht viel in den Regalen (selbst die bisherigen KS sind erst zum Teil in der Auslieferung)
    Es ist zwar toll das die Eisen geschmiedet werden so lange sie heiss sind aber in den letzten Jahren haben sich bei so manchen Firmen z.T. immense Backlogs angesammelt (Rubicon, ich gucke dich an!)

  • Beide sind großartig geworden und das Haqqi-Teil würde sich klasse in einem Sandcamo im Zimmer meiner Jungs machen.

  • Beide sind geil designed, hätten sie doch nur darauf verzichtet ins erste Dropship noch irgendwie ne Untertasse reinzuquetschen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen