von BK-Marcus | 16.01.2017 | eingestellt unter: Pulp, Terrain / Gelände

Multiverse Gaming: Guardians of Traffic

Multiverse Gaming haben ein neues Element ihrer Versatiles: Dark City Range im Shop: Die Guardians of Traffic mit optionaler Brücke.

MGT_Multiverse_Gaming_Terrain_Dark_City_Guardians_of_Traffic_1 MGT_Multiverse_Gaming_Terrain_Dark_City_Guardians_of_Traffic_2 MGT_Multiverse_Gaming_Terrain_Dark_City_Guardians_of_Traffic_3

MGT_Multiverse_Gaming_Terrain_Dark_City_Guardians_of_Traffic_4 MGT_Multiverse_Gaming_Terrain_Dark_City_Guardians_of_Traffic_5 MGT_Multiverse_Gaming_Terrain_Dark_City_Guardians_of_Traffic_6

Guardians of Traffic – 17,95 EUR

Inspired by the Guardians of Traffic statues on Hope Memorial Bridge in Cleveland, Ohio, this kit will provide you with a great looking option for adding more height to your Versatiles: Dark City tables.
The set includes two detailed Guardians of Traffic pillars with two statues each and a removable bridge to place between them. The total span of the bridge is 30cm (exactly the width of a single Versatile) and the height of the pillars matches two levels of Versatiles (i.e. two Foundations or four Terraces stacked upon each other).

Models come unassembled and unpainted. Pulp City miniature shown for scale purposes only.

Instructions available in the “Download” tab.

Measurements:
Full assembly: L: 300mm H: 138mm W: 93mm
Single statue: L: 50mm H: 138mm W: 93mm
Bridge: L: 206mm H:76mm W: 62mm

Versatiles level: +2

Und wer sich nun fragt, was es mit diesem Versatiles-System auf sich hat, guckt hier:

MGT_Multiverse_Gaming_Terrain_Dark_City_Guardians_of_Traffic_7 MGT_Multiverse_Gaming_Terrain_Dark_City_Guardians_of_Traffic_8

Link: Multiverse Gaming Terrain

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Regelbuchtausch

14.12.20177
  • Pulp

Andrea Miniatures: Daddy’s lil Girl

09.12.20178
  • Dystopian Wars
  • Wild West Exodus

WarCradle: The Dystopian Age

07.12.201717

Kommentare

  • So ein Spieltisch mit verschiedenen Höhen-Leveln sieht richtig gut aus, aber wenn nicht die Mehrzahl der Figuren diese einfach überwinden kann, funktioniert es höchstens noch bei statischen Feuergefechten (was dann mehr ein Auswürfeln als Ausspielen ist) – ein echtes Dilemma.

      • This. Bei Multiverse Gaming Terrain gibt es sogar eigene Sets mit Leitern oder Treppen, um “normalen” Figuren den Wechsel auf höhere Ebenen zu erlauben.

        Hinzu kommt, dass bei Superheldenspielen allgemein, und Batman im Besonderen, für das das Terrain gedacht zu sein scheint, solche Höhenunterschiede wichtig sind, damit die fliegenden oder mit Enterhaken-Gadgets ausgestatteten Figuren auch einen Vorteil für ihre Punkte bekommen.

      • Wenn man überall Leitern hinpackt, sieht es aber auch irgendwie komisch aus, denn ich glaube, dass in Großstädten aus guten Gründen auf diese Art, Höhenunterschiede zu überbrücken, verzichtet wird 😛

        Batman und Co. haben ja auch mit Gebäuden, Containern etc. einen immensen Bewegungsvorteil, ohne gleich den Tisch in vier Abschnitte zu unterteilen, die durch ihre Höhenstufe voneinander abgegrenzt sind und es allen Fußgängern immens erschweren, von A nach B zu kommen ( was zwischen Häusern ja immer noch geht).

        Das rechte Versatile-Board hat was von den Schlauchleveln moderner Videospiele. Sieht toll aus, suggeriert auf den ersten Blick womöglich noch Freiheit, aber letztlich kommt man als Fußgänger nur auf einem Weg vom einen Ende ans andere.

      • Anstelle von Leitern kann man z.B. auch Autos oder Müllcontainer dranstellen, über die die Fußgänger dann hochklettern können. Bricht auch gleichzeitig die recht langen Sichtlinien direkt entlang der Mauern auf.

      • @MacGuffin: Da macht man hinten ans Monarch Theatre ne Leiter auf’s Dach, und rechts an dem Pawn Shop stellt man den Müllcontainer ran, damit man über den auf’s Dach und darüber hoch auf die Schienen klettern kann.

        Viele Fußgänger werden auch Feuerwaffen haben und gar nicht unbedingt überall hin müssen, sondern dann eben hin schießen.
        Dazu kauft man dann Grappling Hooks für ein paar Henchmen und ab geht die Post.

    • Das passt z.B. super für Pulp City. Dann machen die unterschiedlichen Bewegungsformen wie Fliegen und Klettern richtig Spaß. Man muss dann eben überlegen wie ich meine Truppe zusammenstelle.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen